Welcher Teil der Mission: Impossible Reihe gefällt euch am besten

Kobra, übernehmen Sie (TV-Serie)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
In Geheimer Mission (TV-Serie)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (6%)
Mission: Impossible (Kinofilm)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (22%)
Mission: Impossible 2 (Kinofilm) (Keine Stimmen)
Mission: Impossible 3 (Kinofilm)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (9%)
Mission: Impossible - Phantom Protokoll (Kinofilm)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (28%)
Mission: Impossible - Rogue Nation (Kinofilm)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (31%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32

Re: Mission: Impossible

#1711
Casino Hille hat geschrieben:
18. März 2019 19:45
So wird das IMF-Team rund um Ethan Hunt und Jim Phelps in der Eröffnungsszene fast schon schurkisch eingeführt, wie sie einen armen Mann in die Irre führen und dabei Emilio Estevez alles über seinen Monitor beobachtet.
So hab ich das noch nie gesehen. Liegt aber wohl auch daran, dass ich immer ein Fan der Serie war und noch heute bin und die Eröffnungsszene von M:I 1 im Prinzip genauso aufgebaut ist wie das Grundkonzept der Serie.

Schurkisch eingeführt wird hier vor allem Henry Czerny als Kittridge, dessen Figur im Verlauf der neu gegründeten Reihe noch für einige weitere Charaktere (wie z. B. Musgrave oder Hunley) als Blaupause dienen sollte.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1713
danielcc hat geschrieben:
20. März 2019 19:52
Ich mag auch die Szene in der Hunt auf einen Boss trifft in diesem Aquarium Restaurant. Da gibt es so herrlich verschrobene Perspektiven in denen Cruise von schräg unten gefilmt wird.
Ja, die Szene ist echt der Hammer! Da sieht man wieder, was für ein toller Schauspieler Henry Czerny ist. :D
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1716
Danke für dieses Video! Da sieht man sehr schön, wie wenig innovativ der hier im Forum zum Teil doch hoch gelobte "Fallout" in Wahrheit doch ist. Daniel hat das zwar auch schon ausführlich erläutert, aber dieses Video bringt es dann nochmal auf den Punkt.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1717
Davon abgesehen, dass ich den Hubschrauber-Absturz und was danach kommt, durchaus als Innovativ empfinde. Wen interessierts? Lieber gut geklaut, als selbst schlecht gemacht, gell Herr Mendes. Samedi, fast tust Du mir ein bisschen leid, dass Du grandiose Action bei Fallour nicht empfinden kannst.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Mission: Impossible

#1718
DonRedhorse hat geschrieben:
12. April 2019 14:27
Samedi, fast tust Du mir ein bisschen leid, dass Du grandiose Action bei Fallour nicht empfinden kannst.
Da bin ich offenbar nicht der einzige. :wink:

Aber ja, es tut mir auch leid, dass bei Fallout keine "grandiose Action" rausgekommen ist. Vielleicht klappts ja bei den zwei bereits angekündigten nächsten M:I-Teilen wieder. "Rogue Nation" hat da ja gezeigt, wie es gehen kann.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1719
95 Prozent davon sind keine Hommageszenen, sondern einfach ähnliche Shots. Was soll dieses Video überhaupt aussagen, außer das Kameraaufnahmen von fahrenden Autos, Fallschirmspringern etc. nun mal nicht unendlich oft variierbar sind und man nur genug Filme gucken muss, um für jede Einstellung irgendein Vergleichsmodell zu finden? Gut, das ein Troll wie Samedi darauf direkt anspringt und es als Provokation nutzt, verwundert niemanden, aber das macht den Sinn dieses Videos nicht weniger unklar.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Mission: Impossible

#1720
Naja, Hille. Das in dem Video das ist schon etwas mehr als ein Bündel an Zufälligkeiten. Das kannst du dir zwar alles schönreden, aber das Video zeigt es schon deutlich auf. Hast du es dir überhaupt bis zum Ende angeguckt?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1721
Ich denke mal ein solches Video lässt sich für jeden modernen Actionfilm zusammenstellen. Dafür sind einfach schon zuviele vorher gemacht worden. Das sind ja alles nur Schnipsel, wer suchet der findet. Unglaublich womit Leute ihre Zeit verschwenden ...

Und das fast alles was erscheint auf Sachen aufbaut die schon früher gemacht worden, das ist nun wirklich keine Überraschung.

Re: Mission: Impossible

#1722
Das Video ist Mumpitz. Da werden Schnipsel neben einander gestellt, die uns fahrende Autos zeigen oder eine Hand beim Schalten. Wow. Welch ein Plagiat. Klagt euer Urheberrecht ein, Filmemacher dieser Welt. :roll: Das ist echt bescheuert. Ein Helikopter stürzt in The Dark Knight ab, ein Helikopter stürzt in Fallout ab. Tom Cruise macht die Augen in Rogue Nation auf, er macht die Augen in Fallout auf. Cruise und Cavill prügeln sich auf einer Toilette, genau wie Bond in Casino Royale. Hammer echt. Da sind all die Kritiker und Fans letztes Jahr echt einem riesigen Schwindel anheim gefallen. Eine Schande sowas. :lol:

PS: Natürlich ist das aber auch der Flucht der Postmoderne, in allem nur noch Geklautes oder bereits Vorhandenes zu sehen. Spannendes Thema eigentlich, zumal Regisseure wie Quentin Dupieux, Joel & Ethan Coen oder Quentin Tarantino ja auch bewusst damit spielen, dass alles schon mal dagewesen ist.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Mission: Impossible

#1723
Casino Hille hat geschrieben:
12. April 2019 18:09
Da sind all die Kritiker und Fans letztes Jahr echt einem riesigen Schwindel anheim gefallen.
Was hat das denn mit "Schwindel" zu tun? Davon redet doch keiner.

Ich gehe aber durchaus davon aus, dass man sich für die Klo-Prügelei in Fallout von CR hat inspirieren lassen. Auch sonst übernimmt Cruise für seine M:I-Filme ja viel von der Bond-Reihe.

Aber um das auch nochmal zu sagen:

Klar wird es in der heutigen Zeit immer schwieriger, sich neue Szenen einfallen zu lassen, weil fast alles schon mal verfilmt wurde. Bei Action-Filmen ist das sogar noch stärker der Fall als z. B. bei ernsteren Filmen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Mission: Impossible

#1725
Von der Übereinstimmung mit der Szene aus "Die Firma" hab ich z. B. bisher noch nichts gewusst. Und weil Cruise ja auch dort die Hauptrolle hatte, war das sicher auch kein Zufall. Danke auf jeden Fall an photographer für den Link! :-)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."