Home Allgemein Schlechte Neuigkeiten, Mr. Bond!

Schlechte Neuigkeiten, Mr. Bond!

von Gernot

Zu Beginn dieser Meldung gleich eine sehr traurige Nachricht:
Der vielen Bondfans bekannte und beliebte Drehbuchautor Tom Mankiewicz (1942-2010) ist vorige Woche im Alter von 68 Jahren verstorben. Mankiewicz schrieb unter anderem die 007-Drehbücher zu „Diamantenfieber“, „Leben und sterben lassen“, „Der Mann mit dem goldenen Colt“, er überarbeitete das Skript zu Roger Moores „Der Spion, der mich liebte“ und unterstützte Regisseur Lewis Gilbert bei der Produktion für „Moonraker“. „Tom war ein wundervoller Mann, ein brillianter Drehbuchautor und ein großartiger Freund … er war, ohne Zweifel, einer der innovativsten, klügsten und inspirierendsten Drehbuchautoren der Bondserie“, so Ex-007-Darsteller Roger Moore über Mankiewicz.

Für BOND23 gibt es auch wieder keine positiven Neuigkeiten: Wie die Los Angeles Times berichtet, dürfte nicht nur die aktuelle MGM-Krise den Bond-Produzenten große Probleme bei der Pre-Production des nächsten Films bereiten. Die „LA Times“ geht noch einen Schritt weiter und behauptet, dass es auch Unstimmigkeiten bezüglich des Drehbuchs zum Film gibt. In Berufung auf eine unbenannte Quelle sei das Drehbuch noch immer nicht fertiggestellt und es entpsreche nicht den Vorstellungen der Produzenten.

Wir erinnern uns: Zuerst wurde das Drehbuch vom Standard-Autorenduo Neil Purvis und Robert Wade verfasst und voriges Jahr von Peter Morgan überarbeitet. Laut „LA Times“ soll auch der vermeintliche Regisseur des Filmes, Sam Mendes, im Frühling 2010 am Drehbuch gearbeitet haben. Der Grund für die Differenzen zwischen Produzenten und Drehbuchautoren wurde von der Zeitung nicht genannt.

Inzwischen hat MGM eine weitere Fristverlängerung von seinen Gläubigern bis September 2010 bekommen, wir werden also erst frühestens im Herbst 2010 erfahren, ob bzw. von welchem Filmstudio 007 übernommen wird. Die Bond-Produzenten selbst dürften einer Übernahme von Time Warner nicht abgeneigt sein!

Bedeutet das alles also schon das Ende der Bondserie, wie etwa das Magazin „Entertainment Weekly“ aktuell berichtet? Das mit Sicherheit nicht. Auch den Schluss des Magazins, dass 007 eine mehrjährige Pause in der heutigen Zeit nicht überleben würde, kann ich so nicht gelten lassen. Selbst eine mehrjährige Pause wie Anfang der 90er würde Bond ohne größeren Schaden überstehen, da die Serie immer schon von vielen jungen Filmfans neu entdeckt wurde.

Aber derzeit geht noch niemand von einer mehrjährigen Pause aus. Zu lange sollte die aktuelle Krise jedoch nicht andauern, zumindest nicht, wenn wir einen 3. Bondfilm von Daniel Craig sehen möchten. Dieser dreht nämlich derzeit das Fantasy-Spektakel „Cowboys & Aliens“, für das es auch einen 2. Teil geben könnte. Ende des Jahres steht er für die Verfilmung von Stieg Larssons „The Girl with the Dragon Tattoo“ vor der Kamera. Vor Ende 2011 hätte Craig also ohnehin keine Zeit mehr um erneut als 007 vor die Kamera zu treten, womit wir derzeit frühestens Ende 2012 mit BOND23 rechnen können. Eigentlich ist es jedoch sowieso ziemlich sinnlos, überhaupt über einen Termin für den Dreh- oder Kinostart zu spekulieren, solange das MGM-Fiasko nicht überstanden ist. Hoffen wir das Beste!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
hentrick steiermann
Gast
hentrick steiermann

ich schließe mich
Alex007 an. Auf JAMES-BOND007.DE stehen schon die filme in den nächsten 3 Wochen! Allerdings ist dies nicht der einziege Fall.Manchmal stehen bei den aktuellen Filmen Filme von letzter Woche und bei anderen Websites ist der Aktuellste im Jahr 2003!Jedoch findet man hier keinen Hinweis auf folgenden Film:
Di-19.10.10-22.45-Uhr-HR!

hentrick steiermann
Gast
hentrick steiermann

ich schließe mich
Alex007 an. Auf JAMES-BOND007.DE stehen schon die filme in den nächsten 3 Wochen! Allerdings ist dies nicht der einziege Fall.Manchmal stehen bei den aktuellen Filmen Filme von letzter Woche und bei anderen Websites ist der Aktuellste im Jahr 2003!Jedoch findet man hier keinen Hinweis auf folgenden Film:
Di-19.10.10-22.45-Uhr-HR!

