#3
Und wieder zwei neue Folgen:

Ana Endaras (Extra Casting, Panama City)
Toby Hefferman (2nd Assistant Director)
Geht beides mal um die Dreharbeiten in Panama
http://www.007.com/blog/

P.S. Ich hab den alten Blog nicht vefolgt, aber die Form und der Aufbau des neuen (immer wieder neue Leute, die man sonst vlt. nicht zu Gesicht bekommt) gefällt mir sehr :D
"The name's Bond. James Bond."

#10
Ich habe mal eine Frage zum Blog. Ich würde gerne die Videos alle auf meiner Festplatte "für die Ewigkeit" festhalten. Allerdings kenne ich kein Download-Programm mit dem das möglich ist. Ich weiß es gibt Kopien von den videos auf YouTube und anderen Seiten wo man mit hilfe von diversen Download-tools die Veideo sspeicher kann, allerdings ist die Qualität der Videos dann immer sehr schlecht.

Und da die Qualität auf der offiziellen Blog-Site am besten zu sein scheint, wäre schön wenn ich ein Programm hätte mit dem ich von dort direkt die Veideos herunterladen könnte.

Vielen Dank schonmal!
http://www.universal-exports.jimdo.com

#11
Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Und da die Qualität auf der offiziellen Blog-Site am besten zu sein scheint, wäre schön wenn ich ein Programm hätte mit dem ich von dort direkt die Veideos herunterladen könnte.
Das würde mich auch interessieren.

Allerdings hoffe ich auch, dass wir diesmal auf der DVD eine ausführlicher Making-Of-Dokumentation bekommen - so wie es bei "Die Another Day" der Fall war. Da wurde die Produktion vom ersten Drehbuch-Brainstorming bis zur Premiere des Films begleitet.

Ich fänd es schade, wenn sie das ganze Behind-The-Scenes-Material, was sie über Monate, oder sogar Jahre drehen, am Ende nicht sinnvoll zu einem großen Ganzen zusammenschneiden würden.

Sowas hat mir auf der CR-DVD gefehlt.

#13
Universal Exports Ltd. hat geschrieben:Ja finde ich auch und bevor der Blog irgendwann nicht mehr vorhanden ist und wir die ganzen Videos später auf keiner DVD mehr zu Gesicht bekommen, würde ich die filme gerne bei mir archivieren.

Aber da hat doch bestimmt jemand eine Lösung für, oder?
Die Teile auf YouTube haben eine gute Qualität. 320 x 180 Pixel. Größer sind die auf der Blog Seite auch nicht. Habe mir die Teile auch schon alle gezogen und archiviert.

Ach ja. Die Frage nach dem WIE. Bemühe Tante Google und gebe "YouTube Videos runterladen" ein. Da werden einige Seiten angeboten, samt der passenden Erklärung.

#14
Ich sagte ja bereits, dass mir klar ist, wie das herunterladen über YouTube geht.
Aber bzgl. ich der Auflösung kann ich Dir nicht ganz recht geben. Wenn ich die Vedeos auf dem Blog ansehe und mit denen auf YouTube vergleiche, kann ich schon einen erheblichen Qualitätsunterschied ausmachen. Dies fällt ganz besonders dann auf wenn ich die Videos vergrößert ansehe (sieht auf YouTube dann schon sehr pixellastig aus)

Aber vergleiche bitte selber nochmal:

http://007.com/blog/ (hier gleich das Video, dass automatisch in der Mitte abläuft)

http://de.youtube.com/watch?v=f_BZjXJNK7I

Deshalb würde mich schon weiterhin interessieren, ob es nicht ein Toll gibt mit dem man von der Blog-Seite direkt herunterladen kann.

Vielleicht hat ja jemand eine Software dafür, denn es gibt ja schließlich auch Leute die die Videos bei YouTube einstellen und die Videos vermutlich vorher auf der Blog-ite heruntergelanden haben.
http://www.universal-exports.jimdo.com

#15
@Universal Exports Ltd.
Die Videos werden auf YouTube "aufgeblasen". Daher sehen die so sch****e aus. Aber das runtergeladene Video hat dann diese 320 x 180 Pixel. Das entspricht dem Original von der Blog Seite. Mein Player spielt die dann auch in der Größe ab.

Mit so einem Tool kann ich dir nicht dienen. Es müsste aber ein Flash Recorder sein. Aber die meisten Videolinks sind gut geschützt, dass das runterladen kaum möglich ist.

Vielleicht ist der YouTube-User jemand von der Produktion?