#31
Chris hat geschrieben: r...was denkst Du, warum hier keiner mehr Bullshit schreibt?
Basierend auf deiner Kritik? Denke ich nicht...

b2t: Ich denke, es ist uns allen nicht möglich zu sagen, wie er schauspielern wird.

Hypothesen á la: Er sieht lieb aus, also kann er kein guter Villain sein, halte ich für gefährlich.
Wie Gernot schon sagte: Craig war auch der "softe Blondie". Und was ist er jetzt? Der Hardliner.
Bild


Bild

#33
Ich möchte nochmal darauf aufmerksam machen, das "Amalric = Bösewicht" NUR EIN GERÜCHT IST, undzwar eins, das von einem der größten Klatsch Reportern stammt.
Mit diesem Gerücht wurde auch noch von Fox gesagt, das Liona Lewis den Bondsong singt. Sie ist eine "England sucht den Superstar" (oder was das auch war) Casting Gewinnerin, aber dazu gibt es ja einen extra Thread.
Momentan ist dies also genauso ein Gerücht wie "Bond trägt keinen Anzug", oder "Bond wird sich die Haare Violett färben".

PS:
Ich glaube es verwirrt einige, das für jedes neue Casting Gerücht gleich ein Thread aufgemacht wird und halten dies leicht für ernstzunehmende, oder offizielle Aussagen.
Mein Vorschlag:
Sowelche Meldungen ersteinmal in einen passenden Thread wie z.B. "Wer wird der Schurke in Bond22?", oder "Wer wird das Bondgirl?" reinschreiben.
Man könnte auch einen extra Thread Namens "Casting Gerüchte" erstellen, wo alle Meldungen reingeschrieben werden und wenn etwas dann offiziel verkündet/bestätigt wird, einen entsprechenden Thread aufmachen, wie z.B. "Offiziel: Max Musterman spielt den Schurken!".

#34
also ich gebe dir recht, die amalric-meldung ist und bleibt (vorerst) ein gerücht. deshalb auch die fragestellung im thementitel.

mit meldungen ala "bond trägt keinen anzug" würde ich es dann aber doch nicht gleichsetzen.

warum? weil der bericht nicht wie die üblichen meldungen der klatschpresse aufgebaut ist (oder herr friedmann ist wirklich ein sehr guter erfinder), ob amalric wirklich die rolle bekommt, kann ich natürlich nicht sagen, dass sie ihn zmd. in betracht ziehen, das kann ich mir aber schon sehr gut vorstellen. meiner meinung nach würde er auch sehr gut in den film passen und man hätte mit ihm den nächsten hochkarätigen darsteller an board.

aber ich denke wir werden ohnehin bald was offizielles hören...
Bond... JamesBond.de

#36
@ Mr Christmas Jones:

Lass gut sein...
Dieser Thread braucht keinen Nebenkriegsschauplatz, sonst wird er wirklich gesperrt - was schade wäre.
Wenn Du Mist schreibst, wirst Du schon von wem auch immer die Quittung bekommen. Wenn Du gute Beiträge lieferst, wird das auch eine gute Resonanz bekommen.
Ich finde, Deine Beiträge sind besser geworden, vorallem was die Verständlichkeit und Rechtschreibung angeht. Liefere chris einfach keine Angriffspunkte und er macht Dich auch nicht an.

@chris
Sei nicht so streng und bleib fair!

