Mission: Impossible

Für die Filmkenner: In unserem Cinema könnt ihr über den neuesten Blockbuster im Kino, alten Klassikern, neuen Kultfilmen bis hin zu euren Lieblingsserien uvm. diskutieren! Alles aus der TV/Kinowelt, das nicht ins Bondforum passt, bitte hier herein!

Welcher Teil der Mission: Impossible Reihe gefällt euch am besten

Kobra, übernehmen Sie (TV-Serie)
1
3%
In Geheimer Mission (TV-Serie)
2
6%
Mission: Impossible (Kinofilm)
7
22%
Mission: Impossible 2 (Kinofilm)
0
Keine Stimmen
Mission: Impossible 3 (Kinofilm)
3
9%
Mission: Impossible - Phantom Protokoll (Kinofilm)
9
28%
Mission: Impossible - Rogue Nation (Kinofilm)
10
31%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17958
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

27. November 2018 17:46

danielcc hat geschrieben:
27. November 2018 16:02
Bei SP hat die Schneeaction eine klare innere Struktur und arbeitet kontinuierlich auf den Höhepunkt zu. Es gibt auch eine klare Idee insofern als das Bond nach und nach sein Flugzeug zerlegt, und ihm am Ende als Höhepunkt nur noch die Möglichkeit bleibt, den verbleibenden Teil des Flugzeugst selbst als Waffe zu benutzen.

Meanwhile.... Cruise und Co fahren auf Motorrädern und in Autos durch eine weitere Stadt...
Sehr treffend formuliert, Daniel! :D
#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 7649
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Bern

27. November 2018 21:44

Maibaum hat geschrieben:
27. November 2018 17:01
aber für im Vorfeld geäußerte wagemutige Aussagen wie der "beste Actionfilm" aller Zeiten sehe ich wenig Anlaß.
Wer hat denn sowas behauptet? Die Besoffenen im Deli? Falls ich nicht gerade einen supercoolen Actionfilm vergesse würde ich M:I 6 auch "höchstens" als besten Actionfilm des Jahres, vielleicht der letzten zwei bis drei Jahre bezeichnen, und das auch nur, nachdem ich ihn gesehen habe.

Er kann ja auch gar nicht der beste Actionfilm aller Zeiten sein, nicht in einem Universum in dem The Wild Bunch und die Sieben Samurai und OHMSS alle existieren.
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10379
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

27. November 2018 23:35

GoldenProjectile hat geschrieben:
27. November 2018 21:44
Maibaum hat geschrieben:
27. November 2018 17:01
aber für im Vorfeld geäußerte wagemutige Aussagen wie der "beste Actionfilm" aller Zeiten sehe ich wenig Anlaß.
Wer hat denn sowas behauptet? Die Besoffenen im Deli?

Ha ha, nein, eher nicht, aber das wurde doch hier im Forum zitiert kurz nach dem Filmstart. Daran kann ich mich noch gut erinnern.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22406
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

28. November 2018 02:34

Maibaum hat geschrieben:
27. November 2018 17:01
aber für im Vorfeld geäußerte wagemutige Aussagen wie der "beste Actionfilm" aller Zeiten sehe ich wenig Anlaß
Jene, die diese Aussagen treffen, sehen den Anlaß dafür schon. Und darauf kommt es doch an. Der beste Actionfilm des Jahres ist Fallout für mich bislang definitiv, alles weitere muss immer ein bisschen auch die Zeit klären.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

28. November 2018 10:35

Sehe das wie Hille. Vielleicht sogar der letzten Jahre. Alles weitere muss man mit der Zeit sehen. Ich fand ihn großartig.

