Witzige Videos aus dem Internet

Auch oft "Off-Topic" genannt. Vom neuesten Computerspiel, aktuellen Weltgeschehnissen bis hin zum nächsten großen Sportevent! Filmdiskussionen bitte ins seperate Forum! Viel Spass beim Plaudern!
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8594
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Keine Ahnung, ob das hier schon mal gepostet wurde, aber ich kannte es bisher noch nicht und find es ziemlich amüsant. Ich würde so ein ex-phone auf jeden Fall kaufen;)

"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 3615
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

Hier wird eine Windkraftanlage gesprengt.

https://www.facebook.com/30375206963656 ... 9959672643

Ich dachte, man würde nur Metall verbauen, stattdessen bestehen sie aus Stahlbeton. Man lernt immer wieder etwas neues. Stahl würde vielleicht bei Wind nachgeben, das macht also so eigentlich mehr Sinn.
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 3615
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 3615
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

Man achte auf den Untertitel ab 0:42. Was das eigentlich schon immer so (vorgeschrieben?) Das könnte man eigentlich auch bei Kinofilmen so machen 🤔

"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND
Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 4064
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

Henrik hat geschrieben: 14. Dezember 2020 22:01 Man achte auf den Untertitel ab 0:42. Was das eigentlich schon immer so (vorgeschrieben?) Das könnte man eigentlich auch bei Kinofilmen so machen 🤔

Gute Idee. Sollte jemand in einen Film rauchen, trinken oder Medikamente einnehmen, könnte man auf die Risiken und Nebenwirkungen hinweisen. Bei Killern auf das 5. Gebot verweisen.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 3615
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

Auf youtbe lief gerade eine Werbung zu Moskitonetzten. Ich habe sofort auf überspringen geklickt. Aber schon von diesen wenigen Sekunden ist mir schlecht geworden :x
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8260
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Aha...
We'll always have Marburg
Antworten