#31
"Secret Answer" sowohl für Quantum, als auch als trickreichen Gegenschlag vom MI6 zu verwenden.

Teile aus Büchern / Kurzgeschichten mit einzubauen, fände ich auch nicht schlecht.
Film: "Die Hälfte von allem ist Glück, James. Und die andere Hälfte? Schicksal." (006/Alec Travelyan und James Bond 007, aus: "GoldenEye", 1995)
Roman: "Wen die Götter vernichten wollen, den liefern sie zuerst der Langeweile aus." (007 in: "Liebesgrüße aus Moskau", 1957)

#32
Es sind schon viele gute Titel genannt worden. Meine Favoriten sind:

- THE EYE THAT NEVER SLEEPS
- NOBODY LIVES FOREVER
- FOR CROWN AND COUNTRY

.Omega.
Bond... James Bond

#33
Also ich würde den Titel Property of a Lady gut finden den könnte man einbauen wenn M wirklich zu einer Verräterin gemacht werden würde oder wenn es mal wieder einen weiblichen Villain gibt.

Allerdings würde auch Risico passen zu Daniel Craig da er ja ein ziemlicher Draufgänger ist und schon oft Alleingänge gemacht hat.

Gruß Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

#34
.Omega. hat geschrieben:Es sind schon viele gute Titel genannt worden. Meine Favoriten sind:

- THE EYE THAT NEVER SLEEPS
- NOBODY LIVES FOREVER
- FOR CROWN AND COUNTRY

.Omega.
bei solchen titel wünschen verstehe ich langsam warum alle so in die luft gehen dass Q und moneypenny und und und nicht dabei sind... :-(

sorry aber die titel klingen alle nach klischee-parodie und zu dem übelst nach germanismus (selbst wenn sie original englishc sind). lest euch das doch mal laut vor!
"It's been a long time - and finally, here we are"

#35
danielcc hat geschrieben:
.Omega. hat geschrieben:Es sind schon viele gute Titel genannt worden. Meine Favoriten sind:

- THE EYE THAT NEVER SLEEPS
- NOBODY LIVES FOREVER
- FOR CROWN AND COUNTRY

.Omega.
bei solchen titel wünschen verstehe ich langsam warum alle so in die luft gehen dass Q und moneypenny und und und nicht dabei sind... :-(

sorry aber die titel klingen alle nach klischee-parodie und zu dem übelst nach germanismus (selbst wenn sie original englishc sind). lest euch das doch mal laut vor!
Ich finde die Titelauswahl sehr gelungen, mit Sicherheit besser als "risico", und ja, Englisch ist eine germanische Sprache :wink:
Bild

Bond... James Bond

"Ach übrigens: Der Drink ist gerührt und nicht geshakt, das war doch in Ordnung?" - "Vollkommen."
(James Bond - Man lebt nur zwei mal)

#36
danielcc hat geschrieben:
.Omega. hat geschrieben:Es sind schon viele gute Titel genannt worden. Meine Favoriten sind:

- THE EYE THAT NEVER SLEEPS
- NOBODY LIVES FOREVER
- FOR CROWN AND COUNTRY

.Omega.
bei solchen titel wünschen verstehe ich langsam warum alle so in die luft gehen dass Q und moneypenny und und und nicht dabei sind... :-(

sorry aber die titel klingen alle nach klischee-parodie und zu dem übelst nach germanismus (selbst wenn sie original englishc sind). lest euch das doch mal laut vor!
Zwei dieser drei Titel sind immerhin so gut, dass sie a) entweder von Fleming selbst stammten, bzw b) von den Fleming Erben als Buchtitel akzeptiert wurden. Lediglich For Crown an Country ist auf dem Mist eines Fans gewachsen - und zwar auf meinem. Dass Dir diese Titel nicht gefallen ist bedauerlich, mir persönlich aber auch ziemlich egal. Mach doch mal selber einen Vorschlag. Dein Secret Agent ist zwar gut, aber nicht minder plakativ, wie die von Dir hier kritisierten.

