An welchen BOND-Locations wart ihr bereits?

1
hallo,

ich denke schon seit einiger zeit über eine neue rubrik für jamesbond.de nach, es wäre schön, wenn sich da noch vor november etwas tun könnte - soweit ich im sommer 2008 zeit dafür finde...

okay, nun zur eigl. sache:
wer von euch besitzt fotos von orten (schauplätze, gebäude), an denen ein 007-film gedreht wurde und die er selbst (!!) gemacht hat? also keine gefundenen internet-bilder sondern eigene urlaubsfotos, fotos von verwandten etc...?

ich war zwar schon an dem ein oder anderen bonddrehort, wirkliche fotos von plätzen, wo der film auch tatsächlich gedreht wurde, könnte ich aber bis jetzt nur wien von TLD angeben.

würde mich freuen, wenn bei dieser kleinen umfrage zahlreich mitgemacht würde.... vielen dank für eure mitarbeit! ;)
Bond... JamesBond.de

3
hi DC, danke - dann hätten wir ja schonmal 3 locations ;)

ihr müsst übrigens jetzt nicht alle die bilder posten, mich würde es nur generell mal interessieren, was ihr von der idee hält und ob man da etwas auf die beine stellen könnte...! ;)
Bond... JamesBond.de

4
Ich war bereits etliche Male am Bodensee, inklusive Bregenz und Festspielgelände. Fotos hat aber bereits Daniel_Craig bereits ausreichend gepostet.

Ansonsten habe ich noch den Frankfurter Flughafen vor de rHaustür, dieser komtm wenn ich mich recht erinnere in DAF ganz kurz vor ;)

Habe ansonsten vor, wenn ich wieder in der Bodensee-Region bin einen Abstecher Richtung Schweiz zu machen, genauer gesagt falls es klappt eine Besichtigung der Pilatus-Flugzeugwerke (Flugzeuge, weitere Leidenschaft neben Filme und Bond) zu machen. Was dies mit Bod zu tun hat? Die Pilatus Flugzeugwerke in Stans stellten in Goldfinger die Fabrik der Auric Enterprises dar :)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

5
Gernot hat geschrieben:hi DC, danke - dann hätten wir ja schonmal 3 locations ;)
Wie bereits erwähnt. Ich bin dafür. ;)

Hätte noch den Prater in Wien und den Affenfelsen von Gibraltar im Angebot.

6
Solange er nicht in direkter Konkurenz zum Reise-Fred steht, hat sowat mein Segen! ;-)

@DC:

Nette Bilder, welche ich mir nicht genauer ansehe (Du weißt....Ich meide allet, wat mit Jimbo22 zu tun hat), aber hast Du weiteres Bildmaterial über Bregenz und seiner Region, worauf keine Kamera, oder sonst wat drauf ist?

Achso...Ja...Das war wieder ein Wink mit dem Zaunfall! ;-)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Bild

7
001 hat geschrieben:Solange er nicht in direkter Konkurenz zum Reise-Fred steht, hat sowat mein Segen! ;-)

@DC:

Nette Bilder, welche ich mir nicht genauer ansehe (Du weißt....Ich meide allet, wat mit Jimbo22 zu tun hat), aber hast Du weiteres Bildmaterial über Bregenz und seiner Region, worauf keine Kamera, oder sonst wat drauf ist?

Achso...Ja...Das war wieder ein Wink mit dem Zaunfall! ;-)

In diesem Sinne und bis neulich
001
Ich danke dir, 001 :D ;)

Ich hätte noch einige nette Bilder von der Gegend ohne Bond und die Kameras. ;)
Dann gebe ich dir mal die Panoramen, Sonnenuntergänge, usw., die du dann unbesorgt groß klicken kannst. ;)


Dann winke ich mal entsprechend zurück ;)

MfG
Daniel
Zuletzt geändert von Daniel_Craig am 5. Mai 2008 01:06, insgesamt 1-mal geändert.

9
001 hat geschrieben:Junge...Ich meinte doch nicht hier in diesem Fred.... :? :D

In diesem Sinne und bis neulich - mit einem Wink
001
Ok. Dann halt im anderen Fred ;)

MfG
Daniel

10
Ich hab noch irgendwo alte London-Fotos...
Ich verscuhe die mal rauszukramen. :D

MfG
the fan. bondfan.

