Charlie Higsons erster Roman: SilverFin

#1
Der erste Roman des neuen Bond-Autoren Higson wird SilverFin heißen

Was im ersten Fall des jungen Bond passieren wird, bleibt unklar - anders als der Titel:: SilverFin.

Die englische Version des Romans wird im Puffin-Verlag erscheinen, einem Kinderbuch-Ableger des Penguin-Verlags.
Unten das Cover:

Bild

#2
Habe ich auch gerade bei den englischen Pages gelesen. Aber kommen diese Romane eigentlich auch einmal im Deutschen heraus?
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#3
Bisher ist noch nicht raus, ob Ian Fleming Publications Ltd. die Rechte bereits an einen deutschen Verlag vergeben hat. Derzeit sieht aber alles danach aus, dass die Bücher zunächst nicht in deutscher Sprache erscheinen werden!

Nur in England und Amerika sind die ersten Auflagen geplant.

Lies alles nach bei: www.ianflemingcentre.com !

#4
Na ja, ist meiner Meinung nach auch nicht weiter tragisch. :lol:
Ich weiß nicht, ob ich die unbedingt lesen will - habe ja noch nicht mal alle
Werke von Fleming durch. :wink:
Wäre vielleicht interessant, aber so richtig reizt es mich nicht.
Zur Not bestell ich es mir auf Englisch, dafür lerne ich die Sprache ja. :wink:

Gez.
Scaramanga
Bild

Bond: "Dann zurück ins Waffenlager!"
Carter: "Was wollen Sie denn dort finden?"
Bond: "Eine Nuklearrakete!"

Website online!

#5
Nun ist auch die offizielle Website online!
:arrow: http://www.youngbond.com

Extras:
  • - Countdown bis zu Veröffentlichung
    - kleine Vorlesung
    - sonstige Personenbeschreibungen
Schaut doch am besten selbst nach.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster
cron