Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#619
Revoked hat geschrieben:
25. Februar 2020 20:08
Naja, könnte auch die übliche Floskel sein: „dieses Mal ist der Baddie noch bader als alle Baddies vor ihm...“

Und gefährlicher als SPECTRE heißt ja nicht, dass er nicht dazugehört/e.
Wenn er doch zu SPECTRE gehören würde, dann hätte Fukunaga auch sagen können, dass er gefährlilcher ist als Blofeld.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#620
Mega. Witzig dass selbst dieses BTS footage irrsinnig gut gefilmt ist.
Man erkennt auch neue Stunts wie den Sturz auf die Bar.
Ich glaube die Auto Action übers Gelände hat großes Potenzial.
Die Sets wirken definitiv hundert mal besser als alles bisher bei Craig.

Schön auch die Emotionalität bei Craig wie er den Kampf gegen den Baddie in Matera startet
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#621
Samedi hat geschrieben:
25. Februar 2020 21:09
Wenn er doch zu SPECTRE gehören würde, dann hätte Fukunaga auch sagen können, dass er gefährlilcher ist als Blofeld.
Vielleicht aber den Namen Blofeld habe alle „normalen“ Leute vor 4,5 Jahren vergessen. Dass der letzte Bond SPECTRE hieß, wissen evtl. noch ein paar mehr Leute ;).
Es geht bei solchen Aussagen doch nicht um Fakten, sondern darum ein Produkt zu verkaufen.
Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#622
Revoked hat geschrieben:
25. Februar 2020 21:46
Es geht bei solchen Aussagen doch nicht um Fakten, sondern darum ein Produkt zu verkaufen.
Natürlich geht es darum, das Produkt zu verkaufen. Aber in dem Fall glaube ich schon, dass Safin eine eigene Organisation hat und nicht zu SPECTRE gehört.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#623
danielcc hat geschrieben:
25. Februar 2020 21:25
Mega. Witzig dass selbst dieses BTS footage irrsinnig gut gefilmt ist.
Man erkennt auch neue Stunts wie den Sturz auf die Bar.
Ich glaube die Auto Action übers Gelände hat großes Potenzial.
Die Sets wirken definitiv hundert mal besser als alles bisher bei Craig.

Schön auch die Emotionalität bei Craig wie er den Kampf gegen den Baddie in Matera startet
Jep, vielleicht kehrt ja Fukunaga zurück für einen weiteren Bond, klar wir kennen alle noch nicht den Film, aber ich hab ein richtig gutes Gefühl.
Und ich will erst gar nicht wissen wie der Film mit Boyle ausgesehen hätte

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#624
Berni hat geschrieben:
25. Februar 2020 21:53
vielleicht kehrt ja Fukunaga zurück für einen weiteren Bond
Für die Reihe wäre das wohl das beste. Und würde wohl auch dafür sorgen, dass wir nicht ganz so lange auf Bond 26 warten müssen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#626
Dass Fukunaga zurückkehren sollte, daran habe ich erst schon mal gedacht. Aber erst einmal sollte man abwarten, wie NTTD ankommt.

Craig hat hingegen schon sehr deutlich gesagt, dass NTTD sein letzter ist. Wobei: Connery hätte man nach YOLT doch auch keinen weiteren, geschweige denn 2, zugetraut, oder?
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#627
Berni hat geschrieben:
25. Februar 2020 21:59
Ja und wer weiß vielleicht kann man Daniel Craig doch noch überreden einen weiteren zu machen
Ich hoffe, daß das nicht der Fall ist und man den Mut hatte, Craig als Figur einen großartigen Abgang zu schreiben. Dann ist das ne schöne runde Sache und ein würdiges Ende für diese (eigentlich ungeplante) Miniserie. So gerne ich Craig in der Rolle sehe: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und mir bleibt ja noch Benoit Blanc...!

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#628
Der Film wird ja jetzt ganz offensichtlich damit beworben, dass es sich um Craigs letzter Auftritt als Bond handelt. Der einzige Grund, weshalb Craig akzeptiert hat NTTD zu machen, ist jenseits seiner astronomischen Gage und seiner Beteiligung am BO, dass ihm der Handlungsbogen SPs im Nachhinein wohl auch nicht mehr getaugt hat, was ich verstehen kann. Dass die Beteiligten während einer Promo-Kampagne kein schlechtes Wort über ihren eigenen Film verlieren, dürfte klar sein. Mit der Aussicht auf ein wirklich befriedigendes Ende auszusteigen ist ein besseres Gefühl, als ein halbgarer Abschluss, der letztlich eine Hand voll mittelprächtiger Optionen offen lässt. Ich denke, man wird in NTTD thematisch Gebiete erforschen, wie es in der Form bei Bond noch nicht der Fall war. Auch sonst, sieht es so aus, als sei man dieses Mal inspiriert.
Craig wäre ja blöd noch einen zu machen, was immer ein qualitatives Risiko darstellt, nachdem er seinen Ausstieg bereits offizialisiert hat, dieser Teil der Marketing-Kampagne geworden ist, der Film mit hoher Wahrscheinlichkeit besser ankommen wird als der unmittelbare Vorgänger. Manchmal ist es einfach besser am Zenith seines Erfolges und Talentes das Feld zu räumen, siehe The Police. Dann hinterlässt man einen überwiegend positiven Eindruck im Kollektivgedächtnis. Ich denke Craigs Version von Bond wird nach NTTD einfach auserzählt sein. Dann ist es an der Zeit neue Wege zu gehen, auch wenn es vielen (mich inbegriffen) schwer fallen wird, sich von Craig in der Rolle zu lösen.

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

#629
Was mich immer wieder erstaunt bei den Szenen aus den Trailern und MakingOffs, nichts, aber auch wirklich rein gar nichts davon sieht irgendwie gewöhnlich aus! Jede Einstellung wirkt so lebendig und bunt, dass es fürs Auge ein Fest ist! Das hatten wir das letzte mal so bei QoS. Und auch die Action wirkt wieder wie seid QoS nicht mehr!
cron