#37
Im Roman DAF findet sich auch ein sehr schöner Kapiteltitel:

DEATH IS SO PERMANENT
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

#38
MX87 hat geschrieben:Im Roman DAF findet sich auch ein sehr schöner Kapiteltitel:

DEATH IS SO PERMANENT
Da würde ich aber das "so" weglassen. Im Deutschen könnte man den Film dann "Tod vergeht nicht" betiteln.

MfG

Samedi
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

#39
Den Titel "Risico" find ich echt nicht gut, tönt so einfallslos.

Sehr gute Titel finde ich:

- Everthing or Nothing (auch wenn es eher unrealistisch ist für einen Bond Film, ein absolut "Bondiger"-Titel!!)
- Nobody lives forever
- For Crown and Country
- Property of a Lady

Find ich alles sehr gute Titel...lassen wir uns überraschen!

MFG Dalton007
"Was machen wir mit dem Geld, Patron?" - "Waschen."

Franz Sanchez in LTK (1989)

#40
Frage:
Wenn der nächste Film tatsächlich For Crown and Country heissen sollte...

...bekomme ich dann Tantiemen?
...wird mein Name dann im Abspann genannt?
...werde ich zur Premiere eingeladen und mit einer Stretchlimo vorgefahren?


Duck-und-wech... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

#41
chief hat geschrieben:Frage:
Wenn der nächste Film tatsächlich For Crown and Country heissen sollte...

...bekomme ich dann Tantiemen?
...wird mein Name dann im Abspann genannt?
...werde ich zur Premiere eingeladen und mit einer Stretchlimo vorgefahren?
nein, wird er nicht heißen
nein, keine tantieme
nein, kein name im abspann
nein, keine premiere mit stretchlimo

;-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

#42
Nach "Quantum of Solace" gibt es keine schlechten Titel mehr. :lol: :lol: :lol:

Ist sowieso völlig wurscht, da ohnehin jeder vom neuen Bond sprechen wird. Ich habe den Titel QOS nur in dem Zusammenhang "was für ein doofer Titel" gehört. Niemand, der nur über den Film sprechen wollte, hat den Titel genannt.

#43
vodkamartini hat geschrieben:Nach "Quantum of Solace" gibt es keine schlechten Titel mehr. :lol: :lol: :lol:

Ist sowieso völlig wurscht, da ohnehin jeder vom neuen Bond sprechen wird. Ich habe den Titel QOS nur in dem Zusammenhang "was für ein doofer Titel" gehört. Niemand, der nur über den Film sprechen wollte, hat den Titel genannt.
QOS mag sperrig und komisch sein, aber ich glaube nie hat ein bondtitel im nachinein so eine wirkung gehabt. viele viele selbst namhafte zeitungen oder TV sendungen bis hinzu nachrichtensendungen haben den titel irgendwie aufgegriffen (siehe thread).

das ist schon außergewöhnlich. und genauso wie der titel anfangs für kopfschütteln gesorgt hat, so ist er doch jetzt in den köpfen der leute drin.

aber dennoch, der titel ist vollkommen wurscht und wenn man schon 2 mal mit craig wieder auf fleming titel zurckgegriffen hat, warum dann um alles in der welt nicht risico oder die hildebrandt rarität
"It's been a long time - and finally, here we are"

#45
also ich bin zuerst mal gegen einen titel der das wort "die" enthält. das hat es einfach schon zu oft gegeben. "risico" ist in ordnung "for crown and country" sagt mit eher nicht so zu. man muss ja auch sehen das sich der titel evtl. in einem titelsong singen lassen muss und ein song der for crown and country heißt klingt mehr als doof. "everthing or nothing" ist klasse, passt nämlich auch zu "eon - productions".
"White Confessions" ist auch gut, auch als anspielung auf mr. white, oder irgend eine andere verbindung mit dem wort "white".