#2
genau, 5min monotones e-gitarren-geschrammel, hervorragend ;-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

#3
Is Geschmackssache :wink:

Aber so ein Nächster-Bondinterpret-Diskussionsthema gibt es glaub ich schon...

#4
Wie wäre es mit den Red Hot Chili Peppers? wäre dann wahrscheinlich was rockiger, aber ihre Melodien sind immer schön und ausgewogen.

VJ007

#5
danielcc hat geschrieben:genau, 5min monotones e-gitarren-geschrammel, hervorragend ;-)
ich glaube du verstehst nicht was ich meine. Sicher hat Oasis auch Schrabbelsongs (die gefallen mir auch) aber ich dachte eher an sowas
http://www.youtube.com/watch?v=R5mFKeL67Dk

=)
Bild

#6
Ich wäre für Queen oder Depeche Mode.

#7
Queen? Habe ich da was verpasst?
Bild

Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)

#8
Oasis oder RHCP wären schon nicht schlecht, vielleicht auch was in die Richtung von Casino Royale.

Cool fände ich auch wieder solche Songs wie zu Zeiten von Connery etc., sprich nicht unbedingt so viel Distortion usw.
Das hätte was!

mfg Oli007
"Extrem schnittig. Das Boot natürlich."
Der Spion, der mich liebte

#10
gute Idee, ginge sicherlich ein wenig in die "klassische" Richtung
"Extrem schnittig. Das Boot natürlich."
Der Spion, der mich liebte

#11
ich finde diesen thread amüsant. denn erstens ist jede diskussion was dieses thema angeht bis ca. 4 monate vor kinostart (also voraussichtlich in 2,5 jahren) totale spekulation und zweitens ist es am ende sowieso NIE der bei dem man vorher gesagt hätte "der/die würde passen".

aber bitte, natürlich können wir hier eine liste machen aller möglichen sänger/innen die es gibt.

vielleicht sollten wir wirklich eine liste machen, die dann jeder jeweils vervollständigt mit seinem vorschlag. am ende haben wir dann sicherlich 100 namen zusammen.

also

1. amy winehouse :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

#12
KillerMaulwurf hat geschrieben:Queen? Habe ich da was verpasst?
Vielleicht die 2 großen Welttourneen seit 2005...oder das neue Album welches Wochenlang in den Charts war???

Queen und Paul Rodgers könnte ich mir auch gut vorstellen, ebenso Dave Grohls Band "Foo Fighters"!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#13
Chris hat geschrieben:
KillerMaulwurf hat geschrieben:Queen? Habe ich da was verpasst?
Vielleicht die 2 großen Welttourneen seit 2005...oder das neue Album welches Wochenlang in den Charts war???

Queen und Paul Rodgers könnte ich mir auch gut vorstellen, ebenso Dave Grohls Band "Foo Fighters"!
Queen wäre der absolute Hammer. Es wundert mich sowieso, dass sie nie einen Song gemacht haben, würde wirklich passen.

VJ007

#14
Auf dem neuen Album sind einige Stücke bei denen ich dachte, dass die Stimme von Paul Rodgers gut zu einem Bond-Film passen könnte. Musikalisch sollte es so oder so kein Problem geben.

#15
Chris hat geschrieben:
Vielleicht die 2 großen Welttourneen seit 2005...oder das neue Album welches Wochenlang in den Charts war???

Queen und Paul Rodgers könnte ich mir auch gut vorstellen, ebenso Dave Grohls Band "Foo Fighters"!
Ich weis, dass Musik eine Deiner großen Leidenschaften ist, aber für mich ist Queen mit Freddi gestorben. Nennt mich rückwärtsgewandt, aber für mich war er die einzige Queenstimme. Ähnlich wie bei Genesis, als Phil Collins von Ray Wilson ersetzt wurde...ging auch nicht... :cry:
cron