Home Bond 22 Dreharbeiten in Italien – Vorbereitungen in Österreich!

Dreharbeiten in Italien – Vorbereitungen in Österreich!

von Gernot

Die Reise der Bondcrew rund um den Globus für die Dreharbeiten des 22. James-Bond-Abenteuers Quantum of Solace geht weiter. Die Dreharbeiten in Mittel- bzw. Südamerika sind komplett abgeschlossen, seit Anfang April dreht man nun in Italien (JamesBond.de berichtete).

Achtung: Kleinere Spoiler voraus!

Zuerst quartierte die Bondcrew, allen voran Hauptdarsteller Daniel Craig, in Siena, wo man spektakuläre Actionszenen (eine Verfolgungsjagd) für die Pre-Title-Sequenz filmte, die für den fertigen Film mit den bereits im vorigen Jahr entstandenen Aufnahmen des Pferderennens in Siena zusammengefügt werden (Videos der Aufnahmen findet ihr bei Youtube: 1 & 2), Mitte Mai wird man nach den Dreharbeiten in Österreich noch einmal nach Siena zurückkehren.
Derzeit dreht man rund um den norditalienischen Gardasee (unter anderem in Tremosine, Malcesine, Gargnano, Talamone (Turm von Talamonaccio) und Limone) den Beginn dieser Verfolgungsjagd, wo auch mehrere neue Aston Martin DBS zum Einsatz kommen (Bilder davon findet ihr hier). Wie bereits auch etliche deutschsprachige Medien berichtet haben, kam es dabei zu einem Unfall: Ein Crewmitglied, das einen der neuen Aston Martin DBS zum Set bringen sollte, kamm bei einer Kurve von der Straße ab und landete im See. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr geborgen und nur leicht verletzt ins Spital gebracht, das Auto hat den Unfall weniger gut überstanden (siehe dieses YouTube-Video), wobei die Bond-Produktion den finanziellen Schaden (1 Aston Martin DBS kostet rund € 160.000.-) sicherlich verkraften wird.

Aufnahmen der 2nd Unit in dieser Gegend enstanden bereits Mitte März. Nächste Woche (25. April) sollen die Dreharbeiten in der Toskana in und um Carrera (Fantiscritti) weitergehen, am 5. Mai 2008 soll in Carrera auch eine weitere Pressekonferenz stattfinden. Ob hier nur Teile der Cast & Crew anwesend sein werden, oder ob sich dieser Termin bereits verschoben hat (da in dieser Zeit auch die Dreharbeiten in Österreich stattfinden), ist noch nicht bekannt.

Ende April bzw. Anfang Mai wird die Bondcrew jedenfalls einen „Abstecher“ nach Vorarlberg in Österreich unternehmen: In der Nacht vom 29. auf den 30. April wird in der Kleinstadt Feldkirch (die im Film Bregenz darstellen wird) eine kurze Fahrsequenz mit Hauptdarsteller Daniel Craig gefilmt. Die Fahrszene soll zeigen, wie James Bond in Bregenz ankommt.
Danach geht es gleich für 10 Tage weiter nach Bregenz. Auf der beeindruckenden Bregenzer Festspielbühne im bzw. am Ufer des Bodensees wird sich James Bond eine Vorführung der Oper „Tosca“ ansehen und einen der Bösewichte beobachten. Höhepunkt der Aufnahmen auf der Seebühne wird eine spektakuläre Verfolgungsjagd über die Zuschauerränge, sowie in und durch das Festspielgebäude sein. Für die knapp 10 Filmminuten wurden rund 1000 Personen (aus insgesamt ca. 5000) ausgewählt, erste Kostümproben für kleinere Rollen wie etwa einen Koch, Restaurantbesucher, Sicherheitspersonal oder Begleiter der Bösewichte fanden bereits dieses Wochenende in Bregenz statt.

Für alle, bei denen es mit dem Statistencasting nicht geklappt haben sollte und die in der Nähe von Bregenz wohnen (und Englisch sprechen!) gibt es noch eine weitere Chance, die 007-Dreharbeiten hautnah mitzuerleben: Die Produktionsfirma sucht noch etliche Crew-Mitarbeiter (Fahrer, Produktionsassistenten, Make-Up-Assistenten etc.), weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Berichte von Bondfans, die eine Statistenrolle bekommen haben und teilweise auch schon bei den Kostümproben waren, findet ihr in unserem 007-Forum.

JamesBond.de bleibt am Ball!

Bildquelle: Bregenzer Festspiele

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Claudia
Gast
Claudia

Hallo! Am dienstag wurde in feldkirch gedreht. Mittwoch und donnerstag in bregenz. am 2. und 3. mai sind drehpausen. dann gehts vom 4. – 9. mai in bregenz wieder weiter! jeweils von 17 bis 06 Uhr!

Claudia
Gast
Claudia

Hallo! Am dienstag wurde in feldkirch gedreht. Mittwoch und donnerstag in bregenz. am 2. und 3. mai sind drehpausen. dann gehts vom 4. – 9. mai in bregenz wieder weiter! jeweils von 17 bis 06 Uhr!

Marco
Gast
Marco

Weiss jemand, an welchen Tagen und welcher Zeit in Bregenz gedreht wird? Sind an Auffahrt oder Samstag, Sonntag auch Dreharbeiten geplant? Fände es super wenn einige bereits von Bregenz berichten könnten! Danke und Gruss

Tom
Gast
Tom

Nochmal ich – Daniel ist gelandet und in Bregenz angekommen – die ersten Vorbereitungen haben begonnen in Bregenz… http://www.vol.at/news/vorarlberg/artikel/james-bond-007-ist-gelandet/cn/news-20080429-01321382/gemeinde/bregenz

Lg Tom

header
Gast
header

top.
bin ma gespannt. wies aussieht wird bond dieses mal ziemlich viele vervoögungsjagten absolvieren.
ich kanns kaum noch erwarten.

00 nix
Gast
00 nix

cooooooooool

Stefan
Gast
Stefan

Cool Neue Infos! Das macht das Warten noch schlimmer!

header
Mitglied
header

top.
bin ma gespannt. wies aussieht wird bond dieses mal ziemlich viele vervoögungsjagten absolvieren.
ich kanns kaum noch erwarten.

00 nix
Mitglied
00 nix

cooooooooool

Tom
Gast
Tom

Hier habe ich auf VOL (Vorarlberg Online) eine Bond-Special-Site gefunden: http://www.vol.at/news/tp:v… und eine von BregenzTourismus (gibt ein tolles Rahmenprogramm) –
http://www.bregenz.ws/event

LG aus Bregenz und bis bald auf der Seebühne! :-)

Stefan
Mitglied
Stefan

Cool Neue Infos! Das macht das Warten noch schlimmer!

Tom
Gast
Tom

Hier habe ich auf VOL (Vorarlberg Online) eine Bond-Special-Site gefunden: http://www.vol.at/news/tp:vol:bond und eine von BregenzTourismus (gibt ein tolles Rahmenprogramm) –
http://www.bregenz.ws/event_detail01.php?id=3829

LG aus Bregenz und bis bald auf der Seebühne! :-)

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...