Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#631
Wurde bislang schon mal erwähnt, dass im Hintergrund auf diversen Fotos vom mutmaßlichen Finale in Safins Basis überall kyrillische Buchstaben auftauchen? Es wurde doch schon mal vermutet, dass Safin ein Russe/ sein soll. Zumindest war das ja aus den früheren Rollenbeschreibungen des Schurken bekannt. Für Maleks Charakter ergeben sich meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:
1. Er ist tatsächlich ein russischer Widersacher (dafür spricht die Betonung seiner Sätze im englischen Trailer), der aber nicht Dr. No ist, aber sehr wohl von ihm inspiriert. Da Dr.No ja chinesischer Herkunft ist, wäre das zwar ungewöhnlich, aber nicht unwahrscheinlich. Allerdings wäre das schon eine erhebliche Charakteränderung. Wenn man schon einen Bösewicht zurückholt, um einen "Aha-Effekt" zu haben, warum belässt man die Rolle nicht so, wie sie einst geschrieben wurde?
2. Er hat seine Basis lediglich in Russland und ist entpuppt sich tatsächlich als Dr. No.

Wie gesagt, das wären meine Spekulationen.
"I'm not sure if there's a point to this story
But I'm going to tell it again
So many other people try to tell the tale
Not one of them knows the end..."

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#632
Invincible1958 hat geschrieben:
24. Februar 2020 00:45
Ich will keine Diskussion verlängern: ich frage mich nur, warum "Dr. No" hier im Forum als Tatsache ("Ich weiß ...") dargestellt wird, und nicht als reine Spekulation?
Und darauf bekomme ich keine Antwort von euch. Daher werde ich immer wieder nachfragen. ;-) Das muss man aushalten können.
Selbst wenn das nicht Dr. No ist, hat man sich grosse Mühe gemacht, ihn so wirken zu lassen. Eigentlich passt praktisch alles im Trailer (Aussehen, Kleidung, No-Maske, Zitate, Architektur usw.) so perfekt, kombiniere ich das mit Eons neu entdeckter Freude für die "Universisierung" ihres Helden, also mehr Kontinuität, klassische Bond-Mythologie (Blofeld) neu aufgleisen, Spectre als grosser, allmächtiger Widersacher... Ich würde behaupten, wenn da kein Riesen-Twist im Busch ist, einer der all diese Anzeichen ad absurdum führt dann ist er bereits einfach Dr. No, auch wenn er Safran oder Safin heissen würde. Also eine klar daran orientierte und darauf anspielende Figur.

Hat mit dem Titelsong aber nichts zu tun.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
We'll always have Marburg

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#633
Und auch die Land Rover haben russische Kennzeichen.
Jemand konnte diese sogar auf eine Region in Tschetschenien zurückverfolgen.
Wer weiß was dabei heraus kommt: Safin sieht Nordafrikanisch aus, scheint aus Russland zu kommen und japanophil zu sein.
Eines sollte aber klar sein:
Er ist mit aller größter Wahrscheinlichkeit nicht dr. No. Fukunaga wird einfach den Film mögen und eben eigene multikulturellen Aspekte einarbeiten. Es wird einfach eine Hommage an DN sein.

Sehr viel interessanter ist, was er eigentlich für eine Verbindung zu SPECTRE hat. Schließlich wollte er wohl mal Mr. White an den Kragen, und vergast die SPECTRE Mitglieder auf der Party.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#635
@Hille, GP:

Spekulationen zu einem möglichen Twist im Handlungsverlauf, in diesem Falle bez. Safin als Dr. No sind also ok, Spekulationen darüber, wie die TS gestaltet sein könnte aber nicht? Kommt schon, findet den Fehler. Was für die einen gilt, sollte für alle gelten, oder man lässt es gleich ganz sein.
In beiden Fällen stammen die Informationen aus bereits releastem Material. Als wir über die TS gesprochen haben, waren wir im richtigen Thread. Sehe also nicht das geringste Problem. Zählt also bitte nicht bloß dort, wo es euch gerade passt. Danke! ;)

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#636
craigistheman hat geschrieben:
24. Februar 2020 14:02
Zählt also bitte nicht bloß dort, wo es euch gerade passt.
Ist ganz explizit nicht passiert, wie auch weiter oben dargelegt wurde.

Davon ab ist diese Diskussion jetzt wirklich ein- für allemal beendet. Spoilert meinetwegen wie ihr wollt, ich habe auf besagten Windmühlen-Kampf keine Lust und auch nicht darauf, dass hier jeder immer bei jedem Mal neu definieren will, was ein Spoiler ist und was nicht. User, die nicht gespoilert werden wollen, müssen dem Bond 25 Bereich dann nun mal einfach fernbleiben.
Jaybee hat geschrieben:
24. Februar 2020 11:19
Ich schmeiß mich weg! Ich glaube nicht, daß Hille DAS Monster „DrNo“ wieder einfangen wird.
Nö, in der Tat nicht, ich amüsiere mich über die Debatte darum hier im Forum viel zu königlich. :lol: Erst recht bei den empörten Reaktionen, wenn ich Running Gag artig wieder betone, wie früh ich diese Theorie hatte und wie dumm alle sie zu Beginn fanden. :wink:

Womit ich es erneut erfolgreich erwähnt hätte... Wartet mal ab, bis ihr in NTTD erfahrt, dass Madeleine Swann in Wahrheit Mary Goodnight heißt.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#637
Denke auch, dass es sich bloß um einen Insider für Kenner_innen handeln könnte. Es wurde im MI6_Community Forum auch schon darüber spekuliert, ob Safin halb Japaner/Russe ist und sein Hideout auf einer Insel in russischen Gewässern liegt (falls es diese so in der Form überhaupt gibt). Malek wurde auf das No-Gerücht angesprochen und atwortete er dürfe zu seiner Figur leider noch nichts sagen, es gäbe jedoch einige Parallelen zu Fleming. Kann natürlich sein, dass er Dr. No ist, oder vom Flemingschen No inspiriert und mit einer anderen Figur "gekreuzt" (Shatterhand?) wurde. Wir werden sehen.
Was für mich dagegen spricht, ist der bisherige Exklusivitätsanspruch der Baddies bei Bond (Blofeld ausgenommen). Wieso also den Vorwurf der Einfallslosigkeit riskieren, wenn A) die breite Masse eh nichts mit Dr. No anfangen kann (die Blofeld-Enthüllung in SP dürfte für die allerwenigsten ein Aha-Moment gewesen sein - Fans wussten bescheid, Ottonv. kann mit dem Namen nichts anfangen), die Figur, wie sie vermutlich im Film zu sehen sein wird, nichts mit dem Filmoriginal zu tun haben wird, und somit ein potentiell starker, eigenständiger Charakter für einen Fan-Insider geopfert wird?

Andererseits haben uns P&W schon oft die unglaublichsten Dinger aufgetischt, alles ist also möglich. Derzeit sieht es jedoch nicht so aus, als sei Safin Teil SPECTREs, eher die Konkurrenz.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#640
Casino Hille hat geschrieben:
24. Februar 2020 17:48
Es sind Masken aus dem traditionellen japanischen Theater - sogenannte Noh-Masken.
Wie genüsslich du immer der Frage ausweichst. hahaha

Also ob die Masken, weil sie ein "No" im Namen tragen ein Hinweis auf Dr. No seien.
Die Frage von James.Bond bezog sich ja darauf, warum japanische Masken etwas mit einem Bösewicht zu tun haben sollen, der überhaupt keinen Bezug zu Japan hat.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#642
Wie soll ich die Frage denn noch konkreter beantworten? Weil die Masken No-Masken heißen, haben einige die Idee gehabt, dass diese Masken auch ein Hinweis auf Dr. No sind. Für wie glaubwürdig man das hält, ist eine andere Frage. James.Bond wollte nur den Zusammenhang zwischen Maske und Theorie wissen, den habe ich genannt.

Ist Gestänker die neue Forensprache?
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#643
Ich bin kein Freund der Dr. No Theorie, wie schon erwähnt. Weder fände ich es eine gute Idee die gute alte Stahlklaue wieder aufleben zu lassen, noch glaube ich im Augenblick daran (oder will es nicht glauben). Aber scheinbar lautet der neue Slogan: Nichts ist unmöglich, EON :-) Kleiner Scherz.

So nun aber zu meinem eigentlichen Gedanken..und einer wilden (hoffentlich neuen) Spekulation:
Angenommen Safin ist/wäre Dr. No...
Wie krass (Entschuldigung für den neudeutschen Ausdruck) wäre es, wenn am Ende von NTTD Blofeld und Dr. No überleben...
und am Ende erscheint...James Bond will return...in Dr. No...
:shock:
Man würde einen Bogen spannen von den Craig-Filmen zum alten Connery.

Und man könnte sogar die Reihe beenden.
Bitte keine Revolte!! Das möchte ich auf gar keinen Fall!!
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#644
Find ich gut. Bin ein Fan von Robin Hood, der hat ja auch immer den Bogen gespannt. Ob dabei aber auch der Zuschauer gespannt wäre? Zum Glück spannen sie uns nicht mehr lang auf die Folter. April ist ja bald. Sofern Corona uns nicht vorher einspannen wird. Aber bislang können wir da denke ich entspannen.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#645
Ich hab grad die letzten Seiten des Drehbuchs gelesen:

Bond verliert bei der Flucht von Blofelds Anwesen (ja Safin ist in Wirklichkeit Blofeld: fragt nicht wie) sein Gedächtnis.
Ein paar Wochen später wird er von einem reichen Engländer gefunden, der ihn mit nach London nimmt und in die feine Gesellschaft einführt.
In einem kleinen Club namens "Le Cercle" sitzt der Namenlose am Spieltisch und gewinnt und gewinnt und gewinnt. Daraufhin wird er nach dem Namen gefragt und antwortet: "Bond, James Bond?" - Blackout. Abspann.