PS: Mir gefällt die Idee gut! :)
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

11
Das Aufsuchen ehemaliger Bond-Drehorte gehört seit längerem zu meinen verstärkten Interessen in Sachen "007", wobei ich mit meiner Familie verschiedene Locations bezüglich folgender Bondspielfilme in den letzten Jahren besucht habe. Dazu gehörten:

On her Majesty's Secret Service
Bern / Mürren / Schilthorn / Grindelwald

Diamonds are forever
Rock Eden (Côte d'Azur) / Amsterdam

The spy who loved me
Ägypten / Sardinien

Moonraker
Vaux-le-Vicomte / Venedig / Rio de Janeiro / Foz de Iquazu

For your eyes only
Korfu

Octopussy
Berlin

A view to a kill
Chantilly

The living daylights
Gibraltar / Wien

Goldeneye
Monaco

Tomorrow never dies
Hamburg

Die another day
Cádiz

Casino Royale
Karlsbad / Loket

Quantum of solace
Bregenz / Feldkirch

12
Achja in Monaco war ich auch bereits :)

Schönes Örtchen :)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

13
Ich war in Bregenz und hab auch Fotos gemacht bzw. ein Video gedreht (während der Oper Tosca), als gedreht wurde. Ich habs von der Seite gemacht x) Also man sieht nicht viel und ich bin mir auch nicht so sicher ob ich das jetzt veröffentlichen darf bzw. will (zu viel Aufwand für das bisschen - es ist einfach schlecht).

14
@Thesy
Es sind doch private Photos (auch der Film) die du außerhalb der Absperrung gemacht hast. Dieses Material kannst du ruhig zeigen. Habe meine Fotos auch veröffentlicht.
Ich würde mich über das Material freuen.

Am besten waren ja so einige Securitys am Zaun. Da läuft man mit der Kamera am Zaun entlang und da meint der doch, dass ich die Kamera abgeben soll. Ich habe den nur gefragt ob er einen Klatscher hat? Ich bin außerhalb des Absperrgitters und da kann ich machen was ich will. Und erst Recht keine Kamera abgeben. Wenn er was von mir will, dann soll er doch rauskommen. Natürlich ist er dringeblieben. Der darf nämlich nicht seinen Arbeitsplatz verlassen. *g* Außerdem muss ihm bewusst geworden sein, dass er sich mit dem Spruch lächerlich gemacht hat.

Auch an dem Abend mit den Paperazzi am Tor 4 waren solche Securitydeppen dabei gewesen. Die hatten sich dann vor die Fotografen geworfen, als der Mercedes mit Daniel angekommen ist. Wir haben trotzdem die Bilder gemacht.

Andere Securitys, die ich bereits von Feldkirch kannte, lies das kalt. Die fragten nur, weil wir die großen Tele drauf hatten, "Privat oder Presse"? Wir sagten Privat. Da haben die nur gelächelt. Ok. Dann macht ruhig Bilder. Aber nur nicht so laut sein. ;)

15
Hinsichtlich des Aufnehmens hat wohl jeder in Bregenz so seine eigenen spezifischen Erfahrungen machen dürfen ... :wink:

An meinem ersten Besuchstag stellte das Fotografieren und Filmen am Eingangsbereich zur abgesperrten Seebühne hinsichtlich der schwarzen Absperrungsmatten für mich schon mittags einen gewissen Heiterkeitserfolg dar. Ich hatte beim Aufnehmen mit meiner Hand den oberen Rand einer 1,90 Meter Matte eingedrückt, als plötzlich panikartig Security angerannt kam. Dabei ging es weniger um das Filmen als vielmehr um meine Hand, die die Matte durch das Runterdrücken hätte einreißen und zerlegen können.
An einem anderem drehfreien Tag war die Seebühne schließlich für Besucher wieder zugänglich. In der großen Bregenzer "James Bond-Nacht" wurden abends noch im Dunkeln Kontroll- und Lichtaktionen auf der Seebühne durchgeführt, so dass ich diese mit der Videokamera aufnehmen konnte. Als ich dann noch ein Stativ für den Fotoapparat holen wollte, wurde bei meiner Rückkehr prompt das Licht ausgeschaltet, so dass ich schon dachte "... is' ja nich' wahr .... :guns: " Nach einer mehrminütigen Pause traten die Lichtarrangeure aber dann wieder auf den Plan, so dass noch einige Aufnahmen mittels Langzeitbelichtung von der "Tosca"-Bühne entstehen konnten.


Kann mir vielleicht jemand mitteilen welche(n) Arie(n) während der Dreharbeiten vor laufender Kamera vorgetragen worden sind?
Ich liebe besonders "Tre sbirri, una carrozza" welches auch als Werbemusik tagsüber für die Besucher eingelegt wurde.

-
cron