Die Filme des Guy Ritchie

1
Das Ganze muss wohl nicht weiter erklärt werden. :wink:

Lock, Stock & Two Smoking Barrels - 10 / 10
Snatch - 10 / 10
Swept Away - - / 10
Revolver - 10 / 10
RockNRolla - 8 / 10
Sherlock Holmes - 8 / 10
A Game of Shadow - 7 / 10
The Man from UNCLE - 8,5 / 10
Zuletzt geändert von GoldenProjectile am 24. August 2015 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des Guy Ritchie

3
Ich liebe die beiden Sherlock Holmes Streifen! Die Stors sind clever, das Duo Downey Jr/Law genial, die Witze urkomisch (auch wenn man einige erst beim fünften Mal sehen mitkriegt, weil es so viele sind), die Anspielungen auf James Bond und Doyle charmant und die Action spannend gefilmt!

9,5/10 für beide Streifen. Freue mich auf das Finale der Trilogie :)
Prejudice always obscures the truth.

Re: Die Filme des Guy Ritchie

4
Casino Hille hat geschrieben:Ich liebe die beiden Sherlock Holmes Streifen! Die Stors sind clever, das Duo Downey Jr/Law genial, die Witze urkomisch (auch wenn man einige erst beim fünften Mal sehen mitkriegt, weil es so viele sind), die Anspielungen auf James Bond und Doyle charmant und die Action spannend gefilmt!

9,5/10 für beide Streifen. Freue mich auf das Finale der Trilogie :)
Die Action ist lahm, ansonsten stimme ich dir - soweit ich es beurteilen kann, habe den Zweiten Teil nur einmal gesehen - sogar zu. Das Duo ist auch gut, aber Downey ist mir zu sehr Komiker in dem Film...

Btw, hat den hier niemand Snatch gesehen? :(
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des Guy Ritchie

7
GoldenProjectile hat geschrieben:
Casino Hille hat geschrieben:Ich liebe die beiden Sherlock Holmes Streifen! Die Stors sind clever, das Duo Downey Jr/Law genial, die Witze urkomisch (auch wenn man einige erst beim fünften Mal sehen mitkriegt, weil es so viele sind), die Anspielungen auf James Bond und Doyle charmant und die Action spannend gefilmt!

9,5/10 für beide Streifen. Freue mich auf das Finale der Trilogie :)
Die Action ist lahm, ansonsten stimme ich dir - soweit ich es beurteilen kann, habe den Zweiten Teil nur einmal gesehen - sogar zu. Das Duo ist auch gut, aber Downey ist mir zu sehr Komiker in dem Film...
Ich finde, dass Downey auf die Rolle passt, wie die Faust aufs Auge! Und er ist nicht mehr oder weniger Komiker wie in den Marvel Filmen als Iron Man (den er ebenso gut spielt)!

Die Action erinnert mich zeitweise sehr an James Bond, sowohl vom Stil, als auch vom Spaß her! Und die Variation zwischen Zeitlupe, schnelle Schnitte und mal beides gleichzeitig ist einfach cool! Der Showdown ist dann aber eben auch deshalb bei beiden Teilen billiant, weil es eben kein Actionfeuerwerke sind! :)
Prejudice always obscures the truth.

Re: Die Filme des Guy Ritchie

9
onkelsam hat geschrieben:Bin ja mal gespannt was ihr zu Revolver sagt.

Von mir ein 1/10 selten einen so langweiligen Film gesehen :D
Ich weigere mich, einen Film anzuschauen in dem der grosse Jason Statham eine solch lächerliche Frisur tragen muss, die nicht zu ihm passt. Da gebe ich nicht 15 Franken für eine DVD aus.
Ein Freund hat geschrieben:Ich würde ja schon gerne mal reinschauen, aber wenn ich für 15 Franken 'ne beschissene Frisur will, kann ich auch gleich zu meinem Friseur gehen.
Auf der anderen Seite ist es ein Film von Guy Ritchie und gewissermassen eine Fortsetzung des grossartigen Snatch... Aaargh, was für eine Zwickmühle :twisted:
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des Guy Ritchie

10
Bube, Dame, König, GrAS : 7/10
Er ist ja nicht schlecht, hat aber weder viel Action noch Spannung. Das schöne an diesem Film ist die gut aufgebaute Story und der tolle Humor.

