Re: Timothy Dalton - Bond, Allgemein und News

499
2 mal soll Dalton die Rolle abgelehnt haben, bevor er für TLD zusagte.

Über OHMSS oder DAF gab es immer wieder mal Spekulationen. Wann könnte das noch der Fall gewesen sein? Vor OP?

Übrigens: Auch wenn ich kein großer NSNA-Fan bin und Connerys "Rachefeldzug", beziehungsweise allgemeine Ablehnung in Richtung Eon immer als unsympathisch empfand (wer wäre er eigentlich ohne Bond?), so muss ich doch dankbar sein, dass es NSNA mit Connery ins Kino geschafft hat. Ansonsten hätte James Brolin vermutlich die Rolle bekommen und dass er schon nach zwei Filmen wieder abgetreten wäre oder Dalton die Rolle erst viel später übernommen hätte, ist doch arg unwahrscheinlich.



Happy Birthday, einzig wahrer Mr. Bond. :)

Re: Timothy Dalton - Bond, Allgemein und News

500
Zwei Versionen eines dritten Dalton-Filmes und eine Version eines vierten Dalton-Filmes.

Wobei ich meine, auch einmal etwas über einen dritten, deutlich futuristischeren Cyborg-Film mit Dalton gelesen zu haben.

https://uk.newschant.com/entertainment/ ... rtainment/

Ich meine, auch mal etwas gelesen zu haben über einen Film mit explodierenden Haien oder ähnlichem. Vielleicht ging es in dem Artikel aber auch um Kevin McClorys Version über ein weiteres Thunderball-Remake. Wobei es eine solche Szene in NSNA sogar gibt, glaube ich. Den Film habe ich auch ewig nicht mehr gesehen.
cron