Re: Daniel Craigs Nachfolger

#572
Agent 009 hat geschrieben:
Casino Hille hat geschrieben:Egal, Statham als Bond wäre schon dufte. Am besten mit Opa Stallone als M, Amber Valetta und Charisma Carpenter als Bond-Girls und Chuck Norris als Gegenspieler! :lol: Jetzt nur noch Simon West für den Regiestuhl verpflichten und Jim Cash als Drehbuchautoren heranholen und es kann meinetwegen direkt losgehen!
Ich finde es sehr, sehr schade wie du Statham auf die Rentner, Trash und B-Film Schiene schiebst. Er kann deutlich mehr als das, was er auch oft genug bewiesen hat.
Wieso, hat einer der genannten was mit Rentner, Trash und B zu tun? :D
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND

Re: Daniel Craigs Nachfolger

#576
Agent 009 hat geschrieben:Chuck Norris als Gegenspieler? :lol: Das schreit nach Trash. Also bitte. :lol:
Bitte auch hier etwas mehr Respekt! Norris ist eine der größten Actionikonen der 80er, Delta Force, MIA und Invasion U.S.A. sind fraglos Klassiker. :wink: Dass sich Norris des öfteren mal im Trash verdingte stimmt zwar, aber davon kann sich Statham ja nun auch nicht gerade freisprechen - ich sag nur: Uwe Boll. :wink:
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: Daniel Craigs Nachfolger

#577
AnatolGogol hat geschrieben:Bitte auch hier etwas mehr Respekt! Norris ist eine der größten Actionikonen der 80er, Delta Force, MIA und Invasion U.S.A. sind fraglos Klassiker. :wink: Dass sich Norris des öfteren mal im Trash verdingte stimmt zwar, aber davon kann sich Statham ja nun auch nicht gerade freisprechen - ich sag nur: Uwe Boll. :wink:
Lasst uns den Mantel des Schweigens über die Boll'schen Königsschwerter legen und den guten Jason stattdessen dafür würdigen, dass er auch in weitaus künstlerischeren Werken mitgespielt hat - ich sag nur: Guy Ritchie. :wink:
We'll always have Marburg

Re: Daniel Craigs Nachfolger

#578
Ich möchte hier einmal Gerard Butler als Darsteller einwerfen:

Sympathisch, kann sehr elegant wirken und iss auch recht wandelbar. Zudem würde er optisch meiner Meinung nach sehr gut zu Bond passen.
"Soll ich etwa jedem Menschen ein Lächeln und Blümchen schenken?
Ich bin der Meinung, dass ein gezielter Schuß zwischen die Augen mehr Eindruck hinterlässt..."

Re: Daniel Craigs Nachfolger

#583
Franky007 hat geschrieben:Es wird sowieso ein Schauspieler werden den wir jetzt noch gar nicht kennen. Vielleicht sollte man von daher besser mal mehr bei den etwas unbekannteren Schauspielern suchen, die einem aber trotzdem schon mal in irgendeinem Film aufgefallen sind.
Oder TV Serien ...

Aber solange da nix von Babs &Co. kommt, können wir hier ruhig weiter Namen wie Jackman, Downey oder Butler (den ich mir gar nicht wünschen würde) einwerfen :P
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND

Re: Daniel Craigs Nachfolger

#585
Evil Genius hat geschrieben:Ach, solange er noch fit ist und einigermaßen frisch aussieht... :lol:
Butler sieht aber schon jetzt nicht mehr allzu frisch aus. Er legt deutlich an Gewicht zu, und wird in ein paar Jahren schön rund sein. (aber wie sagte schon einst Sepp Herberger über Connery in DAF: Der Bond ist rund)