F.R.
Gast
F.R.

Bond wird von Spyglass übernommen. Es geht nun also definitiv weiter.

HENTRICK
Gast
HENTRICK

Datum
Uhrzeit
Sender
Titel

Sa, 09.10.10 20.15 Uhr Kabel1 Der Spion, der mich liebte
So, 10.10.10 17.55 Uhr Kabel1 Der Spion, der mich liebte
Sa, 16.10.10 20.15 Uhr Kabel1 Moonraker – Streng Geheim
So, 17.10.10 17.55 Uhr Kabel1 Moonraker – Streng Geheim
Di, 19.10.10 22.45 Uhr HR Legenden mit Gert Fröbe
(Dokumentation)
Sa, 23.10.10 20.15 Uhr Kabel1 In tödlicher Mission
So, 24.10.10 17.55 Uhr Kabel1 In tödlicher Mission

F.R.
Gast
F.R.

Bond wird von Spyglass übernommen. Es geht nun also definitiv weiter.

HENTRICK
Gast
HENTRICK

Datum
Uhrzeit
Sender
Titel

Sa, 09.10.10 20.15 Uhr Kabel1 Der Spion, der mich liebte
So, 10.10.10 17.55 Uhr Kabel1 Der Spion, der mich liebte
Sa, 16.10.10 20.15 Uhr Kabel1 Moonraker – Streng Geheim
So, 17.10.10 17.55 Uhr Kabel1 Moonraker – Streng Geheim
Di, 19.10.10 22.45 Uhr HR Legenden mit Gert Fröbe
(Dokumentation)
Sa, 23.10.10 20.15 Uhr Kabel1 In tödlicher Mission
So, 24.10.10 17.55 Uhr Kabel1 In tödlicher Mission

F.R.
Gast
F.R.

Ja es gibt Neuigkeiten, trotzdem bleibt es schwammig. Es gibt wohl einen Interessenten, da heißt es, „Der Geldgeber unterstützt die Bemühungen des Unternehmens um langfristige, strategische Alternativen zu bewerten, um den Wert der Interessensvertreter möglichst langfristig zu maximieren“. Craig selbst hat wohl darauf verwiesen, dass bereits noch in diesem Jahr die Dreharbeiten zu Bond 23 beginnen sollen. Wir können weiter gespannt sein, aber auch ein wenig aufatmen. Bond stirbt an einem anderen Tag! ;-)

F.R.
Gast
F.R.

Ja es gibt Neuigkeiten, trotzdem bleibt es schwammig. Es gibt wohl einen Interessenten, da heißt es, „Der Geldgeber unterstützt die Bemühungen des Unternehmens um langfristige, strategische Alternativen zu bewerten, um den Wert der Interessensvertreter möglichst langfristig zu maximieren“. Craig selbst hat wohl darauf verwiesen, dass bereits noch in diesem Jahr die Dreharbeiten zu Bond 23 beginnen sollen. Wir können weiter gespannt sein, aber auch ein wenig aufatmen. Bond stirbt an einem anderen Tag! ;-)

Alex007
Gast
Alex007

Am Wochenende kommt James Bond übrigens wie auch in den nächsten Wochen auf Pro 7 und Neuigkeiten zum Drehstart im nächsten Jahr gibts auch.

Alex007
Gast
Alex007

Am Wochenende kommt James Bond übrigens wie auch in den nächsten Wochen auf Pro 7 und Neuigkeiten zum Drehstart im nächsten Jahr gibts auch.

Alex007
Gast
Alex007

Schade, früher bekam man auf dieser Seite aktuelle Neuigkeiten, wann welcher Bond Film im deutschen TV kommt, nun kam Freitag abend und heute die Wiederholung von Goldeneye und an den nächsten Wochenenden weiter Bond-Filme auf Pro 7, vielleicht wird es ja mal wieder aktuallisiert´.

