Frage zu Autogrammen

#1
Hallo,
ich bin am überlegen, ob ich mal einen Brief an die auf der jamesbond.de angegebene Adresse von Götz Otto, dem Schauspieler von Mr.Stamper in TND schicke und ihn darin um ein Autogramm bitte.

Hat schon einer von euch, einen Brief an irgendeine auf JamesBond.de angegebene Adresse geschickt? Weiß jemand ob man da noch Geld für das Autogramm belegen soll und noch eine Briefmarke zum zurück schicken?

#2
Die Frage würde ich mich auch interessieren!
Ich habe auch schon überlegt Diana Rigg oder George Lazenby um ein Autogramm zu bitten...
An alle Autogrammjäger: Kennt jemand 100%ige Adressen? Sollte ich einen Rückumschlag beilegen? Mit wieviel muss ich frankieren?
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#3
Also, ich habe vor Jahren mal einen Autogrammwunsch verschickt (hatte nix mit Bond zu tun).

Im nationalen Postverkehr würde ich eine Briefmarke beilegen. Am ehesten zu 1,45 €, wegen eventueller Übergröße des Umschlags.

Im internationalen Postverkehr benötigt man einen Internationalen Antwortschein. Gibt es für 2,- € bei der Post. Der deckt dann das Porto für einen Standardbrief ab.

Frankierter Rückumschlag? Kann man machen, muss man aber nicht unbedingt.

#4
Porto....?

Naja...Kommt ganz darauf an, wem Du schreibst!

Ich habe mal den Gerhard angeschrieben! Ich wußte, dass er ein viel beschäftigter Mann war. Aber er hat tatsächlich sich die Zeit genommen und mir ein Autogramm geschickt! Ob er er den Umschlag wohl selber zugeschleckt hat....? :mrgreen:

Hey....Ich sollte ja noch die Angie um ein Autogramm bitten....

EDIT:

In Bezug auf das Porto....Es hat mich nichts gekostet...Naja...Ich habe so meine Beziehungen....8)
Bild

#5
Bei Autogrammen von Englischen Schauspeilern legt man glaub ich zwischen 2-4 Pfund bei.
Aber bei Sean Connery ect stehen die Chancen sowieso schlecht das man ein Autogram erhält.
Bild

#6
ja, das würde mich auch echt interessieren... Soll man also einfach einen Rückumschlag mit 2-4 Pfund drin beilegen?

Hatte auch mit dem Gedanken um einen Autogrammwunsch gespielt und habe keinerlei Erfahrungen damit, und genausowenig mit den Chancen auf Erfolg :roll:

#7
Hallo
Ich habe glaub ich drei Autogramme eins von Götz Otto(hat er mir persönlich gegeben), einns von George lazenby, habe ich übers i-net gekauft und eins von Roger Moore, da habe ich es per post gemacht..
Habe´s mit ner Briefmarke gemacht und so um die 2,00€ beigelegt dann noch ein paar pfund und das wars, die adrsse weiss ich net mehr, aba für mich ist halt die uaptsache, dass auf meinem james bond poster book jetzt ein autogramm von ihm ist...
Nikklesbond
Bild

#8
Ich hab in Deutschland noch nie nen Autogramm "bestellt".

Allerdings hab ich Autogramme aus USA und Australien. Hab bei Russell Crowe mal Geld dazugelegt und ne CD zum signieren. Er hat mir die CD signiert (war gebrannt und er schrieb drauf "This is illegal - love Russ") nen Autogramm mit nem Gladiaotrbild und das Geld war auch wieder im Umschlag.

Aber ... vorsichtshalber würde ich JETZT bei irgendwelchen Autorgrammwünschen nen Rückumschlag mit Porto dazulegen.

#10
Jo, dann versuch ich auch mal mein Glück ;) .
Vielen Dank für die vielen Tipps! :D
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#11
also leute...ich hab mal ne frage. um ehrlich zu sein nich mal direkt zu autogrammen. die autogrammadressen hab ich ja schon, aber gibt es auch fanpostadressen? und dann noch eine doofe frage: muss man die briefe (autogramme) frankieren? und wenn ja womit? ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen! :?
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#13
ok. danke für informationen! :)

mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#14
Ich hab mal einen Brief an Daniel Craig geschickt. Auch mit Autogrammwunsch und hab halt noch geschrieben dass ich ihn super find und so weiter. Abgeschickt hatte ich den Brief glaub ich am 7 März. Bis jetzt ist noch nichts zurückgekommen.
Hatte aber internationalen Antwortschein beigelegt.
Hatte jemand schon mal einen Brief an DC geschrieben? Und auch was zurückbekommen? Wär schön wenn derjenige sich melden würde
"Einen trockenen Martini !"
"Geschüttelt oder gerührt?"
"Seh ich so aus als ob mich das interessiert?!"

#15
I_Love_Craig hat geschrieben:Ich hab mal einen Brief an Daniel Craig geschickt. Auch mit Autogrammwunsch und hab halt noch geschrieben dass ich ihn super find und so weiter. Abgeschickt hatte ich den Brief glaub ich am 7 März. Bis jetzt ist noch nichts zurückgekommen.
Hatte aber internationalen Antwortschein beigelegt.
Hatte jemand schon mal einen Brief an DC geschrieben? Und auch was zurückbekommen? Wär schön wenn derjenige sich melden würde
geh mal in den thread "BAZAR" und dann sieht da son ähnliches ding wir hier. da steht eine zuverlässigere adresse drin als die amerikanische. ich habs noch nich ausprobiert, aber man sagte mir, dass man bei der londoner adresse mehr chancen hat.
mfg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks