Re: Die Filme von und mit Clint Eastwood

#511
"Richard Jewell" ist passabel, aber dem sehr ähnlichen "Sully" tendenziell unterlegen. Auch weil die Geschichte um "Richard Jewell" größer ist und mehr Tragweite hat, und der ganze Film dadurch nicht diese wunderbar einfach gehaltene menschliche Stringenz von "Sully" aufweisen kann. Wenn man so will, ist "Richard Jewell" das größere Rad, an dem Eastwood hier dreht und der Film weist dadurch ein paar Längen auf, ist durchgängig größer als sein Protagonist.
Prejudice always obscures the truth.