Welches ist der beste MCU-Film?

Iron Man
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (10%)
The Incredible Hulk
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (7%)
Iron Man 2
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Thor (Keine Stimmen)
Captain America: The First Avenger (Keine Stimmen)
Marvel's The Avengers
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Iron Man 3
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Thor: The Dark World (Keine Stimmen)
Captain America: The Winter Soldier
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (10%)
Guardians of the Galaxy
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (10%)
Avengers: Age of Ultron (Keine Stimmen)
Ant-Man (Keine Stimmen)
Captain America: Civil War
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (7%)
Doctor Strange (Keine Stimmen)
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (14%)
Spider-Man: Homecoming (Keine Stimmen)
Thor: Ragnarok
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (7%)
Black Panther
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (7%)
Avengers: Infinity War
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Ant-Man and the Wasp
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Captain Marvel
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Avengers: Endgame
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Spider-Man: Far From Home (Keine Stimmen)
Black Widow (Keine Stimmen)
Shang Chi and the Legend of the Ten Rings (Keine Stimmen)
Marvels Eternals (Keine Stimmen)
Spider-Man: No Way Home
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2192
danielcc hat geschrieben: 26. Juli 2022 16:13 Was mich vor allem erstaunt ist, dass er wohl deutlich schlechter abschneiden wird als sein direkter Vorgänger, der diesen Humor ja eingeführt hat. Anderseits, er wird wohl mehr einspielen als Thor 1 und Thor 2.
Box office USA:
Thor Ragnarok (2017): $ 315 Mio versus Thor Love and Thunder (2022): $ 301 Mio (Film aktuell auf Platz 3 und läuft noch)

Besucher D:
Thor Ragnarok (2017): 1.485.829 versus Thor Love and Thunder (2022): $ 1.420.00 (Film aktuell auf Platz 2 und läuft noch)
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2193
Ja OK aber weltweit 660 vs 850 mio.

Es dürfte im Moment aber auch schwierig sein da der EUR ja irre schwach ist im Vergleich zum Dollar. Das heißt die Einnahmen aus Europe sind weniger wert umgerechnet.


EDIT:
ich sehe gerade es fehlen 112 Mio aus China. Na dann ist ja alles gut. Also praktisch die gleichen Zuschauerzahlen wie der Vorgänger
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2194
Spiderman. Far from Home (Regie: irgendein austauschbarer)
Und ein weiteres unglaubliches Meisterwerk aus dem Hause Marvel. Atemberaubend. 3/10

Schön, nach einer halben Stunde war der Film auf dem Level, wo ich mich vernünftigerweise frage ob ich jetzt nicht etwas interessanteres tun sollte (einen anderen Film schauen, Ukraine News checken, in der Nase bohren, etwas sinnvolles halt), aber dann doch lieber entscheidungsunfreudig wider die Vernunft gehandelt. Der überraschende Twist zur Hälfte (ok ich war am dösen) machte Spidey 2 noch einmal für fast 5 min unterhaltsam, aber am Ende (nachdem ich beim "usually boring showdown" auch noch Jakes Ende durch kurzes Einnicken verpasst hatte) war klar daß das 30 min Fazit tatsächlich absolut vernünftig war.

Ausführliche Kritik in meinem Blog: Filme die man gerne verpasst (Teil 344) www.schnarchgähnwürg.netz
Zuletzt geändert von Maibaum am 12. August 2022 08:45, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2197
"Spider-Man: Far From Home" meint Maibaum, den 2019 erschienen Spider-Man-Film mit Tom Holland, der kurz nach "Avengers: Endgame" aufgreift, wie Peter Parker um den Tod seines Mentoren Tony Stark trauert und auf Klassenfahrt durch Europa erst Nick Fury und schließlich dem ominösen Mysterio begegnet, mit dem er gemeinsam gegen eine Reihe außerirdischer Wesen kämpfen soll.
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2198
danielcc hat geschrieben: 11. August 2022 23:45 Was ist Spidey 2???
Ha ha, oh je, ... tschuldigung ... ich habe in meiner sich überschlagenden Begeisterung glatt vergessen den Filmtitel und den Herrn Regisssör zu nennen ... habe alles hinzugefügt.

