Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2821
Samedi hat geschrieben:
3. Juni 2020 23:17
Revoked hat geschrieben:
3. Juni 2020 23:11
Revoked hat geschrieben:
2. Juni 2020 12:38
Das Problem wird bleiben. Vielleicht tröpfeln die Demos weiter aber die werden über kurz oder lang mit ein paar politischen Symboltaten beruhigt werden, die nichts wirklich ändern.
QED
Erste Symboltat: Der Polizist wird nun für eine schwere Straftat angeklagt. Das nutzt niemandem und ist so offensichtlich „Exempel statuieren“, dass es fast eine Beleidigung ist.
Was wäre denn die Alternative gewesen? Dass er nicht angeklagt wird? Natürlich kann es nicht dabei bleiben, aber dass der Polizist angeklagt wird, ist doch erstmal richtig.
Die Kritiker bemängeln nicht, dass er angeklagt wird, sondern dass ihm nur eine Tötung dritten Grades vorgeworfen wird.
Das ist gleichzusetzen mit "Totschlag" in Deutschland, also nicht Mord. Als Totschlag wird es bezeichnet, wenn du jemanden umbringst, aber das gar nicht beabsichtigt hast.

First Degree Murder wäre ein Mord, bei dem der Polizist das Ziel hatte den Menschen zu töten, ihn also bewusst umgebracht hat, z.B. aus rassistischen Gründen. Und das fordern die Kritiker.

Bei Third Degree Murder gibt es auch keine lebenslange Haft - weil es ja nur "aus Versehen" passiert ist.

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2822
Invincible1958 hat geschrieben:
3. Juni 2020 23:53
Die Kritiker bemängeln nicht, dass er angeklagt wird, sondern dass ihm nur eine Tötung dritten Grades vorgeworfen wird.
Das ist gleichzusetzen mit "Totschlag" in Deutschland, also nicht Mord. Als Totschlag wird es bezeichnet, wenn du jemanden umbringst, aber das gar nicht beabsichtigt hast.

First Degree Murder wäre ein Mord, bei dem der Polizist das Ziel hatte den Menschen zu töten, ihn also bewusst umgebracht hat, z.B. aus rassistischen Gründen. Und das fordern die Kritiker.

Bei Third Degree Murder gibt es auch keine lebenslange Haft - weil es ja nur "aus Versehen" passiert ist.
Davon hat Revoked aber nichts geschrieben. Daher die Nachfrage.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2823
Ja, ich sehe, dass ich das nicht eindeutig Formuliert habe.

Das der Polizist angeklagt und verurteilt gehört steht außer Frage!

Gemeint war: er wird nachträglich für eine schwerere Straftat angeklagt. Das soll so offensichtlich die Aufgebrachten beruhigen, bringt aber niemandem etwas längerfristig.

Genauso wie bei kleinen Delikten Strafwilkür zu herrschen scheint, so kann wohl eine aufgebrachte Menge dafür sorgen, dass eine juristische Beurteilung geändert wird. Die Justiz muss davon aber unabhängig auf Basis von Fakten entscheiden und nicht politisch.
Don‘t you bet that you‘ll ever escape me
Once I put my sights on you
Got a licence to kill
And you know I‘m going straight for your heart

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2824
Revoked hat geschrieben:
4. Juni 2020 07:50
Genauso wie bei kleinen Delikten Strafwilkür zu herrschen scheint, so kann wohl eine aufgebrachte Menge dafür sorgen, dass eine juristische Beurteilung geändert wird.
Hat die Justiz denn vorher etwas anderes verkündet? Wär mir nicht bekannt. Und dass sowas immer etwas länger dauert, das dürfte ja auch bekannt sein.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2825
Samedi hat geschrieben:
4. Juni 2020 11:16
Hat die Justiz denn vorher etwas anderes verkündet? Wär mir nicht bekannt. Und dass sowas immer etwas länger dauert, das dürfte ja auch bekannt sein.
Ja, so habe ich das mitbekommen. Zuerst war „3rd Degree“ und wurde nachträglich (nach dem Start der Protestwelle) gestern auf „2nd Degree“ geändert.
Don‘t you bet that you‘ll ever escape me
Once I put my sights on you
Got a licence to kill
And you know I‘m going straight for your heart

