Monty Norman: Completing The Circle

#1
Nun erscheint eine neue CD vom rechtlichen Erfinder des JamesBond-Themas. Eigentlich wäre das nichts besonderes, wäre da auf dieser "neuen" CD nicht auch die Urform dieses Themes, Bad Sign, Good Sign. Und ich muss gestehen, wenn die Originalversion genauso ist (dies sind meiner Meinung nach alles Neuaufnahmen), erinnert mich dieses Stück schon sehr stark an das JamesBond-Theme.

Zudem findet sich noch eine Neuinterpretation des Originals, sowie ein.. ähm, ja.. Dum Di-Di Dum Dum.

Hörproben:
:arrow: http://www.montynorman.com/music/music01.asp
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#2
Oh Mann...

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit den Interpretationen nicht gerade viel anfangen kann.
Diese abgeänderten Versionen des James Bond-Themas gefallen mir nicht.

Normans neue Version, "The James Bond Theme" ist anfangs gar nciht verkehrt, aber ab dem Zeitpunkt, wenn die Bläser einsetzen, geht mir in dieser Hörprobe der Bezug zum Original verloren.
Bei "Bad Sign, Good Sign" fängt es erst recht interessant an, aber seine Stimme kann ich nicht leiden. Sie zerstört dann die gelungene Melodie.
"Dum Di-Di Dum Dum" ist gewöhnungsbedürftig, die ersten Takte jedoch sehr gelungen. Nachdem er zu singen beginnt, ist der Genuss vorbei, auch wenn die Melodie im Hintergrund okay ist.
Das "Underneath the Mango Tree" ist auch sehr stimmorientiert, was ich dazu sage, kann sich nach diesem Beitrag wohl jeder denken. :twisted:
"Walther PPK, 7,65 Millimeter. Ich kenne drei Männer, die eine solche Waffe tragen. Ich glaube, zwei davon habe ich getötet."