Aber es ist mir ein Rätsel wie ein solcher Durchschnittsfilm so viel Erfolg haben kann. Also es gibt genügend Durchschnittsfilme, bei denen ich mir das problemlos vorstellen kann, aber Spidey 2 (oder doch Spidey 7 ? ) ist so unspektakulär in seiner "alles schon 1000mal-gesehen" Machart, daß ... nun ja ...
Zuletzt geändert von Maibaum am 12. August 2022 08:54, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2200
Maibaum hat geschrieben: 12. August 2022 08:50
danielcc hat geschrieben: 11. August 2022 23:45 Was ist Spidey 2???
Ha ha, oh je, ... tschuldigung ... ich habe in meiner sich überschlagenden Begeisterung glatt vergessen den Filmtitel und den Herrn Regisssör zu nennen ... habe alles hinzugefügt.

Aber es ist mir ein Rätsel wie ein solcher Durchschnittsfilm so viel Erfolg haben kann. Also es gibt genügend Durchschnittsfilme, bei denen ich mir das problemlos vorstellen kann, aber Spidey 2 (oder doch Spidey 7 ? ) ist so unspektakulär in seiner "alles schon 1000mal-gesehen" Machart, daß ... nun ja ...
Spidey 3 - No Way Home, war sogar noch erfolgreicher und auch wesentlich besser als Far From Home.
Freue mich schon auf Spidey 4 - xxx xxxx Home (Titel steht noch nicht fest.)
#Marburg2023

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2201
DonRedhorse hat geschrieben: 12. August 2022 13:23 auch wesentlich besser als Far From Home
Hehe, viel schlechter geht es ja auch kaum noch. :mrgreen:

Hatte ich hier im Forum schon mal erwähnt, aber von allen 29 MCU-Filmen bislang ist der für mich das Schlusslicht.
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2202
Übrigens ist Tom Holland sehr schwach in der Rolle. Ob ich Garfield gesehen habe weiß ich nicht, ich glaube nicht, aber Maguire war an sich sehr gut, aber die Filme waren auch keine Bringer. Immerhin halbwegs unterhaltsam. Aber die Figur des Spinnenmenschen finde ich immer noch in den alten Comics von John Romita am Besten dargestellt. Auch was die Action betrifft, die in den alten Comics ruhig und dynamisch zugleich war, in den Filmen aber immer so hektisch aussieht.

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2203
Maibaum hat geschrieben: 12. August 2022 13:55 Übrigens ist Tom Holland sehr schwach in der Rolle. Ob ich Garfield gesehen habe weiß ich nicht, ich glaube nicht, aber Maguire war an sich sehr gut, aber die Filme waren auch keine Bringer. Immerhin halbwegs unterhaltsam. Aber die Figur des Spinnenmenschen finde ich immer noch in den alten Comics von John Romita am Besten dargestellt. Auch was die Action betrifft, die in den alten Comics ruhig und dynamisch zugleich war, in den Filmen aber immer so hektisch aussieht.
Ich möchte nicht Spoilern, schau Dir No Way Home an. ;-)
#Marburg2023

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Marvel Cinematic Universe Thread (Marvel Studios/Disney)

2204
Maibaum hat geschrieben: 12. August 2022 08:50
danielcc hat geschrieben: 11. August 2022 23:45 Was ist Spidey 2???
Ha ha, oh je, ... tschuldigung ... ich habe in meiner sich überschlagenden Begeisterung glatt vergessen den Filmtitel und den Herrn Regisssör zu nennen ... habe alles hinzugefügt.

Aber es ist mir ein Rätsel wie ein solcher Durchschnittsfilm so viel Erfolg haben kann. Also es gibt genügend Durchschnittsfilme, bei denen ich mir das problemlos vorstellen kann, aber Spidey 2 (oder doch Spidey 7 ? ) ist so unspektakulär in seiner "alles schon 1000mal-gesehen" Machart, daß ... nun ja ...
Es gibt ja inzwischen 3 mal einen zweiten Spidey Film und aus deiner Kritik konnte man nicht erkennen, von welchem du sprichst. deshalb ;-)

Ich finde Holland super in der Rolle. Ein ganz großer Charismatiker. Aber ja, Maguire war sehr gut. Überhaupt hatten die ersten drei mit Maguire was. Man konnte da noch mitfiebern, wenn er das erste Mal durch die Häuserschluchten schwingt,... inzwischen hat sich diese ganze CGI Action so dermaßen ausgelutscht. Ich kann sogar verstehen warum du mit all den Filmen nix anfangen kannst.
Garfield fand ich furchtbar. Ein echter Unsympath. Das Letzte was die Rolle braucht. Überhaup waren seine FIlme am schwächsten.
"It's been a long time - and finally, here we are"