Der beste Film von David Lynch?

Eraserhead (Keine Stimmen)
The Elephant Man
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (18%)
Dune (Keine Stimmen)
Blue Velvet
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (18%)
Wild at Heart (Keine Stimmen)
Twin Peaks
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (9%)
Fire Walk with me (Keine Stimmen)
Lost Highway
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (9%)
The Straight Story (Keine Stimmen)
Mulholland Drive
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (36%)
Inland Empire (Keine Stimmen)
Twin Peaks: The Return
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (9%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11

Re: Die Filme des David Lynch

196
GoldenProjectile hat geschrieben: 28. Januar 2020 17:23 Dune 7,5 / 10
Blue Velvet 9 / 10
Wild at Heart 8,5 / 10
Twin Peaks 10 / 10
Fire Walk with Me 8,5 / 10
Lost Highway 9,5 / 10
The Straight Story 8,5 / 10
Mulholland Drive 10 / 10
Inland Empire 8 / 10
The Return 9,5 / 10
Update:

Dune 6,5 / 10
Blue Velvet 9 / 10
Twin Peaks 10 / 10
Wild at Heart 9,5 / 10
Fire Walk with Me 8,5 / 10
Lost Highway 9 / 10
The Straight Story 9 / 10
Mulholland Drive 12 / 10
Inland Empire 8 / 10
The Return 9 / 10
AnatolGogol hat geschrieben: 16. September 2021 13:06 Hahaha, und genau deswegen ist Dune84 halt doch grossartig! Grandios, wie McMillan den Sting lüstern abcheckt wenn er wie ein Gockel aus seinem Dampfbad (?) rauskommt (Fehd….,lovely Fehd!). Wenns nach mir ginge, dann könnte der Film sich eh ausschliesslich um die Harkonnen drehen. Das sind mit Abstand die besten Szenen. Wenn der dicke Baron sich lüstern über den Dienstboten hermacht und danach beglückt im Raum rumfliegt. Oder Raban permanent am Fressen und feist Lachen. Oder am Saufen (wenn er das komische kleine Viech zerquetscht und im Sunkist-Style runterzieht).
Ich kann mir gut vorstellen dass Herberts Roman hier den Grundstein legt wenn es um die Harkonnens als bizarre Widerlinge geht, Lynch aber noch einmal einen draufgelegt hat, und das passt auch, geht beinahe schon ein bisschen in dieselbe Richtung wie später mit Frank in Blue Velvet. Leider habe ich erfahren dass Villeneuve die Feyd-Rolle aus unerklärlichen Gründen weggelassen hat - vermutlich hatte er die Einsicht, dass er Stings Auftritt nie wird toppen können. :lol:
Casino Hille hat geschrieben: 16. September 2021 13:41
AnatolGogol hat geschrieben: 16. September 2021 13:06 Stattdessen: Paul lebt bei den Fremen, Paul liebt bei den Fremen, Paul träumt bei den Fremen, Paul bildet Fremen aus, Paul sauft Wurmwasser bei den Fremen, Paul reitet zusammen mit den Fremen auf Würmern rum
Mit Verlaub, Herr General: Sie wiederholen sich. :wink: :lol: :mrgreen:
Ich muss mich für meinen Kollegen entschuldigen, er ist ein unverbesserlicher Schmutzfink! Dabei lesen hier doch Kinder mit, denn wie schon Cubby gesagt hat, Bond ist Familienunterhaltung.

Gez.
Der Moderator für Jugendfreien Forenspass
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des David Lynch

199
Casino Hille hat geschrieben: 16. September 2021 14:43 Es gibt über "Dune" bestimmt viel zu diskutieren. Aber mal ehrlich, eigentlich zählt doch nur Sean Young, in dem Fremenanzug und mit ihren blauen Augen …
Das mit dem Anzug hat sich bei mir erledigt nach Mäxchens Ausführungen, dass Stuhl und Urin praktischerweise in den Taschen verstaut wird :lol:
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"