Re: Bild Zeitung: Sean Connery leidet an Demenz

#5
Agent 009 hat geschrieben:Kann mir 0 vorstellen das der gute Michael Caine sowas preis gibt.
Ich auch nicht wirklich.

Und verwunderlich ist auch, dass soweit ich das mitbekomme, noch keine britische Zeitung darüber berichtet hat, sondern diese Meldung nur im deutschsprachigen Raum kursiert.
Trotzdem soll das nichts heissen. Wer weiß, vielleicht haben BILD am Sonntag-Reporter auch das Talent, sowas aus Michael Caine rauszuquetschen?

Re: Bild Zeitung: Sean Connery leidet an Demenz

#6
Agent 009 hat geschrieben:Kann mir 0 vorstellen das der gute Michael Caine sowas preis gibt.
Michael Caine ist eigentlich für eines bekannt, neben seiner Schauspielkunst: Er ist eine ziemliche Plaudertasche. Bei so mancher Info die bei den Nolan-Filmen an die Öffentlichkeit sickerte war er das "Leak".

Schade wenn es stimmen sollte :(
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Bild Zeitung: Sean Connery leidet an Demenz

#8
Immerhin ist der gute Sean heute 83 Jahre alt geworden...ich wundere mich warum hier im Forum noch kein Thread dazu eröffnet wurde.
Ich bin mir sicher daß die Schlagzeile heute nur aus diesem Grund entstand...um mal wieder was über ihn schreiben zu können.

Wie dem auch sei...Alles gute zum Geburtstag Mr.Connery.
Darf ich ihnen meine Freundin hierher setzen?
Sie belästigt sie nicht,sie ist nämlich tot...

Re: Bild Zeitung: Sean Connery leidet an Demenz

#9
So, jetzt hat auch die Bildzeitung zurückgerudert und sogar Michael Caine scheint sich geäußert zu haben:

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/s ... .bild.html

-------------------------------

Schauspieler Sean Connery (83) ist nicht an Alzheimer erkrankt! Seine Agentin Nancy Seltzer widerspricht den Gerüchten um eine Demenzkrankheit vehement: „Das ist wirklich verrückt und totaler Unsinn.“

Sein Kollege Michael Caine (80) meldet sich erneut zu Wort und sagt, man habe seine Aussagen über die James-Bond-Legende komplett missverstanden!

„Ich habe Interviews in Deutschland gegeben, um meinen aktuellen Film vorzustellen. Ich vermute, dass jemand eine falsche Schlussfolgerung gezogen hat“, so Caine gegenüber dem Online-Portal der schottischen Zeitung „Daily Record“.
BILD am SONNTAG zitierte den britischen Schauspieler ebenfalls mit den Worten: „Er ist nicht mehr Herr seiner Sinne.“

Inzwischen dementiert Caine und sagt: „Das Gerede über Alzheimer ist Blödsinn. Meine Frau und ich haben diese Woche an seinem Geburtstag mit ihm (Sean, Anm. d. Red.) telefoniert. Es ging ihm sehr gut. Er ist vollkommen Herr seiner Sinne und ganz er selbst.“
"It's been a long time - and finally, here we are"