Die Suche ergab 22783 Treffer

Re: Ghostwriting!

Ich bin jetzt kein Experte, aber ist das bei Facharbeiten und Masterarbeiten nicht... nun ja, nicht erlaubt? :lol:
Bei Hausarbeiten freue ich mich immer, wenn meine bessere Hälfte das macht anstatt mir. Aber Ghostwriting würde ich den Müll raustragen dann auch wieder nicht nennen…

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Mir ist schon bewusst, dass du auf Filme stehst, die keinen wirklichen (wirklich relevanten) Schurken haben. Wenn du das aus meinen Beiträgen gezogen hast, kann ich leider nicht weiter mit dir diskutieren. Schade, bis hierhin hat es durchaus Spaß gemacht, aber auf der Basis wird das nichts werden. ...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Guy Haines ? Wer ist das? Ich hab lustigerweise, als der Name eben fiel, auch erst an den alten Hitchcock "Strangers on a Train" gedacht. :) Whitaker ist nicht unbedingt der stärkste Bösewicht, Koskov ist schon deutlich besser, auch wenn er für mich z.B. nicht an Stromberg, Blofeld, Zorin oder Sanc...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Christensen ist klasse, aber ob er nun die coolen bösen Standard-Actionfilmsätze in CR sagt oder jemand anderes sie auswendig lernt, macht für mich nicht viel aus. Die Figur hat keine Tiefe, sie ist in CR Mittel zum Zweck, um das Netzwerk hinter Le Chiffre in einer Person zu vereinen. In QOS darf Ch...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Interessante Ansichten von euch 3. Mr. White gibt mir nix, das ist der ominöse Bad Guy in a Suit, eine Dutzendfigur ohne Tiefe. In Casino Royale ist der für mich als Charakter gewissermaßen nonexistent, und einfach nur dazu da, zwei oder dreimal cooles böses Zeug zu reden und am Ende weggeschossen z...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Wenn ich da nur an Amalrics Einführungsszene denke, kein anderer Bond hat sich je so etwas getraut, also den Schurken so banal und unglamourös einzuführen, aber wenn dann Camille mit ihm spricht dann schlägt das schnell um, und ihre Angst wird spürbar (wie auch ihr Mut). Auch wenn ich deine Faszina...

Re: Schleudersitz?

Weshalb wurde dann der "Massagethread" so schnell wieder geschlossen? Vielen Dank für den Link, jetzt kann ich dir deine Frage beantworten: Wie in beiden Threads geschrieben wurden die Themen jeweils dicht gemacht, weil die Frage beantwortet wurde, für die der Thread eröffnet wurde. Eine Schließung...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Zum Konzept von QOS hätte ich mir aber schon einen starken Schurken gewünscht, denn vor allem das Treffen in Bregenz wirkt ohne einen starken Schurken ziemlich merkwürdig. Oder realistisch. Immerhin ist das eine der Kernaussagen des Films: Die Welt ist mittlerweile viel komplexer geworden. Den eine...

Re: Filmbesprechung: "Quantum of Solace (QOS)"

Was daran liegt, dass die meisten Bondfilme auch sehr auf die Konfrontation zwischen 007 und den Schurken setzen – dann hat der Schurke natürlich auch ein entsprechendes Gewicht. QOS ist aber ein etwas anderer Film und funktioniert da auch anders (ähnlich wie z.B. auch TLD). Und wenn wir uns von Bon...

Zur erweiterten Suche