Re: Welches PC-/Video-Game zuletzt gekauft/zockt ihr derzeit

#3
Agent 009 hat geschrieben:Zuletzt gekauft heute für 10€ Star Wars - The Force Unleashed 2 für die Ps3. :)

Hoffe so einen Thread gabs noch nicht. Habe nämlich nix gefunden. Bin mal gespannt ob es hier auch Zocker gibt :)
007 - Legends (Xbox360)

total enttäuschendes Spiel, eine Frecheit - 5 Stunden Spieldauer!
Lediglich die Skyfall Mission ist gut!
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: Welches PC-/Video-Game zuletzt gekauft/zockt ihr derzeit

#5
Agent 009 hat geschrieben:Ich fand die ganzen Reviews zum Spiel schon schlimm. Das hat mir wohl gereicht um dem Spiel aus dem Weg zu gehen. Das letzte Bondspiel das ich gezockt hab ist Bloodstone. Das hat mir gut gefallen. :)
Das hat mir auch sehr gut gefallen, ich finde allgemein die Third Person Bond Games besser.

Aber Legends ist echt eine Frechheit, aber ich dachte als Bond Fan sollte man es mal spielen.
Die Story's bei Legends hat übrigens Bruce Feirstein geschrieben und der Soundtrack ist von D. Arnold.
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: Welches PC-/Video-Game zuletzt gekauft/zockt ihr derzeit

#12
Eben, habs auch nur für X gekauft, werd diesmal auch alles machen (sprich: den Richter besiegen mit allen das Spährobrett beenden), hab ich früher irgendwie nie geschafft.
X-2 hab ich damals mal angespielt, das war mir irgendwie...zu tussig...habs nicht lang ertragen :D
In Japan kommen die Männer immer zuerst, die Frauen als zweite. Bond: Hier werde ich mich später einmal zur Ruhe setzen. – Man lebt nur zweimal

Re: Welches PC-/Video-Game zuletzt gekauft/zockt ihr derzeit

#13
Ein guter Freund von mir hat mir seine Xbox 360 verkauft und ich werde mir demnächst auch das Xbox Live Gold Abo holen.

Wollte euch daher mal fragen, welche Internetgeschwindigkeit ideal ist, um Spiele wie Call of Duty Ghosts flüssig im Online Modus spielen zu können?

Ich wohne gerade in einer eher ländlichen Region und habe aktuell nur eine DSL 6000er Leitung. Als ich das letzte Mal gefragt habe, war das wohl das Schnellste, was für meinen Wohnort verfügbar war.

Dieser DSL Test (http://dsl.1und1.de/dsl-verfuegbarkeit) hat nun aber ergeben, dass jetzt auch DSL 16000 für meinen Wohnort verfügbar ist. Allerdings müsste ich dafür wohl einen kleinen regionalen Aufschlag bezahlen.

Wollte daher mal fragen, ob die Bandbreite überhaupt einen Unterschied macht und ob eine höhere Bandbreite den Ping noch verbessern würde? Im Ping Test (http://www.wieistmeineip.de/ping/) komme ich auf einen Ping zwischen 40 und 50ms, was ja schon recht ordentlich ist.
"Morgenstund ist aller Laster Anfang"