Home SkyFall - Bond 23 Global Bond Day am 5.10.2012! Neue Bilder+Videos! Infos von und rund um Regisseur Mendes!

Global Bond Day am 5.10.2012! Neue Bilder+Videos! Infos von und rund um Regisseur Mendes!

von Gernot

Eve (Naomie Harris) und Bond (Daniel Craig) in SKYFALL © Sony Pictures

Eve (Naomie Harris) und Bond (Daniel Craig) in SKYFALL © Sony Pictures


Die stressige Post-Production von Sam Mendes und seinem Team dürfte bereits abgeschlossen sein, denn bereits in 19 Tagen feiert das 23. James-Bond-Abenteuer seine Weltpremiere in der Londoner Royal Albert Hall, wie berichtet.

In England – der Heimat von 007 – kann man sich bereits die Kinotickets für dieses Staatsereignis sichern – der Hype um James Bond wird in der englischen Hauptstadt in den Tagen vom 23.-27. Oktobert sicherlich einen neuen Höhepunkt erreichen, immerhin gibt es ja nicht nur die Kinopremiere von SKYFALL zu feiern, sondern auch das 50.-jährige Jubiläum der am längsten laufenden – und natürlich durch und durch britischen – Filmreihe der Welt.

Aber auch bei uns steigen Bondfieber und die Drehzahl von Sonys PR-Maschine allmählich in schwindelerregende Höhen. So wird es bereits ab kommenden Freitag – dem 5. Oktober 2012 (ihr wisst es ja eh schon alle: der GLOBALE BOND TAG!) – auch bei uns möglich sein, seine Kinotickets für SKYFALL zu sichern. Surft am besten gleich einmal auf der Website eures Lieblingskinos vorbei, vielleicht findet ihr dort schon Informationen darüber. Und nicht vergessen, diejenigen, die die Möglichkeit haben, können sich SKYFALL auch in einem der wenigen IMAX-Kinos im deutschsprachigen Raum ansehen.

Pünktlich zur heißen (Medien-) Phase hat Sony vor kurzem zahlreiche neue und äußerst sehenswerte Filmfotos von SKYFALL veröffentlicht, die ihr hier in unserer Galerie durchstöbern könnt:
[galleryview id=16]
Außerdem möchte ich euch das neueste Setvideo ans Herz legen, in dem die Dreharbeiten zu einer oder besser gesagt der brisanten Unterwassersequenz in SKYFALL unter die Lupe genommen wird. In dem Video kommen zahlreiche Crewmitglieder zu Wort und erklären Schritt für Schritt die Vorgehensweise bei diesen durchaus komplizierten und aufwändigen Dreharbeiten für diese (im Film wahrscheinlich relativ kurze) Unterwasser-Actionsequenz. Meiner Meinung nach eines der besten bzw. informativsten Setvideos von SKYFALL, wenn nicht überhaupt der letzten Bondfilme insgesamt – unbedingt ansehen, aber Vorsicht, glitzekleiner Spoiler voraus (wobei nichts, was man nicht auch schon im Trailer gesehen hätte…)! :)

Achja, neben dem neuen Unterwasser-Videoblog gibt es auch einen weiteren, den gefühlten vierten, Videoblog über die beiden Bondgirls von SKYFALL. Also wer ein paar Infos über Naomie Harris und Berenice Marlohe erfahren möchte, der sollte sich dieses kurze Video nicht entgehen lassen:

Berichten der englischen Presse zufolge soll die Pre-Title-Sequenz von SKYFALL, also jener Teil zwischen Gunbarrel-Sequenz (die hoffentlich wieder zu Beginn des Filmes zu sehen sein wird) und der Titel-Sequenz (mit ADELEs SKYFALL-Song) 11 Minuten lang werden und wie wir alle bereits wissen, eine actiongeladene Verfolgungsjagd in der Türkei enthalten. Die Gesamtfilmlänge von SKYFALL ist zwar immer noch nicht offiziell bekannt, englische Kinos listen den Film mit 145 Minuten Laufzeit, die österreichische IMAX-Website wiederrum mit 138 Minuten. Auf alle Fälle dürfte SKYFALL wieder bedeutend länger als EIN QUANTUM TROST werden und über 120 Minuten dauern. Ein offizielles Statement dazu können wir aber schon in Kürze erwarten. Bestätigt wurde hingegen bereits die Altersfreigabe des Filmes: In England wird es ein „12A“, was bei uns – wie erwartet – ein „ab 12“ werden wird.

Mögliche Rückkehr von Sam Mendes und Quantum?

Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig am Set von SKYFALL in der Türkei © Sony Pictures

Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig am Set von SKYFALL in der Türkei © Sony Pictures

Regisseur Sam Mendes verriet dem britischen EMPIRE-Magazin bei einem Interview im September: „Ich befinde mich gerade in der Zeit des Fine-Cuttings, eine Sekunde da, ein Frame dort. Dem Studio wurde bereits eine Version des Filmes gezeigt, sie waren begeistert. Wir hatten auch ein Preview-Screening das sehr gut verlief, auch Daniel Craig hat den Film bereits gesehen und war davon sehr angetan. Es sieht also sehr gut aus. Normalerweise will ich in dieser Phase der Produktion eigentlich nichts mehr mit dem Film zu tun haben, aber dieses Mal macht es immer noch sehr viel Spaß. Ich glaube, dass das schon sehr viel über SKYFALL aussagt.“

Übrigens, laut eigenen Angaben würde Mendes definitiv über ein Angebot für einen zweiten Bondfilm nachdenken…

Ein weiterer interessanter Kommentar in der aktuellen EMPIRE-Ausgabe stammt von Bond-Produzent Michael G. Wilson, der andeutete, dass die Verbrecherorganisation Quantum – die in CASINO ROYALE eingeführt wurde und die Bond in EIN QUANTUM TROST zu zerschlagen versuchte, aber in SKYFALL nicht vorkommen wird – in zukünftigen Bondfilmen durchaus wieder auftauchen könnte!

Achtung – (kleinerer) Spoiler Voraus!

Ben Whishaw (Q) in Sony Pictures' SKYFALL. © 2012 Sony Pictures Releasing GmbH

Ben Whishaw (Q) in Sony Pictures' SKYFALL. © 2012 Sony Pictures Releasing GmbH

Wer nichts Genaueres über mögliche Storywendungen von SKYFALL erfahren möchte, der sollte die nächsten 2 Absätze überspringen!

Freuen dürfen wir uns hingegen auf die Wiedereinführung der (Kult-) Figur Q in SKYFALL, dieses Mal vom jungen Ben Whishaw („Das Parfüm“) gespielt. Dieser gibt auch zu, dass er seinen Q, im Gegensatz zum „klassischen“, von Desmond Llewelyn gespielten Charakter, etwas anders spielen werde. „Der Charakter wird in SKYFALL eine neue Richtung einschlagen“, so Whishaw. Die kleinen Zänkereien zwischen 007 und seinem Quartiermeister werde es aber weiterhin geben, nun jedoch eher in umgekehrter Form. „Ein Teil der Story von SKYFALL dreht sich um den Konflikt zwischen dem Alten und dem Neuen. In diesem Film versucht Bond mit dem Neuen klarkzukommen, in dem er sich plötzlich wiederfindet“, analysiert Whishaw die Mehrdeutigkeit von Bonds Beziehung zu Q in SKYFALL. Regisseur Sam Mendes versucht zu erklären: „Wenn Bond wieder zum Mi6 zurückkehrt, hat sich die Q-Branch verändert und sein neuer Quartiermeister ist nicht so, wie sich Bond ihn vorstellt. Es gibt eine große Wechselwirkung zwischen dem nicht-mehr-so-jungen Bond und dem extrem jungen und sehr intelligenten Q“, erklärt Regisseur Sam Mendes. Der neue Q wird übrigens auch ein „Computer-Genie“ sein – alles andere wäre in der aktuellen Zeit wohl auch sehr unrealistisch. Des Weiteren dürfte die Rolle bzw. die Bedeutung von Q insgesamt im Film dieses Mal auch größer ausfallen – wie genau das alles aussehen wird, wissen wir in weniger als 30 Tagen…

Und ohne näher auf die mögliche Story von SKYFALL einzugehen, könnte es sein, dass nicht nur der neue Q, Ben Whishaw, sondern auch Ralph Fiennes und Naomie Harris in weiteren Bondfilmen zurückkehren (für alle, die unsere Berichterstattung in den letzten Monaten verfolgten, wird das keine große Überraschung sein). Wer’s genauer wissen will, der kann ja kurz mal einen Minute darüber nachdenken, ansonsten vergesst diese News besser gleich wieder… :) Offiziell wird man hierzu jedenfalls vor dem Kinostart von SKYFALL nichts Näheres hören. Laut Baz Bamigboye vom Daily Mail, der als erster die Mitwirkung von Naomie Harris veröffentlichte, sollten die Dreharbeiten an BOND 24 (wieder mit Daniel Craig) bereits in den nächsten 1,5 Jahren beginnen.

So, das war’s vorerst – nicht vergessen, am kommenden Freitag feiern wir den Release des neuen Titelsongs von Adele und natürlich den GLOBAL BOND DAY, wir werden euch dafür auch ein kleines aber feines Gewinnspiel anbieten können, es lohnt sich also, wieder bei uns vorbei zu surfen! :)

Keep on Bonding!

SKYFALL stammt von Albert R. Broccolis EON Productions, Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment. Das Jahr 2012 markiert das 50. Jubiläum der legendären Filmreihe. Der Film wird am 23.10.2012 in London seine Weltpremiere feiern, 3 Tage später in Großbritannien erscheinen und ab 1. November 2012 in den deutschen Kinos zu sehen sein.
Daniel Craig wird zum dritten Mal Ian Flemings James Bond verkörpern. In weiteren Rollen spielen Javier Bardem, Ralph Fiennes, Naomie Harris, Bérénice Marlohe, Ben Whishaw sowie Albert Finney und Judi Dench als ‘M.’ Regie führt Sam Mendes, Chefkameramann ist Roger Deakins. Die Produzenten sind Michael G. Wilson und Barbara Broccoli. Das Drehbuch stammt von Neal Purvis & Robert Wade und John Logan.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
MR. Prycton
Gast
MR. Prycton

wird richtig geil

MR. Prycton
Gast
MR. Prycton

wird richtig geil

Mr. White
Gast
Mr. White

In welchen deutschen IMAX Kino wird SKYFALL laufen? Habe dazu leider noch nichts auf der IMAX seite gefunden.

Mr. White
Gast
Mr. White

In welchen deutschen IMAX Kino wird SKYFALL laufen? Habe dazu leider noch nichts auf der IMAX seite gefunden.

Manuel Urs Hitz
Gast
Manuel Urs Hitz

Cool wie lang der werden könnte Bilder ok Trailers super,mega und giga mässig. Könnte noch cooler werden als gemeint wen die abschliessende Liebessequenz oder sogar Sexzene mit Naomi und nicht mit Bernice wär. Ja das ganze tönt vielleicht ein bisschen komisch beides wäre gut aber eben Bernice hat sich einfach wie eine Bösewichtin geschminkt.

thadeusbraun
Gast
thadeusbraun

Ich war gestern bei uns im Cinestar „Abraham Lincoln – Vampire Hunter“ anschauen. Da hab ich auch nach der Skyfall Listung gefragt und als Antwort bekommen, dass der Film bereits gelistet ist und mit einer Lauflänge von 140min. Entspricht also so ungefähr den Gerüchten hier.

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

Cool wie lang der werden könnte Bilder ok Trailers super,mega und giga mässig. Könnte noch cooler werden als gemeint wen die abschliessende Liebessequenz oder sogar Sexzene mit Naomi und nicht mit Bernice wär. Ja das ganze tönt vielleicht ein bisschen komisch beides wäre gut aber eben Bernice hat sich einfach wie eine Bösewichtin geschminkt.

thadeusbraun
Gast
thadeusbraun

Ich war gestern bei uns im Cinestar „Abraham Lincoln – Vampire Hunter“ anschauen. Da hab ich auch nach der Skyfall Listung gefragt und als Antwort bekommen, dass der Film bereits gelistet ist und mit einer Lauflänge von 140min. Entspricht also so ungefähr den Gerüchten hier.

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...