Re: Der Vorfreudethread

136
Agent 1770 hat geschrieben: 22. September 2021 13:46
Mr.Chrismas Jones hat geschrieben: 22. September 2021 13:22 Diesmal versuche ich auch den Film mir nicht durch eine gewisse Person verderben zu lassen. Hoffentlich gelingt mir das auch.
Ich denke, besagte Person hat nicht allzu viel Screentime :wink:
Hurra!
Ich glaube auch nicht, dass Tanner viel Screentime haben wird.

Re: Der Vorfreudethread

137
hurra,

was wir hier noch brauchen werden sind ein paar Threads für den Film. Die Frage ist, ob wir spoiler- und spoilerfreie Threads machen oder alles in einen geben und dann halt die Spoiler-Funktion nutzen... Ich beuge mich da der Mehrheit.

Ich würde einmal vorschlagen, dass wir die Spoiler-Funktion nutzen. Sollte es spezielle Themen geben, kann man die ja auch noch in eigenen Threads besprechen mit Spoilern.

zB:
No Time To Die - Erste Reaktionen & Eindrücke
No Time To Die - Pressestimmen
No Time To Die - User-Reviews
Bond... JamesBond.de

Re: Der Vorfreudethread

138
Hurra!

Machen wir wieder einen Crowd-Reports-Thread? Der ist ziemlich nutzlos aber hat irgendwie Tradition. :)

Für Eindrücke und Reviews denke ich reicht ein Thread, in dem dann halt auch gespoilert wird. Aber die meisten hier sehen den Film ja eh ziemlich früh. In der Anfangsphase kann man immer noch den Spoiler-Tag für zentrale Infos verwenden, aber generell würde ich sagen die Filmbesprechung ist Spoiler-Zone.
We'll always have Marburg

Re: Der Vorfreudethread

139
Hurra allerseits!

Halte GPs Vorschlag für Sinnvoll. Wir können ja vereinbaren, dass vom 28.09. bis zum 07.10. (oder später) Spoilertags eingesetzt werden müssen.

Re: Der Vorfreudethread

140
craigistheman hat geschrieben: 23. September 2021 10:00 Hurra allerseits!

Halte GPs Vorschlag für Sinnvoll. Wir können ja vereinbaren, dass vom 28.09. bis zum 07.10. (oder später) Spoilertags eingesetzt werden müssen.
Hurra!

Gibt es vorher noch eine kurze Definition von "Spoiler"?

Wäre ein Satz wie "Das Ende des Films hat mich ganz schön mitgenommen" schon ein Spoiler, weil er auf emotionaler Ebene verraten könnte, dass es z.B. kein Friede-Frezde-Eierkuchen-Finale ist?

Oder gelten als Spoiler nur Infos, die trocken konkret handlungsbezogen sind?

Re: Der Vorfreudethread

141
hurra!

ich würde es schon so definieren, dass es um handlungsbezogene Informationen geht, vor allem beim letzten 1/4 des Filmes sollten wir halt aufpassen.

Die Aussage, dass das Ende so emotional war, ist für mich noch kein Spoiler, der versteckt werden muss.
Dass Bond
Spoiler
am Ende sein Leben opfert, für tot erklärt wird und dann in der allerletzten Szene doch plötzlich wieder bei Maddy auftaucht oder ein Lebenszeichen von ihm zu sehen ist, wäre aber schon einer ;)
Bond... JamesBond.de

Re: Der Vorfreudethread

143
Invincible1958 hat geschrieben: 29. Januar 2021 12:52 Bzgl. Titelsong:
Der wird genauso bleiben wie er Anfag 2020 veröffentlicht wurde.
Hurra, so scheint es wirklich zu kommen. Gut so, dann brauche ich den Film nicht zu boykottieren. :D

Re: Der Vorfreudethread

145
Hurra !!!

Bin irritiert.
In "meinem" Comet-Kino in Mönchengladbach sind alle Säle (noch) nur zu etwa 20 % belegt.

Gewiss, es gibt deutschlandweit vielleicht nur 1 % Hardcore-Fans und einige die aufgrund der Corona-Bedenken Kinos meiden.

Ich erinnere mich jedoch gut, dass 2015 eine Woche vor Spectre-Start nur noch Einzelplätze verfügbar waren.

Hat jemand Erfahrungen über andere Kinos ?

Hurra !!!
Zuletzt geändert von Saunders am 25. September 2021 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Der Vorfreudethread

146
Saunders hat geschrieben: 25. September 2021 13:14 Bin irritiert.
In "meinem" Comet-Kino in Mönchengladbach sind alle Säle (noch) nur zu etwa 20 % belegt.

Gewiss, es gibt deutschlandweit vielleicht nur 1 % Hardcore-Fans und einige die aufgrund der Corona-Bedenken Kinos meiden.

Ich erinnere mich jedoch gut, dass 2015 eine Woche vor Spectre-Start nur noch Einzelplätze verfügbar waren.

Hat jemand Erfahrungen über andere Kinos ?
Hurra.

Die Vorfreude ist von Kino zu Kino unterschiedlich.
Allein Hamburg gibt es Kinos, bei denen fast alle NTTD-Vorstellungen am Startwochenende voll sind, und andere Kinos (nur zwei Kilometer weiter), bei denen die Säle noch komplett leer sind.

Das hängt meiner Meinung nach damit zusammen, wie das Stammpublikum des jeweiligen Kinos zusammengesetzt ist. Es gibt Kinos, da kaufen die Besucher kaum im Vorfeld, sondern stehen lieber kurz vor der Vorstellung in der Schlanan der Kasse. Warum auch immer.
Und so oder so hab ich das Gefühl, dass viele Deutsche sowieso eher Spontan-Kinogänger sind und sowas nicht lange im Voraus planen.

Dazu kommen natürlich die aktuellen Umstände. Es gibt immer noch jede Menge Leute, die soziale Zusammenkünfte weiter meiden. Die wird auch Bond nicht ins Kino locken.

Re: Der Vorfreudethread

147
Hurra!

Saunders, könntest du deinen Beitrag bitte nachträglich um ein kräftiges und bejahendes „Hurra“ ergänzen? Denn schließlich wollen wir uns hier gemeinsam freuen und keinen Trübsal blasen, vielen Dank!

Re: Der Vorfreudethread

148
Hurra!!!

ich habe mir gerade nach längerer Zeit mal wieder den Titelsong angehört. Der hat mich mal wieder richtig beeindruckt und steht zu recht in meinen Top 5. Noch 10 Tage, dann kann ich Kleinmans Arbeit dazu genießen :) Jetzt bin ich aber richtig gehyped für den Film.

Re: Der Vorfreudethread

150
Invincible1958 hat geschrieben: 25. September 2021 13:54 Die Vorfreude ist von Kino zu Kino unterschiedlich.
Hurra!

ich erinnere mich noch, bei SF habe ich mir das Ticket am Freitag, also einen Tag nach dem Kinostart besorgt, für Sonntag. Ich glaube, meine Reihe war noch vollständig frei. Ein wenig voller wurde es am Sonntag aber doch.