Statisten-Casting in Vorarlberg!

#1
hallo,

jetzt ist es bald soweit: in wenigen stunden werde ich per zug von wien nach bregenz zum statisten-casting fahren. gibt es denn jemanden aus dem forum, der sich das auch antut (oder bin ich der einzige?)? bis jetzt sind eigentlich alle, die vor hatten, mit mir mitzufahren, abgesprungen... werde meine camera mitnehmen, und hoffentlich das ein oder andere interessante foto für jamesbond.de schießen können.

und obwohl die chancen ja schlussendlich doch ziemlich gering sind - ich rechne mit einem regelrechten ansturm aufgrund der geograpischen lage (ö, ch, d, i) und der medialen präsenz in der letzten zeit - möchte ich zumindest sagen können "ich habe es wenigstens versucht". auch wenn mich alle verrückt halten... ;)

vielleicht sieht man sich ja dort, ich bin übrigens der mit dem schwarzen anzug.... :D
Bond... JamesBond.de

#2
Na denn, gut Holz!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#3
Ich werde am Samstag gehen - so früh wie möglich.

@ Gernot:
Wenn du ein paar Leute der schweizer Delegation triffst, dann grüss die doch von mir. :)
Und viel Glück. Auch an alle anderen, die gehen werden.
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#4
Und bitte bescheid sagen wers schafft....v,v
"And here lies my dilemma: The streets of heaven are too crowded with angels. We know their names." Tom Hanks

hello

#5
also mir ist das zuviel heckmeck ...von wien mit dem zug kostet es 120 euronen und mit dem auto kommt man auch nicht günstiger weg :(

aber ich überlege ende april einen kurzurlaub in bregenz einzulegen ;) mal schauen, was man so sieht

#7
Bei mir liegts leider am Alter, sonst wäre ich heute statt Lachsköpfe auseinander zu nehmen, beim Casting gewesen. Ich hoffe, dass sich diese Chance im Laufe der Zeit aber noch einmal bieten wird.

Allen die hinfahren: VIel Glück!!!

Ich selbst werde dann wenn wirklich Dreharbeiten sind dann mit ein paar Kumpels, die das gleiche Schicksal haben wie ich, nach Bregenz fahren und dem ganzen als Paparazzi zuzuschauen :)
"The name's Bond. James Bond."

#8
Viel Glück und Spaß wünsche ich Gernot und allen anderen, die dort hinfahren! :D

Leider bin ich auch jünger als 18 Jahre und Hamburg liegt ja nun nicht gerade um die Ecke, deswegen werde ich dort leider nicht hinkommen. Naja, vielleicht verfilmt man ja irgendwann TND neu... :lol:
Bild

"Sie brauchen Ihre Waffe nicht, Commander."
- "Kommt darauf an, was Sie unter 'Safer Sex' verstehen."

#9
Klar, werde (vermutlich) auch kommen. Allerdings ist mir etwas mulmig, seitdem ich den anderen "Chaos" Thread zu Bregenz gelesen habe.

@Gernot:

Berichte doch mal, wie du es erlebt hast, wenn du wieder daheim bist.

Zum Casting

#10
Hallo, ich war gestern beim Casting und stand seit ca. 6:30 Uhr vor dem Theater um möglichst früh dran zu kommen.

Um etwa 8:20 begann es bereits ich und neun andere wurden in die Vorhalle des Theaters gebeten um einen Fragebogen auszufüllen. Dannach ging alles recht schnell, ich glaube nach 5 min war ich wieder draußen. Zwei Damen überprüften nur meine Angaben auf dem Zettel, Es wurden zwei Fotos geschossen und schließlich noch mal der Zeitraum an dem ich zu Verüfung stehen kann abgesprochen.

Um etwa 08:40 war ich wieder auf dem Weg nach hause.
Hinterher bemerkte ich, dass meine Kopfmaße, erstens nicht genommen wurden und somit nicht auf dem Formular stehen. Ich bin mal gespannt welche Auswirkungen das auf die Vergabe hat - ich hoffe jedenfalls, dass ich wegen diesem fehelenden Kriterium nicht jetzt schon umsonst hingefahren bin.

Ich hoffe mal von noch weiteren gecasteten Bondfans zu hören....

#11
Etwa 90% der Leute werden "umsonst" hingefahren sein! Schließlich suchen die nur 1500 Leute!
„Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.“
Erich Fried

#12
Naja mal sehen, laut Zeitungen und Radiosendern waren es am Freitag und Samstag zusammen ca. 3500 leute. Somit ist die Chance schon etwas höher. Wenn heute nochmal 1500 Leute kommen, ist die Chance bei etwa 30 Prozent genommen zu werden.

geordnetes casting

#13
ich war am sonntag (heute) um 7.00 am casting. die türen wurden um 8.20 geöffnet und nur immer 20 personen aufs mal herein gelassen. es war heute sehr gut organisiert (absperrgitter, aufpasser...)
bei mir wurde auch nichts ausgemessen.. die frau dort hat nur einen strich ins betreffende feld gemacht. wieso das wohl? weiss das jemand???

#14
Als mein Kopf nicht vermessen wurde, dachte ich nur, dass es an meinem noch zarten Alter läge. :?

Ach, ich habe von jemandem gehört, der heute nur 10 min anstehen musste!

Was die "Entscheidung in London" betrifft: Das haben die doch nur gesagt, damit sie von den Leuten nicht bequatscht werden! Oder werden die 5000 Bilder und Formulare alle nach London geschickt, damit die in mühsamer Arbeit alles durchschauen können? Für sowas haben sie doch Unicorn angestellt, damit die eine schöne Vorauswahl von 1500 Leuten erstellen können und diese Liste mit Bildern allenfalls zur Kontrolle vorstellen.
  • Marc Forster: "Debbie, könntest du das Casting der Nummer 1 der Organisation nicht etwas vernachlässigen? Wir haben Wichtigeres zu tun, nämlich die Statisten in einer Nachtszene zu finden!" ;-)
A propos Nachtszene: Wie bewandert ist Bregenz denn in der Nacht, damit sie da für eine kurze Szene 30 Leute brauchen?
Grow up, 007°''!
“You know, James Bond’s mother is Swiss. That will make it all worthwhile.” Marc Forster

#15
Ich schätze mal, die Chancen genommen zu werden, sind sehr, sehr, sehr klein.. Worauf die wohl achten.. :?: Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt, an das Casting zu gehen..
Hat niemand nachgefragt, wieso sein Kopf (bzw. Brustumfang) nicht abgemessen wurde? Das lässt mir keine Ruhe..
cron