Wobei Mad Max 4 aucz verdammt stark war, was die Actionszenen angeht. Beide stecken SP und SF imo doch deutlich in die Tasche. No hate! :D
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10379
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

28. November 2018 11:59

Casino Hille hat geschrieben:
28. November 2018 02:34
Maibaum hat geschrieben:
27. November 2018 17:01
aber für im Vorfeld geäußerte wagemutige Aussagen wie der "beste Actionfilm" aller Zeiten sehe ich wenig Anlaß
Jene, die diese Aussagen treffen, sehen den Anlaß dafür schon.
Vorausgesetzt jedoch daß sie genügend Ahnung haben um so etwas beurteilen zu können, und das sie nicht einfach nur eine aufmerksamkeitsheischende Spektakelmeldung machen wollten.

Solche Aussagen nehme ich genau so wenig ernst wie all die "erfolgreichster Film aller Zeiten" Meldungen, die sich so gut wie immer nur auf das reine Dollareinspiel beziehen.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22406
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

28. November 2018 12:40

Maibaum hat geschrieben:
28. November 2018 11:59
Vorausgesetzt jedoch daß sie genügend Ahnung haben um so etwas beurteilen zu können
Stimmt, dennoch war die positive Resonanz von Fallout in dem Ausmaß dieses Jahr schon etwas besonderes, da die M:I Filme nicht unbedingt Kritikerfilme sind, auch wenn ich das Wort hasse. "Der beste Actionfilm aller Zeiten" ist natürlich eine äußerst euphorische Reaktion, aber die kommt ja nicht so ganz von ungefähr.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17958
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

28. November 2018 12:48

Casino Hille hat geschrieben:
28. November 2018 12:40
da die M:I Filme nicht unbedingt Kritikerfilme sind, auch wenn ich das Wort hasse.
Ja, mir ist Lob oder Tadel der "Kritiker" auch ziemlich egal. Da muss sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Meiner Meinung nach war bei M:I der direkte Vorgänger auf jeden Fall auf allen Ebenen deutlich besser als "Fallout".
#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9243
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

28. November 2018 15:11

Agent 009 hat geschrieben:
28. November 2018 10:35
Sehe das wie Hille. Vielleicht sogar der letzten Jahre. Alles weitere muss man mit der Zeit sehen. Ich fand ihn großartig.

Wobei Mad Max 4 aucz verdammt stark war, was die Actionszenen angeht. Beide stecken SP und SF imo doch deutlich in die Tasche. No hate! :D
Genau, leider. Für mich auch klar der beste Actionfilm des Jahres. Aber nicht aller Zeiten, wobei ich da auch nicht wirklich sofort einen Favoriten parat hätte.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17958
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

28. November 2018 15:23

Cruise hat schon ein paar Ideen für Teil 7:

https://comicbook.com/movies/2018/11/27 ... UHlbP6f2TA
#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17973
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

30. November 2018 17:12

Ich bin leicht massochistisch veranlagt. Habe auf dem Rückflug Fallout noch mal eine Chance gegeben :-)

Immerhin jetzt auch mal Ant-Man and the Wasp gesehen
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 7649
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Bern

30. November 2018 18:38

danielcc hat geschrieben:
30. November 2018 17:12
Ich bin leicht massochistisch veranlagt. Habe auf dem Rückflug Fallout noch mal eine Chance gegeben :-)

Immerhin jetzt auch mal Ant-Man and the Wasp gesehen
Da stellt sich natürlich die Frage welcher von beiden masochistischer war.
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17973
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

30. November 2018 19:04

Ganz ehrlich. Ant Man liefert irgendwie auf primitive Weise ab und gibt nicht vor einen Deut mehr zu sein als er ist.
War aber dennoch sehr einfallslos und irgendwie so merkwürdig klein für einen Marvel
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

1. Dezember 2018 09:54

Der erste war es doch auch und das war imo gut so.

@Fallout, schade das du den so anders siehst. Aber wäre auch langweilig, wenn wir alle der gleichen Meinung wären. ;)
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17973
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

17. Januar 2019 16:00

Sehr überrascht, dass das hier nicht diskutiert wird.

Solle den Frust über die langsamen EON Produktionen noch weiter befeuern ;-)

https://nerdist.com/mission-impossible- ... mcquarrie/
"It's been a long time - and finally, here we are"
Antworten