#37
chief hat geschrieben:@ Mr Christmas Jones:
Liefere Hhris einfach keine Angriffspunkte und er macht Dich auch nicht an.
Danke Chief...ich liebe Dich!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#38
zum letzten mal: bleibt in diesem thread beim thema.
leute, die das hier lesen, interessieren sich normalerweise für das thema und nicht für eure auseinandersetzungen, egal wer recht oder schuld hat. alle weiteren beiträge die hier nicht zum thema passen, werde ich löschen. macht euch das bitte persönlich aus, aber lasst die anderen user damit in frieden.

so und jetzt gehts bitte mit dem thema weiter.
Bond... JamesBond.de

#39
In dem Gerücht wurde ja auch erwähnt, dass er evt den "Freund" von Vesper spielen soll. Zuerstmal: ich kann ihn mir gut als Vespers Freund vorstellen. Und dann: im Buch habense den Kerl umgebracht, weil Vesper nicht mehr mitspielen wollte. Die Frage ist jetzt: lebt er im Film noch, oder werden wir in Bond22 nen Haufen Rückblenden sehen?

lg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

#40
Caro Bond hat geschrieben:Und dann: im Buch habense den Kerl umgebracht, weil Vesper nicht mehr mitspielen wollte.
Man hat nie erfahren, ob man ihn tatsächlich umgebracht hat, aber da Russland bzw. der MWD da nicht simperlich ist, kann man sich eigendlich denken das sie so vorgegangen sind.
Caro Bond hat geschrieben:Die Frage ist jetzt: lebt er im Film noch, oder werden wir in Bond22 nen Haufen Rückblenden sehen?
Wohl kaum.... . An Rückblenden glaub ich nicht. Es heißt ja auch noch lange nicht das man alles so wie im Roman löst, das haben wir doch auch in CR gesehen. Desweiteren glaube ich auch nicht daran, das der Freund von Vesper noch eine Rolle spielt.

#41
Ich denke auch nicht, das die Geschichte um Vesper und ihren mysteriösen algerischen Freund weitergesponnen wird. Wie 'M' in CR schon sagte "...kommen sie zurück, wir brauchen sie..." (oder so ähnlich).
M wird Bond eher auf die Spur von White setzen, und Vespers Freund war ja nur ein Druckmittel gegen Vesper. Und Vesper wurde bloß erpresst, weil sie beim Schatzamt war und mit Bond zusammenarbeitete. Ansonsten verbindet Vesper/ihr Freund und White nichts.
Also wird es jetzt in Richtung White und "Die Organisation im Hintergrund" weitergehen.
Every Legend has a beginning.
James Bond, Special Agent SIS:
"The Property of a Lady"

#42
bondf@n_AK hat geschrieben:und "Die Organisation im Hintergrund" weitergehen.
Das Phantom, das Phantom ;) :D Kleiner Scherz am Rande.

Ich denke/hoffe nicht das es mit der Geschichte im Vesper weitergeht. Sie ist zwar eine tolle Darstellerin, aber die Lebensgeschichte ist ja, wie Andi schon sagte, nicht weiter releavant.
Bild


Bild

#44
Mh.... schaut euch mal den Artikel hier an:
Earlier this month, CommanderBond.net reported that Fox News’ FOX411 column was claiming French actor Mathieu Amalric had been cast as the villain in next year’s Bond 22.

According to that report, columnist Roger Friedman said that despite confirmation from Amalri himself, ‘that was the word’ at a lunch that week for Le Scaphandre Et Le Papillon (The Diving Bell And The Butterfly), in which Amalric stars. Friedman went on to say: ‘Anyway, expect a formal announcement shortly. This is a done deal.’

This past weekend, French James Bond website JamesBond-fr.com telephoned Mathieu Amalric to try and get some further information on this possible casting news.

When asked about the Bond 22 villain report, Amalric responded : ‘Ah, one will see… they will say it, but I cannot say. You know, cinema is complicated…’

While Amalric neither confirms nor denies the rumour, it certainly sounds like this will be a very interesting bit of Bond 22 news to keep an eye on…
Quelle: commanderbond.net

#45
Gerade in "Mario Barth präsentiert", Ralf Möller: "Ich bin gerade für den neuen Bond im Gespräch." Vom Äußeren würde er reinpassen. Aber höchstwahrscheinlich eine ironische Bemerkung! xD Was haltet ihr trotzdem von dem Gedanken?

Bild


lg Caro
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks