Re: Hilfe von Bond-Kennern gesucht!

#26
Eine Filmmusiktechnik, bei der die Musik des Filmkomponisten direkt das Ereignis auf der Leinwand untermalt (findet sich häufig in alten Disney-Cartoons, daher Mickey Mousing). Max Steiner hat das in King Kong 1933 sehr effizient eingesetzt, sonst kennt man es im Spielfilmbereich vor allem aus der Disney-Sparte (Snow White, Bambi, Fantasia etc.).
Prejudice always obscures the truth.

Re: Hilfe von Bond-Kennern gesucht!

#27
@nami:


Hier zB in den ersten Sekunden ertönt für jeden Blitz ein Orchesterschlag.Eigentlich geht es dabei nicht nur darum, Handlungen mit Musik zu untermalen, sondern dirket nachvollziehen, so wie in Mickey Mouse Cartoons. Findet in Comedies noch manchmal anklang, wird aber bei Spielfilmen kaum durchgängig benutzt.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND