Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2821
Wird mal wieder Zeit für ein Update:


1. Der Hauch des Todes

2. Im Geheimdienst ihrer Majestät

3. Der Spion, der mich liebte

4. Lizenz zum Töten; ich stand kurz davor, den auf Platz 3 zu packen, nachdem ich aber zum Jahreswechsel beide geschaut habe, muss ich sagen, dass mich TWSLM doch besser unterhält. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

5. Der Morgen stirbt nie

6. Spectre (das gibt Ärger :roll: )

7. Skyfall

8. Liebesgrüße aus Moskau; ein schöner 60er-Spionage-Thriller. Der mit Abstand beste Connery-Film. Früher hatte ich mit dem meine Probleme. Damals kannte ich nur die deutlich moderneren Filme.

9. Die Welt ist nicht genug; übrigens der erste, den ich gesehen habe (bei vielem in meinem Alter wird das wohl GE sein). Der war zwischendurch auch schon mal ganz weit unten. Brosnan passt hier mMn noch besser in die Rolle als in TND. Äußerlich genau das richtige Alter.

10. Im Angesicht des Todes; gut, Roger Moore ist vielleicht ein bisschen alt, aber was soll's. Wir haben einen großartigen Bösewicht mit einem interessanten Plan. Auch die Actionszenen sind nicht unspektakulär. Selbst die Altherrenrund mit Bond und Tibbet macht Spaß (das war mit ein Grund, warum der Film am Anfang mal ganz weit unten stand. Das laug auch noch hieran: Ich erinnere mich, dass ich AVTAK und TLD beim ersten Mal kurz hintereinander gesehen habe (war es sogar der selbe Tag?). An Moore hatte ich hohe Erwartungen (einige der 7 Filme kannte ich schon, andere noch nicht. Da war sein fortgeschrittenes Alter doch ein Dämpfer. Von Dalton hatte ich hingegen noch nie gehört.) Da war klar, wer am Ende vorne liegt.
Moores Stuntdoubles tun der Unterhaltung keinen Abbruch.

11. Dr No; der ist sehr deutlich gestiegen. Hat mich kürzlich sehr unterhalten. Die Zeit verging wie im Flug. Schönes Karibik-Feeling. Eigentlich könnte ich mir den gleich noch mal anschauen.

12. GoldenEye

13. Casino Royale

14. Goldfinger; schön kurz; schöne amerikanische Kentucky-Szenen.

15. In tödlicher Mission

16. Der Mann mit dem goldenen Colt

17. Live and let die

18. Octpussy

19. Stirb an einem anderen Tag - als ich den das erste Mal gesehen habe, war ich von Anfang an schockiert. Wenn ich ihn heute sehe, weiss ich, worauf ich mich einlassen. Inzwischen hat er trotz allem einen hohen Unterhaltungswert.

20. Feuerball

21. Moonraker; der hat mich schon ganz gut unterhalten, aber es können ja nicht alle Filme oben landen. Schlecht ist der jedenfalls nicht.

22. Man lebt nur zweimal

23. Ein Quantum Trost

24. Diamantenfieber; da war ich beim letzten Mal teilweise schon gelangweilt. Aber der Soundtrack ist schön.

Auch wenn MR, YOLT, QOS und DAF in dieser Reihenfolge kommen, muss ich doch sagen, dass zwischen den ersten beiden und dem letzten doch deutliche Differenzen bestehen. QOS müsste ich mir mal wieder anschauen. Auf jeden Fall noch vor NTTD.

DAD im Umfeld von Filmen wie OP, TB oder MR anzuordnen mal vielleicht schon als Beleidigung anmuten. Ich kann an dem Film jedenfalls meinen Spaß haben, auch wenn er für einen Bond doch etwas ungewöhnlich ist.

Eine Übersicht gibt es hier.

Eine kurze Anmerkung, worüber ich mich gerade selber gewundert habe: GF und AVTAK liegen jeweils fast exakt auf der Verbindungslinie zwischen ihrem Vorhänger und ihrem Nachfolger, deshalb muss man schon etwas genauer hingucken, um zu erkennen, auf welche Platz die Filme wirklich liegen.
Zuletzt geändert von Henrik am 1. August 2021 10:37, insgesamt 6-mal geändert.