Alex007
Gast
Alex007

Schade, früher bekam man auf dieser Seite aktuelle Neuigkeiten, wann welcher Bond Film im deutschen TV kommt, nun kam Freitag abend und heute die Wiederholung von Goldeneye und an den nächsten Wochenenden weiter Bond-Filme auf Pro 7, vielleicht wird es ja mal wieder aktuallisiert´.

F.R.
Gast
F.R.

Richtig, das wäre cool.
In 2012 ist Jubiläum, da Dr. No (der erste Bond) 1962 sein Debüt hatte. Ich schließe mich hierbei Deiner an. ;-)

F.R.
Gast
F.R.

Richtig, das wäre cool.
In 2012 ist Jubiläum, da Dr. No (der erste Bond) 1962 sein Debüt hatte. Ich schließe mich hierbei Deiner an. ;-)

Iggi
Gast
Iggi

Ganz ehrlich, ich würde mich freuen, wenn wir 2012 unseren Bond 23 bekommen, im Jubiläumsjahr (50 Jahre nach Dr. No, 1962)!

Iggi
Gast
Iggi

Ganz ehrlich, ich würde mich freuen, wenn wir 2012 unseren Bond 23 bekommen, im Jubiläumsjahr (50 Jahre nach Dr. No, 1962)!

Kaiser Helmut
Gast
Kaiser Helmut

Versteh MGM nicht.Dürfte nicht schwer sein
die Produktionskosten finanziert zu kriegen
trotz der Finanzlage aufgrund der Einspielergebnisse
der letzten Filme

Warum nicht zb eine Fortsetzung ala Moonraker

zb.

Kaiser Helmut
Gast
Kaiser Helmut

Versteh MGM nicht.Dürfte nicht schwer sein
die Produktionskosten finanziert zu kriegen
trotz der Finanzlage aufgrund der Einspielergebnisse
der letzten Filme

Warum nicht zb eine Fortsetzung ala Moonraker

zb.

F.R.
Gast
F.R.

Hey, Dankeschön! Scheint so als hätte ich einen Fan gefunden! :-) Du schreibst allerdings auch gut. Und kannst ruhig auch kommentieren, brauchst dich nicht verstecken. (kleiner Joke am Rande :-))

F.R.
Gast
F.R.

Hey, Dankeschön! Scheint so als hätte ich einen Fan gefunden! :-) Du schreibst allerdings auch gut. Und kannst ruhig auch kommentieren, brauchst dich nicht verstecken. (kleiner Joke am Rande :-))

Goldfinger
Gast
Goldfinger

Da stimme ich dir voll kommen zu!

MfG goldfinger

Goldfinger
Gast
Goldfinger

Da stimme ich dir voll kommen zu!

MfG goldfinger

F.R.
Gast
F.R.

Dass Tom Mankiewicz gestorben ist entspricht ja wohl dem Lauf der Dinge. Verständlich ist auch, dass nach dem letzten sehr umstrittenen Bond „Quantum of Solace“ zu deutsch „Ein Quantum Trost“, bei dessen Regie Marc Forster mehr Freiheiten hatte als seine Vorgänger von „Dr. No“ bis „Casino Royal“, nun für die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, eine gewisse gesunde Vorsicht geboten ist. Für mich war „Ein Quantum Trost“ ein sehr starker Bond-Film, aber die Beiträge, auch auf dieser Seite, zeigen, dass das bei weitem nicht jeder so sieht! Eines muss auch klar sein, nämlich dass Neal Purvis und Robert… Weiterlesen »

F.R.
Gast
F.R.

Dass Tom Mankiewicz gestorben ist entspricht ja wohl dem Lauf der Dinge. Verständlich ist auch, dass nach dem letzten sehr umstrittenen Bond „Quantum of Solace“ zu deutsch „Ein Quantum Trost“, bei dessen Regie Marc Forster mehr Freiheiten hatte als seine Vorgänger von „Dr. No“ bis „Casino Royal“, nun für die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, eine gewisse gesunde Vorsicht geboten ist. Für mich war „Ein Quantum Trost“ ein sehr starker Bond-Film, aber die Beiträge, auch auf dieser Seite, zeigen, dass das bei weitem nicht jeder so sieht! Eines muss auch klar sein, nämlich dass Neal Purvis und Robert… Weiterlesen »

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...