Beide Holmes-Filme je : 6/10
Story ist hier eher dürftig eingebaut worden, die Actionszenen sind nicht soo schlecht, aber nicht überwältigend. Der Humor ist schon eher schön, auch sind die Filme recht spannend gestaltet.

Revolver: ...
Ich weigere mich weiterhin, Jason Statham mit dieser Frisur zu schauen. Wenn ich einen schlechten Haarschnitt sehen will, kaufe ich mir nicht Revolver sondern gehe zum Frisör :wink:

Re: Die Filme des Guy Ritchie

11
GoldCobra hat geschrieben:Bube, Dame, König, GrAS : 7/10
Er ist ja nicht schlecht, hat aber weder viel Action noch Spannung. Das schöne an diesem Film ist die gut aufgebaute Story und der tolle Humor.
Viel mehr Action hätte es nicht gebraucht. Ich war sogar überrascht, wie viel in der zweiten Filmhälfte noch geballert und getötet wird. Die Stärken liegen eben in der ebenso idiotischen wie raffinierten Handlung und dem schwarzen Humor. Diese beiden Stärken kommen bei Snatch in meinen Augen noch etwas besser zur Geltung; ich bringe den nächste Woche mal vorbei. :wink:
GoldCobra hat geschrieben:Beide Holmes-Filme je : 6/10
Story ist hier eher dürftig eingebaut worden, die Actionszenen sind nicht soo schlecht, aber nicht überwältigend. Der Humor ist schon eher schön, auch sind die Filme recht spannend gestaltet.
Ich habe bei Spiel im Schatten weder die Szene im Zug noch das ganze Geballer im Wald auch nur ansatzweise im jeweiligen Zusammenhang zur Story gerafft und war nur passiver Zuschauer einer halbseidenen Aneinanderreihung von Einstellungen, die ohne erkennbaren Sinn abwechselnd in Zeitlupe oder Zeitraffer gedreht worden waren und auf irgendwelche haarsträubend undurchsichtigen Auflösungen hinausgegangen sind.
GoldCobra hat geschrieben:Revolver: ...
Ich weigere mich weiterhin, Jason Statham mit dieser Frisur zu schauen. Wenn ich einen schlechten Haarschnitt sehen will, kaufe ich mir nicht Revolver sondern gehe zum Frisör :wink:
Habe ich oben auch schon angemerkt und dich dabei zitiert. :) Ritchie sollte dann Film mit Stathams normaler Frisur nachdrehen, dann würde ich mir die DVD sofort schnappen. :lol:
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des Guy Ritchie

12
So, mittlerweile habe ich ja fast jeden seiner Filme gesehen... Hier noch die endgültige Bewertungsliste:

BDKgrAS: 9/10
Snatch: 10/10
Revolver: Sehr schwieriger Fall, dieser Film ist mit wohl nichts auf der Welt zu vergleichen... Ich schwanke irgendwo zwischen 7/10 und 10/10.
Rock N Rolla: 7,5-8/10
Spiel im Schatten: 4,5/10

Und gewissermassen als "abschliessende Blasphemie": Für mich ist Ritchie der bessere Tarantino, zumindest vom Potential her. Nun stürzt euch auf mich! :twisted:
We'll always have Marburg

Re: Die Filme des Guy Ritchie

14
Sehrlock Holmes - 10/10
Sherlock Holmes - Spiel im Schatten - 8,5/10
Snatch - 9-10/10 (je länger ich über den Film nachdenke, desto geiler wird er)
RocknRolla - 8/10 (müsste ich mal wieder gucken)
Revolver - 6/10 (Ist aber ewig lange her, damals als er rauskam)

Vielleicht gebe ich dem ein oder anderem Film von ihm nochmal ne Chance und schau sie mir nochmal an. Die Holmes Filme sind jedenfalls angedacht. Und BDKGras steht auch auf meiner Liste ;)

Re: Die Filme des Guy Ritchie

15
Hier mal meine Wertungen:
1998: Bube, Dame, König, grAS---------------[7/10]
2000: Snatch – Schweine und Diamanten-----[8/10]
2005: Revolver----------------------------------[7/10]
2008: Rock N Rolla------------------------------[6/10]
2009: Sherlock Holmes-------------------------[7/10]
Zuletzt geändert von MrWhiTe am 11. Januar 2015 17:42, insgesamt 2-mal geändert.
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)