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2825
Ich haue mal meine aktuelle Rangliste raus...

Ist wie immer eine Momentaufnahme. Corona hat die bereits bestehenden Trends nur verstärkt:

1. LTK
2. FYEO
3. CR
4. SP
5. QOS

6. OP
7. TLD
8. TSWLM
9. TWINE
10. OHMSS

11. YOLT
12. MR
13. AVTAK
14. TMWTGG
15. SF

16. DAD
17. TND
18. TB
19. LALD
20. GE

21. DAF
22. FRWL
23. GF
24. DN
Life's too short, you have to get weird. If you don't get weird, you're weird.

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2826
Revoked hat geschrieben: 9. April 2021 09:30 22. FRWL
23. GF
24. DN
Mal nachdenken, woran erinnert mich das nur?
Casino Hille hat geschrieben: 15. Juli 2013 12:39
Henrik hat geschrieben:23. Dr. No
Sakrileg, Blasphemie etc. ... :wink:

Nein, mal im Ernst, Dr. No auf dem hintersten Platz verwundert mich und ist glaube ich auch eher selten. Schaust du die Filme auf Deutsch?
Inzwischen mag ich DN ja auch sehr. Von daher kann ich diese Tiefe Einordnung nur bedingt nachvollziehen. Die drei ersten Connery-Filme noch hinter dieser Schlaftablette DAF? Das liest man auch selten.

Früher sah ich das ganz ähnlich, insbesondere die drei ersten Connery-Filme waren mir zu altmodisch. Das kommt, wenn man mit den Brosnan-Filmen "aufwächst" (nicht wörtlich nehmen, die habe ich erst in den späten 2000ern das erste mal gesehen, es waren aber tatsächlich die ersten, die ich gesehen habe). Inzwischen sehe ich das anders, die ersten drei Filme verbreiten doch ein schönes "altomodische Flair", meiner Meinung nach.

Und dieses 60er Jahre-Karibik-Feeling mit den Jamaikanischen Songs :) Ich find's klasse.

Btw.:
Maibaum hat geschrieben: 28. April 2020 09:00 Was die Bondfilme betrifft, so fand ich, und finde ich nach wie vor, aus verschiedenen Gründen die ersten 3 auch immer etwas vergleichsweise altmodisch. Trotzdem machen sie mir mehr Spaß als so mancher moderner wirkende neuere Bond Film.
Ich finde auch, dass die ersten drei Filme deutlich altmodischer wirken als alles, was danach kam, obwohl etwa YOLT und TB kaum jpnger sind. Aber gerade dies macht den besonderen Charakter dieser Filme aus.

Da stört mich so manches an den, vom Inhalt her fortschrittlicher wirkenden Filmen wie YOLT schon etwas mehr. Ich finde z.B., dass alles, was im Video unten bis 0:18 zu sehen ist, aus heutiger Sicht etwas billig rüberkommt, sodass ich dort schnell in die Versuchung komme, die Filme mit moderneren Filmen zu vergleichen.

https://www.youtube.com/watch?v=Dnaorqo6krg

Die ersten drei Connery-Filme haben hingegen gar nichts, woran man einen solchen Vergleich aufhängen könnte. Klar, man merkt, dass sie schon etwas älter sind, aber gerade deshalb komme ich nie auf den Gedanken, irgendwelche Vergleiche anzustellen, wie das heute aussehen würde.

Der Final Fight in TB ist auch so ein Fall.

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2827
Ein kleines Update … hauptsächlich, damit ihr euch alle erinnert, wie weit oben TMWTGG in meiner Gunst liegt :wink: – außerdem dadurch motiviert, dass ich jetzt in drei Jahren endlich es geschafft habe, wieder alle 25 Filme zu gucken (in willkürlich gewürfelter Reihenfolge) und mich dabei nach bestem Wissen und Gewissen von "angelernten" Vorurteilen freizumachen. In der Tendenz hat sich natürlich nicht viel verändert, aber einiges dann eben schon, da es Präferenzen gibt, die sich mit jeder Sichtung klarer herauskristallisieren lassen:

25. Spectre (Sam Mendes, 2015)
24. Die Another Day (Lee Tamahori, 2002)
23. Skyfall (Sam Mendes, 2012)
22. Casino Royale (Martin Campbell, 2006)
21. Licence To Kill (John Glen, 1989)

