Re: Coronakrise 2020: Diskussionsthread zu Covid-19

603
Und wie ist es in Deutschland? In einem Artikel der NZZ habe ich gelesen, dass im neuen Infektionsschutzgesetz die bis Ende Juni verlängerte Schließung enthalten ist. Aber gilt das nicht nur für die Regionen mit einer Inzidenz von über 100? Oder gilt es zwangsläufig für alle Landkreise, weil der vierte Öffnungsschritt im März, der die Kinos ja erfasste, aufgehoben wurde und deshalb selbst bei einer Inzidenz von unter 100 nicht in Kraft tritt? Oder haben die Landkreise da dann doch wieder die Entscheidungsgewalt weiter zu öffnen? Irgendwie ist das inzwischen alles ein bisschen kompliziert.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Coronakrise 2020: Diskussionsthread zu Covid-19

604
dernamenlose hat geschrieben: 23. April 2021 18:18 Irgendwie ist das inzwischen alles ein bisschen kompliziert.
Definitiv.

Über 100 gilt auf jeden Fall das neue Bundesgesetz.

Unter 100 gelten die jeweiligen Regelungen der Länder, die ja auch schärfer bzw. härter sein können als das Bundesgesetz.

Und wenn die das erlauben, können die Städte und Landkreise entscheiden, was geöffnet wird und was nicht.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Coronakrise 2020: Diskussionsthread zu Covid-19

605
Samedi hat geschrieben: 23. April 2021 19:24 Unter 100 gelten die jeweiligen Regelungen der Länder, die ja auch schärfer bzw. härter sein können als das Bundesgesetz.

Und wenn die das erlauben, können die Städte und Landkreise entscheiden, was geöffnet wird und was nicht.
Genau. So werden hier in Schleswig-Holstein die Schulen ja schon ab 100 geschlossen, und nicht erst ab 165.

Genauso haben aber auch schon einige Theater etc. auf in Kreisen, wo die Inzidenz unter 100 liegt, wie in Kiel:

https://www.theater-kiel.de/schauspiel- ... staltungen

Am 15. Mai plant das Cinestar Lübeck zu öffnen.

Re: Corona - Bier und Bazillen

606
Casino Hille hat geschrieben: 12. März 2020 16:10 Naja, der Postillon landet alle paar Monate mal einen Treffer. Das hier war allerdings eher keiner. Zumal jedes Kind weiß, dass exponentionelle Ausbreitung ein Hund ist. Selbst Schulschwänzer wissen das.

Immerhin freuen sich jetzt die Friday for Future Kids. So gut wie seit Corona ging es dem Klima lange nicht. Weniger Flüge, weniger Produktionsabläufe. Es geht also doch, wird Thunberg denken (und hat recht damit). Leider trifft man diese Maßnahmen immer erst, wenn die Wirtschaft am Zensiert ist.
Der Postillion macht aber auch einen sehr guten Job. Gibt genug Leute die darauf reinfallen.