Re: Fussball-Thread

#4627
Ich sehe das wie Streich. Über Entscheidungen der Schiedsrichter kann man sich immer aufregen, ob mit oder ohne Videoassistenten ("Beweis" ist es ja nicht wirklich, wenn wir ehrlich sind). Durch den Videoassistenten wird das Spiel aber immer so zerstückelt, dass da einfach der Spaß auf der Strecke bleibt.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Fussball-Thread

#4628
Andere Sportarten haben sowas schon lange, nur die Fußball-Traditionalisten hängen mal wieder in der Vergangenheit ab. Aber eigentlich wollte ich da jetzt gar nicht groß drüber debattieren, weil ich die Gedanken vieler Fußballfans ohnehin nicht nachvollziehen kann. :lol:
Prejudice always obscures the truth.

Re: Fussball-Thread

#4629
Casino Hille hat geschrieben:
18. Februar 2019 13:21
Andere Sportarten haben sowas schon lange.
Das tangiert mich nur nur peripher, weil Fußball eigentlich die einzige Sportart ist, die mich (als Zuschauer) wirklich interessiert.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Fussball-Thread

#4633
Maibaum hat geschrieben:
6. März 2019 17:36
Keine Kommentare zum Nationalmannschaftsaus von Müller, Boateng , Hummels?
Gerne.

Sportlich (zur Zeit!) nachvollziehbar. Zeitpunkt und Art finde ich stillos.

Boateng hat es gerade auch im Verein schwer und ist seit seinen Verletzungen noch nicht bei 100 Prozent. Hummels Formkurve geht nach oben, warum also endgültig auf ihn verzichten? Auch auf einen Müller in guter Form würde ich nicht verzichten. Dann müsste er auch auf Kroos verzichten und Ter Stegen ins Tor stellen. Aber Leistungsprinzip ist nicht so das Ding von Löw ...
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Fussball-Thread

#4634
Ja, es stimmt, alle Weltmeister haben momentan Probleme im eigenen Verein aufgestellt zu werden, das gilt übrigens auch für Özil. Außer Neuer, aber auch er scheint, seit seiner Verletzung, nicht mehr so ganz auf dem Niveau zu sein, das er mal hatte.
Kroos wird anscheinend gerade in Spanien auch in die Mangel genommen für die Formschwäche von Real.

Von daher macht eine Nichtberücksichtigung durchaus Sinn, aber ob man den Dreien gleich die Tür vor der Nase komplett und mit Wucht zuschlagen muß?
Denn erst einmal müssen die jüngeren auch zeigen, daß sie die Lücke besetzen können, und dann fehlt vielleicht doch am Ende auch die Erfahrung der Älteren. Jedenfalls wäre gerade ein Müller, der wieder in Form kommt, ein unverzichtbarer Spieler, denn einen wirklichen Torjäger haben die Deutschen nach wie vor nicht, und die mangelnde Torausbeute war ein großes Problem der letzten beiden Turniere.
Ich glaube momentan nicht daß Werner das Torproblem löst. Auf dem Level, auf dem z.b. die 3 Frankfurter Stürmer gerade sind, sehe ich ihn noch nicht.

Jedoch wenn die 3 da nicht mehr hinkommen wo sie mal waren, dann wären sie natürlich nur eine Belastung, der dem Neuaufbau im Wege steht, und dann ist ein klarer Schnitt das Vernünftigste.

Re: Fussball-Thread

#4635
Sportlich momentan nachvollziehbar, die Art finde ich aber auch komisch. Seit wann wird denn in der Nationalmannschaft bekannt gegeben, welche Spieler ins Zukunft nicht mehr berücksichtigt werden? Vor allem so endgültig. Gerade Hummels hätte ich es durchaus noch zugetraut, in einer wiedererstarkten Nationalmannschaft eine tragende Rolle zu spielen. Die 3 sind 29 und 30 Jahre alt, wenn sie wieder in Form sind, können sie wichtig sein. Wenn nicht in Form, werden sie halt nicht nominiert, wenn schon, dann doch. Muss Löw jetzt wieder eine Pressekonferenz ansetzen, wenn er die 3 doch wieder dabei haben will? Tendenziell finde ich es zwar gut, dass er langsam aufhört, an seinen alten Lieblingen festzuhalten, wie er es viel zu lange getan hat, als sie außer Form waren, und anscheinend hat er ja auch den Kampf ums Tor eröffnet, aber merkwürdig finde ich das ganze schon.
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"