Daniel Craig beendet Bondkarriere nach Bond23!

#1
Wie die Dresdner Morgenpost heute berichtet, möchte der jetzige Bonddarsteller Daniel Craig sein Dasein als 007 nach seinem dritten Bondfilm Bond23 beenden.
Grund dafür sei, dass er "zu faul wäre, seinen Körper in Stand zu setzen" und ein "jüngerer Schauspieler die Chance erhalten sollte, Bond darzustellen."

Den vollständigen Bericht habe ich euch eingescannt, er steht euch hier zur Verfügung:
http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... k-98f1.png

Weitere Informationen stellt t-online bereit:
http://unterhaltung.t-online.de/daniel- ... 2292/index

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Ente? Oder gibt es noch andere Gründe?
"Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genie definiert sich lediglich aus dem Erfolg"
(Elliot Carver zu Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" , 1997

Re: Daniel Craig beendet Bondkarriere nach Bond23!

#2
.

@BlondBond007


Der abstruse Beitrag, welcher als erstes in der TV-Movie veröffentlicht wurde, ist zum Teil von verschiedenen Usern schon im von Gernot eröffneten Thread "Drehbeginn bereits nächste Woche!" abgehandelt worden. Andere deutsche Publikationen ziehen jetzt nach, wobei nicht immer gleich alles vollständig übernommen wird.
Leider machen sich viele Redaktionen heute nicht mehr die Mühe den Wahrheitsgehalt solcher Meldungen zu überprüfen und bei den Betreffenden nachzufragen.


_____________________________________________________________________