Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#16
hmm... auch südafrika kommt ja im neuen roman vor und wird ja auch als mögliche location für bond 23 gehandelt (wobei derzeit noch nicht klar ist, ob südafrika nur als ausweichmöglichkeit für indien gilt oder ohnehin dort gedreht wird).

neue infos aus indien: am montag wird sich das produktionsteam mit dem zuständigen minister treffen, der bereits vorab verspricht, alle probleme zu beseitigen, sodass auch wirklich im jänner/februar alles in indien gedreht werden kann. auch konkrete drehorte in indien werden nun bekannt.

http://timesofindia.indiatimes.com/city ... 751452.cms
http://www.telegraphindia.com/1110827/j ... 431221.jsp
Bond... JamesBond.de

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#17
liest sich alles sehr gut... zu wissen dass der Regisseur schon seit Monaten an Bord ist, das Drehbuch längst fertig und die Crew incl. Mendes schon seit Monaten Locations besucht...

mal sehen wie langes nun, da Indien feststehe, dauern wird bis die englische Boulevard Presse wieder das alte Freida Pinto - Bondgirl Gerücht rausholt
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#19
Das wäre doch sehr ungewöhnlich, wenn eine Unbekannte einfach so von sich aus verkündet, dass sie den TITELSONG macht. Glaube ich auch nicht - obwohl ein instrumentaler Titelsong mal wieder cool wäre.

Das Ding mit Carte Blanche wird eine Ente sein. Da hat jemand schlecht recherchiert und bei ner oberflächlichen google Suche à la "latest bond" eben "Carte Blanche" gefunden.

Witzigerweise beginnt Carte Blanche in Serbien und sie ist Serbin :-)

Carte Blanche halte ich persönlich für einen coole Titel. Inhaltlich ist das ja praktisch eine coolere Beschreibung für "Lizenz zum Töten". Carte Blanche wäre besonders witzig gewesen, wenn es wieder um Mr. White gegangen wäre... Wobei ich nicht weiß, ob ein französischer Titel auf dem US Markt nicht hinderlich wäre - wohlwissend dass 85% der Leute ohnehin einfach "in den neuen Bond" reingehen

EDIT: warum ist dies im India Thread? Ich schlage für Bond24 folgende Struktur vor:
- Casting
- Crew
- Locations
- Score / Titelsong
- Story, Titel und allgemeines

oder ähnlich... dann spart man sich hunderte Threads zu jedem einzelnen Gerücht :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#21
naja, eine offizielle pressemitteilung oder eine pressekonferenz von eon in der zmd die hauptakteure, teile der crew, locations etc. bestätigt werden, könnte eigentlich jeden tag erscheinen. ich kann mir auch gut vorstellen, dass so etwas demnächst kommen wird, sobald zb. die (außen-) dreharbeiten in indien wirklich fixiert sind und/oder die medien bald völlig durchdrehen.

sony pictures selbst bestätigt ja in diversen interviews und presseaussendungen anscheinend bereits bardem und fiennes.

den titel von QOS hat man damals erst nach beginn der dreharbeiten bekannt gegeben. ich hoffe, dass es dieses mal nicht so lange dauert. forster wurde von eon im sommer bestätigt, die dreharbeiten fingen im darauffolgenden jänner an.
Bond... JamesBond.de

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#22
das carte blanche gerücht wurde bereits von eon dementiert - wie erwartet.

witzig, dass soviele filmsites weltweit den schwachsinn übernommen haben, aber ist ja nichts neues.

nur ich kann jetzt wieder meinen artikel umschreiben, in dem ich erklären wollte, wieso dieses gerücht schwachsinn ist... ach...:)
Bond... JamesBond.de

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#25
Gernot, was für ne Actionszene soll das dennn genau sein, die bereits für GoldenEye geplant war?

Nach der Zugszene in Octopussy kann meiner Meinung nach auch mal wieder eine kommen, in GE gabs ja eigentlich nur die Explosion, aber keine großen Stunts.
"Für England, James? - Nein, für mich!"

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#28
wenn man sich ein paar bilder der zugstrecke ansieht, auf denen die bondleute drehen wollen (da sind wirklich wunderschöne schauplätze dabei, ich freue mich auf die aufnahmen von deakins!), würde das schon hinkommen.

ich kann mir gut vorstellen, dass man eine sequenz aufbauend auf den bereits bestehenden aus GE in den film eingebaut hat bzw. einbauen möchte.
Bond... JamesBond.de

Re: Welcome to India, Mr. Bond!

#30
Ich habe gerade folgenden Artikel entdeckt, den ich jedoch nicht für äußerst seriös halte:
http://www.filmering.at/news/13877-jame ... -aenderung
Die seit Monaten geplante Szene in Indien, in der Bond mit einem Motorad auf einen rasenden Zug springt, muss nun umgeschireben werden, da die indische Regierung nicht möchte, dass die Passagiere auf dem Dach des Zugs erscheinen.
Ich glaubs nicht...
"Für England, James? - Nein, für mich!"
cron