20. GoldenEye (Martin Campbell, 1995)
19. On Her Majesty's Secret Service (Peter R. Hunt, 1969)
18. The Living Daylights (John Glen, 1987)
17. For Your Eyes Only (John Glen, 1981)

16. Dr. No (Terence Young, 1962)
15. A View To A Kill (John Glen, 1985)
14. Quantum of Solace (Marc Forster, 2008)
13. Never Say Never Again (Irvin Kershner, 1983)

12. Diamonds Are Forever (Guy Hamilton, 1971)
11. Tomorrow Never Dies (Roger Spottiswoode, 1997)
10. You Only Live Twice (Lewis Gilbert, 1967)
09. Goldfinger (Guy Hamilton, 1964)
08. The World Is Not Enough (Michael Apted, 1999)

07. The Man With The Golden Gun (Guy Hamilton, 1974)
06. Moonraker (Lewis Gilbert, 1979)
05. Live And Let Die (Guy Hamilton, 1973)
04. Octopussy (John Glen, 1983)

03. From Russia With Love (Terence Young, 1963)
02. Thunderball (Terence Young, 1965)
01. The Spy Who Loved Me (Lewis Gilbert, 1977)
Prejudice always obscures the truth.

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2828
Sehr schöne Liste, abgesehen davon dass etwa die Hälfte ganz falsch ist :)

Abgesehen von glaube ich Goldfinger und Skyfall habe ich in den letzten drei Jahren auch alle Filme mindestens einmal gesehen und würde deine Liste für mich persönlich mal ganz spontan wie folgt korrigieren (immer mit 1-2 Plätzen Spielraum):

25. Die Another Day (Lee Tamahori, 2002)
24. Spectre (Sam Mendes, 2015)
23. Diamonds Are Forever (Guy Hamilton, 1971)
22. You Only Live Twice (Lewis Gilbert, 1967)

21. A View to a Kill (John Glen, 1985)
20. Tomorrow Never Dies (Roger Spottiswoode, 1997)
19. Moonraker (Lewis Gilbert, 1979)
18. Skyfall (Sam Mendes, 2012)
17. Goldfinger (Guy Hamilton, 1964)
16. The Man With the Golden Gun (Guy Hamilton, 1974)

15. Never Say Never Again (Irvin Kershner, 1983)
14. Thunderball (Terence Young, 1965)
13. From Russia With Love (Terence Young, 1963)
12. Casino Royale (Martin Campbell, 2006)
11. Octopussy (John Glen, 1983)
10. The World is not Enough (Michael Apted, 1999)

9. GoldenEye (Martin Campbell, 1995)
8. Dr. No (Terence Young, 1962)
7. Live And Let Die (Guy Hamilton, 1973)
6. For Your Eyes Only (John Glen, 1981)

5. Quantum of Solace (Marc Forster, 2008)
4. The Spy Who Loved Me (Lewis Gilbert, 1977)

3. The Living Daylights (John Glen, 1987)
2. On her Majesty's Secret Service (Peter R. Hunt, 1969)
1. Licence to Kill (John Glen, 1989)
We'll always have Marburg

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2831
GoldenProjectile hat geschrieben: 10. Juni 2021 21:58 Sehr schöne Liste, abgesehen davon dass etwa die Hälfte ganz falsch ist :)
:)
GoldenProjectile hat geschrieben: 10. Juni 2021 21:58 4. The Spy Who Loved Me (Lewis Gilbert, 1977)

3. The Living Daylights (John Glen, 1987)
2. On her Majesty's Secret Service (Peter R. Hunt, 1969)
1. Licence to Kill (John Glen, 1989)
Da sind wir uns fast einig.
Henrik hat geschrieben: 11. Januar 2021 20:01 1. Der Hauch des Todes

2. Im Geheimdienst ihrer Majestät

3. Der Spion, der mich liebte

4. Lizenz zum Töten
Kein Wunder, das sind ja auch vier großartige Filme.

Wobei ich allerdings von meinen letzten Sichtungen sagen muss, dass mich TLD noch mal ein ganzes Stück mehr umgehauen hat. So beeindruck bin ich bei keinem anderen Film. Der absolute Wahnsinn.