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2826
Revoked hat geschrieben:
4. Juni 2020 11:34
Samedi hat geschrieben:
4. Juni 2020 11:16
Hat die Justiz denn vorher etwas anderes verkündet? Wär mir nicht bekannt. Und dass sowas immer etwas länger dauert, das dürfte ja auch bekannt sein.
Ja, so habe ich das mitbekommen. Zuerst war „3rd Degree“ und wurde nachträglich (nach dem Start der Protestwelle) gestern auf „2nd Degree“ geändert.
Ah ok. Dann stimme ich dir zu.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2830
Casino Hille hat geschrieben:
4. Juni 2020 16:49
Warum sind 125 Arbeitslose eine gute Nachricht?
Weniger Waffenproduktion in Deutschland ist die gute Nachricht.

Wenn es allein um Arbeitsplätze ging, dann könnte Trump die dutzenden Millionen Arbeitslose in den USA in Waffenfabriken anstellen und mehr Waffen produzieren lassen.
Es geht aber darum "überholte" Unternehmen zu schließen und mit "zukunftsorientierten" Unternehmen neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Auch in Deutschland.

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2831
Wenn der Maschinenpark gut ist (was ich annehme), wird jemand die Firma samt vieler Mitarbeiter sicher übernehmen. Die Fertigung und Montage von hochpräzisen Metallteilen hat nach wie vor in Deutschland gute Chancen (Siehe Luft- und Raumfahrttechnik).

Wenn Sig Sauer nicht gar selbst als neues Unternehmen emporsteigt mit neuem Namen und anderen Produkten...
Don‘t you bet that you‘ll ever escape me
Once I put my sights on you
Got a licence to kill
And you know I‘m going straight for your heart

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2832
Da fällt mir ein Song von BAP ein (die Älteren von Euch werden sich erinnern):

Drei Wünsch frei

...
Maach uss un’t Fernsehn ahn un brech zesamme: Zimmermann enn Bunt.
Dä hällt en Red, die strotz vüür Logik, un ich kotz vüür Sympathie,
Et jeht öm Arbeitsplatzerhaltung enn der Rüstungsindustrie,
Dat zo ’ner Zick, wo dä Planet he längs ahn alle Ecke brennt
Un all sechs Sekund e’ Kind verhungert irjendwo op der Welt.
...
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2834
DonRedhorse hat geschrieben:
4. Juni 2020 22:32
Drei Wünsch frei

...
Maach uss un’t Fernsehn ahn un brech zesamme: Zimmermann enn Bunt.
Dä hällt en Red, die strotz vüür Logik, un ich kotz vüür Sympathie,
Et jeht öm Arbeitsplatzerhaltung enn der Rüstungsindustrie,
Dat zo ’ner Zick, wo dä Planet he längs ahn alle Ecke brennt
Un all sechs Sekund e’ Kind verhungert irjendwo op der Welt.
...
Was ist denn das für Kauderwelsch? Und ihr versteht mich nicht...

Was ich entziffern konnte erinnert mich aber an einen Songtext der EAV (falls man die kennt)

„Schau, do drin im Fernseh'n, da liegt a klanes Kind!
Schau, dem fehl'n die Fusserln, geh', schalt um, mach g'wschind!
Des kann sich kana anschau'n, weil's Essen nimmer schmeckt!
Und Spenden, das hat a kan Zweck, weil's sowieso verreckt!“
We'll always have Marburg

Re: Nachrichten Thread (Politik, Doku, Wissen)

#2835
Samedi hat geschrieben:
5. Juni 2020 11:18
Hier eine sehr interessante Sendung von "Markus Lanz":

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html

Darin geht es u. a. auch um das Thema Polizeigewalt und dass man eben nicht selbst auf der schiefen Bahn gelandet sein muss, um darunter zu leiden.
Nochmal: ich habe nicht gesagt, dass man auf die schiefe Bahn geraten sein muss, um unter Polizeigewalt leiden zu können.