Re: Alle offiziellen James Bond Romane

61
Revoked hat geschrieben: 3. September 2022 17:33 erste Buch einer Trilogie im Bond Universum heraus in denen James Bond nicht der Protagonist ist
Das ist das mit Abstand beste 007-Romankonzept bislang. Um Welten spannender als der x-te "Wir tun so, als hätten wir noch die 60er und Fleming hätte ein paar Bücher mehr geschrieben"-Aufguss. :roll:
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Alle offiziellen James Bond Romane

62
Auf die Bücher von Kim Sherwood bin ich auch schon sehr gespannt. Konnte letztens endlich mal den neuen Horowitz "Mit der Absicht zu töten" lesen. Ich fand das Buch echt klasse allerdings bin ich vom Ende ziemlich enttäuscht. Besonders da Horowitz schon bekannt gab, wohl keinen weiteren Roman um Bond mehr zu schreiben.
"Walther PPK, 7.65 mm. Only three men i know use such a gun. I believe i've killed two of them."

Valentine Zukovsky in GoldenEye