Re: Was lest ihr gerade?

#166
Falls jemand hier Fantasy mag, mache ich mal Werbung für einen Freund, der bereits 3 Bücher veröffentlicht hat:



Ihr könnt ja mal reinschnuppern. Sind alle für kleines Geld zu bekommen.

Hier gibts auch die Neuauflage zu Arbeiter Null:

Und den zweiten Band:

Re: Was lest ihr gerade?

#167
Casino Hille hat geschrieben:
28. März 2019 11:13
Ansonsten vielleicht "Abbitte" von Ian McEwan, mein heimliches Lieblingsbuch zurzeit.
Durch! Die zweite Buchempfehlung aus diesem Thread, die ich tapfer abgeschlossen habe.

Das Buch stellt mich vor ein Rätsel, es versetzt mich in die Abizeit zurück. Ein klassischer Diogenes: Damals wie heute bin ich mir mal wieder nicht sicher, ob das Buch bei mir nicht zündet, oder ich mal wieder etwas nicht kapiert habe...

Abgesehen davon kann ich sagen, dass es vom schriftstellerischen Seite auf jeden Fall interessant ist. Ich meine damit Tempo und vor allem Bildsprache - man fühlt sich zu jederzeit voll involviert, hereinversetzt. Jede Beschreibung der Umgebung ist mit wenig Worten, aber extrem genau.



Weiter geht es mit „1 Billionen Dollar“.

Re: Was lest ihr gerade?

#168
AnatolGogol hat geschrieben:
28. März 2019 15:06
Besonders gut haben mit 1 Billion Dollar ... gefallen.
Puh, fertig. Parallel dazu noch das Hörbuch von Das Jesus Video gehört. Ranking bei mir:
1. Ausgebrannt
2. Das Jesus-Video
3. Eine Billion Doller

Aber wiederkehrendes Merkmal von Eschbach: für mich verpasst er immer den Zeitpunkt des richtigen Klimax und ferner sind die Bücher zu lang. Er scheint sich von keiner seiner durchaus sehr guten Ideen trennen zu können. Wobei ein Lektor aus meiner Sicht die Bücher in knackige Reißer hätte verwandeln können.

Als nächstes lese ich "Maschinen wie wir" von
Casino Hille hat geschrieben:
28. März 2019 11:13
Ian McEwan
dessen Schreibstil mich bei "Abbitte" überzeugen konnte (wohingegen das Buch mich nicht ganz so gepackt hat wie Hille offensichtlich).

Re: Was lest ihr gerade?

#171
Also ich kann dir diese Bücher empfehlen:

28 Minuten von Dave Zeltserman
Todesschwur von James Patterson
Seitensprung von Jason Starr
Der Codex von Douglas Preston
Die stumme Patientin von Alex Michaelides
Böse Lügen von Sharon Bolton
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."

Re: Was lest ihr gerade?

#172
Sharon Bolton kann ich dir auch empfehlen. Lese gerade das 2. Buch der Lacey Flint Reihe. Das erste Buch heißt Dunkle Gebete.

Jeffrey Deaver kennst Du ja von seinem Bond-Roman, die Lincoln Rhyme Reihe finde ich auch sehr gut.

Und Andreas Gruber mit der Nemetz-Sneijder Reihe.

Neulich erst entdeckt: Harlan Coben, den Titel habe ich gerade nicht parat.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Was lest ihr gerade?

#173
Revoked hat geschrieben:
23. Oktober 2020 09:10
Habt ihr eine Buchempfehlung für mich?
Nimmst du von mir noch welche an?

Wie wäre es mit dem ziemlich großartigen "Die im Dunkeln sieht man nicht" von Andreas Götz? Ist noch verhältnismäßig jung, von August 2019 und trotzdem eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Spielt in München im Jahr 1950 und ist gewissermaßen die Roman-Version von Filmen wie "Der dritte Mann". Denn obwohl es in erster Linie ein Krimi mit einem Verschwörungsplot ist, arbeitet das Buch sehr stark die damaligen deutschen Verhältnisse zwischen Nachkriegszerstörung und Wirtschaftswunder auf. Spannendes Gesellschaftsporträt, damit macht man nichts verkehrt. Aber: Hoch aufmerksam lesen!
Prejudice always obscures the truth.

Re: Was lest ihr gerade?

#174
Ich schicke mal Selbs Justiz von Bernhard Schlink und Walter Popp ins Rennen. Grandiose Mischung aus Wirtschaftskrimi und Gesellschafts-/Milieu-Studie um einen Privatdetektiv kurz vor der Rente, der einem dunklen Geheimnis der Pharma-Industrie auf die Schliche kommt. Wunderbar flüssig geschrieben und absolut fesselnd. Die beiden Nachfolger sind auch gut, aber nicht auf dem herausragenden Niveau wie der Erstling.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: Was lest ihr gerade?

#175
AnatolGogol hat geschrieben:
23. Oktober 2020 13:04
Ich schicke mal Selbs Justiz von Bernhard Schlink .... ins Rennen. ....
Ich meine ich hätte seinerzeit Selbs Betrug gelesen. Und der Gordische Knoten war glaube ich Deutsch LK Lektüre.

Danke für die Erinnerung an den Autor! Den Schreibstil von Schlink habe ich als sehr dankbar in Erinnerung.

Re: Was lest ihr gerade?

#176
Casino Hille hat geschrieben:
23. Oktober 2020 12:28
Revoked hat geschrieben:
23. Oktober 2020 09:10
Habt ihr eine Buchempfehlung für mich?
Nimmst du von mir noch welche an?

Wie wäre es mit dem ziemlich großartigen "Die im Dunkeln sieht man nicht" von Andreas Götz?
Klaro, bin immer froh über Input 🙂.

Danke, das klingt schon mal ziemlich interessant... wird glaube ich mein erster Kandidat.

Re: Was lest ihr gerade?

#177
Vor kurzem habe ich mir von Bastian Bielendorfer - "Die Große Pause - Mein Corona-Tagebuch" bestellt und durchgelesen. Sehr zeitgenössische Literatur, die die aktuellen Geschehnisse mit Witz und Wehmut betrachten.
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: Was lest ihr gerade?

#178
Mr.Chrismas Jones hat geschrieben:
23. Oktober 2020 11:32
Also ich kann dir diese Bücher empfehlen:
Böse Lügen von Sharon Bolton
Klasse Roman, ein ungewöhnlicher Krimi, der aus drei Perspektiven erzählt wird. Das ganze spielt auf den Falkland-Inseln, 12 Jahre nach dem Krieg. Man erfährt einiges von der Geschichte und dem Leben auf der Insel. Spannend, mit einigen Twists und einem überraschendem Ende.

Bolton schreibt gut, empfehlen kann ich auch die Lacey Flint-Reihe.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
cron