#16
ne, ne das war irgendwo anders...
Bild

Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)

#17
fflorol1 hat geschrieben:Leiter sagt in so'ner Bar zu bond als er fragte, wie viel zeit er noch hätte: 30 Sekunden. Hab ich das geträumt, oder sagt in einem anderen film jemand das gleiche.
Wenn du eagle eye gesehen hast war es kein Traum. :wink:
Terra non est satis!
Est maximus! Est bonissimus! Est Bond!

#18
shoobee hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben:bond und camille in der wüste: TSWLM
der name auf bonds univ. exp. karte war wohl r. sterling, wie in TSWLM
Jaa.. die Universal Exports Karte (inkl. GPS-Sender)! Man hab ich mich tierisch gefreut, als diese Scheinfirma wieder dabei war. Müssen die bösen Buben mittlerweile nicht wissen, wer dahinter steckt :D
Nein, CR war ja schließlich der Reboot des Franchises ;)

Weniger eine Anspielung als eine Analogie:

- Die Quantum-Mitglieder haben ja einen Pin mit dem Buchstaben Q. Erinnerte mich an das Spectre-Erkennungszeichen (Oktopus).
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

#19
Weitere sind mir im Nachinein aufgefallen:

- Das Jadgflugzeug und der Heli von dem Bonds Transportflieger verfolgt werden sind komplett Mattschwarz lackiert. Ebenso lackiert waren die Spectre-Helikopter in YOLT die Bonds Little Nellie jagten.

- Greene geht mit einer Axt auf Bond los. Ebenso wie Max Zorin am Ende von AVTAK.
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

#21
Als Bond und Camille aus dem Flugzeug springen erinnerte mich das teilweise an Moonraker da es da auch nur einen Fallschirm gab.


Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

Re: SPOILER: QOS - Anspielungen auf andere Filme

#22
Die Alfa Romeos am Anfang sind die typischen schwarzen Limousinen die Bond verfolgen aber es nicht schaffen ihn zu schnappen. Besonders präsent waren zuletzt zwei schwarze Peugeot's in FYEO.

Die Quantum-Konferenz erinnerte entfernt an das SPECTRE-Meeting in TB.

In der Titelsequenz sehen wir wenn die Namen auftauchen immer einen wandernden weißen Punkt der dann in den Namen aufgeht, manchmal in Rot, manchmal in Weiss. Erinnert an den Anfang der typischen Bond-Gunbarrel-Sequenz.

Soweit die Selbstreferenzen...

Der Sprünge von Bond von Haus zu Haus erinnern an einen der Bourne-Filme (keine Ahnung welchen). Allerdings finde ich sie in QOS besser :wink:

Die Kamerafahrt dicht über den See erinnert frappierend an Anfänge von Luc Besson-Filme. Der Franzose hat den "Tiefflug" zu einem seiner Markenzeichen erklärt. Finde ich aber nicht schimm im Gegenteil, sieht alles sehr episch aus :D
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: SPOILER: QOS - Anspielungen auf andere Filme

#23
MX87 hat geschrieben: Der Sprünge von Bond von Haus zu Haus erinnern an einen der Bourne-Filme (keine Ahnung welchen). Allerdings finde ich sie in QOS besser :wink:

Die Kamerafahrt dicht über den See erinnert frappierend an Anfänge von Luc Besson-Filme. Der Franzose hat den "Tiefflug" zu einem seiner Markenzeichen erklärt. Finde ich aber nicht schimm im Gegenteil, sieht alles sehr episch aus :D
Und an dutzende andere Szenen der Filmgeschichte, in der jemand auf Dächern läuft und springt. Allein zwei davon sind schon in der eigenen Familie zu finden: YOLT, TLD :wink:


Stanley Kubrik und The Shining nicht zu vergessen. Der Zuschauer, die Akteure und selbst die Credits werden von dem blutroten Overlook Hotel angezogen.
cron