Wer ist für euch der schlechteste Bond-Darsteller?

Sean Connery
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (4%)
George Lazenby
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 (30%)
Roger Moore
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (4%)
Timothy Dalton
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (19%)
Pierce Brosnan
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (15%)
Daniel Craig
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 (30%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 27

Re: Der schlechteste Bond-Darsteller

136
Samedi hat geschrieben:
Maibaum hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Interessant, dass Dalton hier im Forum offenbar der unbeliebteste Bond-Darsteller ist.
Bei sagenhaften 13 Abstimmern ist das natürlich extrem aussagekräftig ...
Recht viel mehr aktive User haben wir momentan eben nicht. Und für diese ist es eben aussagekräftig.
Kaum, das macht 3 Stimmen für Lazy, Dalton und Craig, die gerade gleichauf vorne liegen. Hille hat also durch Verschiebung einer Stimme deine Beobachtung schon zunichte gemacht. 13 Stimmen verteilt auf 6 Bonds, besagt so gut wie gar nichts.

Re: Der schlechteste Bond-Darsteller

137
Daniel Craig ist für mich der schlechteste Bond-Darsteller ever!
Er ist für mich einfach überhaupt kein richtiger Bond-Darsteller,
sowie die zuvor gewesen sind. Mir fehlt es an Charisma bei ihm,
er ist kein Gentleman, sondern eher eine Kampfmaschine.
Seine Filme sind überwiegend besonders actionbeladen und
übertrieben. Vor allem sind seine Filme sehr brutal! Das stößt
mich ganz besonders ab, wie Craig sich da foltern lässt in
Casino Royale, ich deswegen diesen Film auch absolut nicht
ab kann und diese Szenen nicht ertrage. Sowas gehört für
mich persönlich einfach nicht in einen guten Bondfilm hinein!
Und dieser Film ist sage und schreibe ab FSK 12 freigegeben?
Ich begreife das nicht. Darf eigentlich nicht wahr sein sowas.
Ich mag Craigs Gesicht und Gesichtszüge nicht, ich meine
das nicht böse, aber er passt einfach nicht in die Rolle eines
Bonds hinein. Und dann auch noch die hellblonden Haare.
Da passt eigentlich überhaupt nichts zusammen. Seine Art
zu spielen ist echt krass und er hat weder Charme noch
irgendetwas Positives, was ich ihm abgewinnen könnte.
Er kommt sehr Negativ rüber für mich, ich kann beim
Anschauen seiner Filme nichts empfinden, was mir noch
gefallen könnte. Ich habe dabei einfach kein Film-Erlebnis!
Es wird Zeit, das ein anderer Nachfolger bald seine Stelle
einnimmt. Bitte Craig-Fans, seid mir nicht böse deshalb,
aber ich schreibe nur meine ehrliche Meinung darüber...
Sorry, tut mir leid...
>>MOONRAKER<<? "Dann wissen Sie, daß der Raumpendler auf dem Rücken einer
747 irgendwo abgestürzt ist. Flugzeug und Shuttle wurden total zerstört. -Korrekt?"

Re: Der schlechteste Bond-Darsteller

138
Brosnan oder Connery...

Ich mag sie ja alle irgendwie, aber irgendwann bleiben nur noch die letzten Ränge übrig.

Dalton und Craig bringen die Rolle deutlich persönlicher rüber als die übrigen, Moore kann mich mit seinem Humor überzeugen. Lazenby? Er ist nicht der beste Schauspieler, verglichen mit de übrigen fünft aus irgend einem Grund bleibt er mir dennoch positiv in Erinnerung Vielleicht liegt's einfach daran, dass ich den Film sehr mag.

Re: Der schlechteste Bond-Darsteller

139
Moonraker hat geschrieben: 9. Januar 2019 06:12 er ist kein Gentleman, sondern eher eine Kampfmaschine.
Seine Filme sind überwiegend besonders actionbeladen und
übertrieben.
Was jetzt ein "Gentleman" ist, kann man auch anhand dessen, wie Bond (speziell Connery) die Frauen behandelt, gerne diskutieren.

Die anderen Punkte (Kampfmaschine, actionbeladen, übertrieben) treffen aber eher auf Brosnan zu.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."