Gesundheit & Ernährungsthread

#1
Ich finde das Thema sehr interessant. Viele Freunde und Bekannte achten bewusst auf gute und gesunde Ernährung, machen mittlerweile sogar Sport und so.

Wie haltet ihr euch Fit? Haltet ihr euch denn überhaupt fit? Kocht ihr selbst oder macht ihr euch Fertig-Futter oder bestellt?

Ich als Bsp. esse sehr gerne Salat. Aber frischen. Selbstgemacht schmeckt da doch am besten. Auch kochen tue ich sehr, sehr gerne. Letztens habe ich erst ein Gericht perfektioniert.

Ziegenkäse im Speckmantel. Göttlich. Nen Teelöffel Ziegenkäse in 2 Scheiben Bacon einrollen, sodass es an den Seiten nicht herauslaufen kann. Kurz in die Pfanne sodass der Bacon die gewünschte Farbe hat. (Ich bevorzuge goldbraun) Danach mit einem Teelöffel leicht Honig drüber verteilen und etwas Meersalz. Perfekt. ;) Dazu ein leckerer selfmade Salat und etwas Baguette.

Schmeckt besser und ist gesünder als jeder Fastfood-Mist. ;)

Ein interessanter Artikel hat mich auf die Idee für den Thread gebracht.

Aluminium gesundheitsschädlich?

http://www.welt.de/gesundheit/article11 ... reibt.html

Finde es sehr interessant und beängistend irgendwie. Ich kenne mich jetzt nicht so gut mit sowas aus, aber nach sowas achtet man schon vermehrt auf die Sachen die man benutzt.

Was meint ihr zu all den Sachen? :)

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#3
Fast Food wie diverse Burgerbrater, Kebab esse ich ganz ganz selten. Momentan schon eine zeitlang überhaupt nicht. Zum Selberkochen fehlt mir sehr oft die Zeit, ansonsten ernähre ich mich ausgewogen. Obst und Gemüse sind beim Wocheneinkauf immer im Einkaufswagen. Ab und an gehe ich auch in einen Bioladen. Der ist zwar etwas teurer, aber dafür zahle ich gerne!

Ein Leben ohne Sport wäre vll möglich, aber dann sinnlos. Ich gehe sehr oft laufen, dazu spiele ich auch Fussball in einem Hobbyverein, wo wir einmal wöchentlich trainieren. Mountainbiken tu ich auch gerne, aber das kommt leider etwas zu kurz seit geraumer Zeit.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#7
Haha, ja, letzteres stimmt wohl.

Ich trinke fast nur Medium-Mineralwasser. Da ich immer starkes Sodbrennen habe und regelmäßig Omephrazol nehme(n) sollte, achte ich in letzte Zeit häufiger auf meine Gesundheit. Nahrung und so. Esse viel Salat und ein Brötchen mit Tomaten, Zwiebeln + Salz & Pfeffer ist eigentlich auch viel leckerer als eines mit Schinken, Käse und Remoulade :D

Alkohol trinke ich gefühlt 1x im Monat, wenn nicht sogar weniger. Rauchen tue ich gar nicht. :D

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#8
Rauchen und irgendwas, was in die Richtung geht, tue ich auch nicht, dafür ernähre ich mich wohl auch nicht sonderlich gesund, es ist ähnlich, wie GoldenProjectile schon sagte. Viel Fleisch und Teigwaren, zudem frühstücke ich so gut wie nie und esse meistens auch nur abends eine warme Mahlzeit. Bin noch nie jemand gewesen, der übermäßig viel isst, mir reicht das aber auch und ich brauche nicht mehr, um den Hunger am Tag zu stillen. Was das Trinken angeht, da bin ich flexibel, zwar trinke ich schon relativ viel Cola, Fanta und wie diese ganzen Softdrinks heißen, hin und wieder aber auch mal eine schöne Flasche Mineralwasser oder das ein oder andere Gläschen Alkohol. (Wobei Gläschen vielleicht eine mittelstarke Untertreibung ist, aber wen kümmert es schon?) :wink:
Prejudice always obscures the truth.

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#9
Wenn ich mit dem MTB unterwegs bin, dann rauche und saufe ich wie ein Loch. Es gibt nix schöneres als mit einem 20Jahre altem Cadex durch die Gegend zu fahren, um danach sich ein lecker Bierchen und eine Zigarre gönnen...

Wie ich mich sonst ernähre? Keine Ahnung ob ausgewogen oder nicht. Gesundheitlich stehe ich gut da, wie letzte Woche mein Hausarzt zu mir meinte. Ok-Ich habe zwar eine Meise, aber damit stehe ich hier nicht alleine da! ;-)

Gone-with the wind
001
Bild

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#12
Ich habe es wohl vor kürzerem geschafft mein Knie zu verletzen. Zuerst dachte ich, es sei nichts passiert, doch seit dem Wochenende fangen die Schmerzen an, wahrscheinlich habe ich es nun falsch belastet. Jetzt kann ich morgen früh zum Arzt. Ich hoffe, dass es hier gute Lösungen gibt, ich fühle mich im Moment total frustriert und kann kaum schlafen…:(

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#14
Ich hab seit einer Woche auch minimale Knöchelbeschwerden. Oft bei stark belasten ist da so ein komischer Druck drin. Sehr unangenehm. Als müsste man das mal gerade rücken oder so. Sehr merkwürdig. Vielleicht sollte ich auch zum Arzt. Sowas kann schnell böse werden.

Gute Besserung Martin ;)

Heute gibts übrigens ungesundes Essen. Taxi-Teller vom Griechen. Juhu. So wird das mit der guten Figur nichts. :lol: aber immer noch besser als McDonalds-fraß.

Re: Gesundheit & Ernährungsthread

#15
Martin007 hat geschrieben:Ich habe es wohl vor kürzerem geschafft mein Knie zu verletzen. Zuerst dachte ich, es sei nichts passiert, doch seit dem Wochenende fangen die Schmerzen an, wahrscheinlich habe ich es nun falsch belastet. Jetzt kann ich morgen früh zum Arzt. Ich hoffe, dass es hier gute Lösungen gibt, ich fühle mich im Moment total frustriert und kann kaum schlafen…:(
Ach du Scheiße, das klingt ja übel. Gute Besserung auch von mir, habe da leider keinen schlauen Tipp parat. :?
Prejudice always obscures the truth.