Quantum so deutlich über allen anderen Craig-Filmen? Das ist heftig.

Goldfinger scheint mir in Fan-Kreisen entgegen der gängigen Mainstream-Meinung relativ schlecht wegzukommen. Ich habe auch nie verstanden, was an dem Film jetzt so herausragend sein soll. Ich finde ihn ja auch alles andere als schlecht, aber der beste Bond aller Zeiten oder gar einer der besten Filme überhaupt? Davon ist er bei mir weit entfernt.

Da fällt mir ein, heute Abend könnte ich mal wieder GF in den Player schieben. TLD ist dann nächste Woche dran.

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2832
Solche Listen machen immer einen Heidenspaß :). Ich schaue ja fast jedes Jahr alle Bondfilme und da ist dann immer einiges im Fluss. Diesmal bin ich mal anders ran gegangen und habe für 7 Kriterien (1 Wie gefällt mir der Bonddarsteller in diesem Film 2. Wie der Villain 3. Wie das Bondgirl 4. Wie die Action 5. Wie die Story 6. Wie die Locations und 7. Wie ist der allgemeine Unterhaltungswert) jeweils 0-10 Punkte vergeben . Bei selber Gesamtpunktzahl habe ich nach meinem momentanen Bauchgefühl die Reihenfolge fest gelegt.
War selbst für mich teilweise überraschend, was da heraus kam:

25. Spectre (5,71)
24. Die another Day (5,71)
23. GoldenEye (5,86)
22. Quantum of Solace (6,0)

21. You only live twice (6,14)
20. The World is not enough (6,85)
19. Tomorrow never dies (6,85)
18. Dr No (6,85)

17. The living Daylights (7,14)
16. On her Majesty's Secret Service (7,14)
15. Skyfall (7,14)
14. Casino Royale (7,14)

13. Diamonds are forever (7,14)
12. Moonraker (7,42)
11. The Man with the Golden Gun (7,42)
10. Never say never agin (7,71)

9. Licence to kill (7,85)
8. For your Eyes only (8,0)
7. Goldfinger (8,0)

6. A view to a kill (8,14)
5. Live and let die (8,14)
4. Thunderball (8,28)

3. Octopussy (8,28)
2. From Russia with Love (8,85)
1. The Spy who loved me (9,14)
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2833
GoldenProjectile hat geschrieben: 10. Juni 2021 21:58 Sehr schöne Liste, abgesehen davon dass etwa die Hälfte ganz falsch ist
Sehr schön gesagt. Am einfachsten wäre es die Liste einfach auf den Kopf zu stellen, dann sehe sie schon viel besser aus. Dann wäre zwar FRWL viel zu niedrig und DAD viel zu hoch, aber die gröbsten Irrtümer wären besietigt ;)
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Was ist eure 007 Film Rangliste?

2834
photographer hat geschrieben: 11. Juni 2021 15:32 @Hille
Eine schöne Liste mit Charakter.
Hach, photographer, ich hatte dich eh immer lieber als GoldenProjectile und Maibaum … :wink:
vodkamartini hat geschrieben: 12. Juni 2021 10:31 Solche Listen machen immer einen Heidenspaß :). Ich schaue ja fast jedes Jahr alle Bondfilme und da ist dann immer einiges im Fluss. Diesmal bin ich mal anders ran gegangen und habe für 7 Kriterien (1 Wie gefällt mir der Bonddarsteller in diesem Film 2. Wie der Villain 3. Wie das Bondgirl 4. Wie die Action 5. Wie die Story 6. Wie die Locations und 7. Wie ist der allgemeine Unterhaltungswert) jeweils 0-10 Punkte vergeben .
Spannende Herangehensweise! Und verblüffend, wie ähnlich wir uns bei vielen Sachen sind: Alle Craigs recht weit hinten, genauso auch GE, TLD und OHMSS. Nicht zuletzt eine (wenn auch nicht in der exakten Reihenfolge) identische Top-5! :) Wer hätt's gedacht? Gerade mit meiner großen Liebe für OP bin ich hier ja leider oft etwas alleine – und sie wundert mich ein wenig selbst, wenn ich mir angucke, wie durchwachsen ich John Glen und seine Bondzeit sonst betrachte.
Prejudice always obscures the truth.