KEINE ZEIT ZU STERBEN als Stream verfügbar

Nur 63 Tage nach dem Kinostart kann der 25. James-Bond-Film KEINE ZEIT ZU STERBEN bereits legal zu Hause angesehen werden. Noch vor dem Heimkino-Start in 2 Wochen am 16.12. ist der Film nun auf bekannten Streaming-Plattformen verfügbar.

Auf Amazon Prime Video kostet der Film 16,99 EUR (sowohl in der HD als auch SD Version): https://www.amazon.de/007-keine-zeit-zu-sterben/dp/B09MJMSHPX/jamesbondde

SKY-Kunden können die digitale HD Version ebenfalls für 16,99 EUR kaufen. Für 19,99 bekommt man Blu-Ray oder DVD ab Erscheinen zusätzlich zugeschickt: https://store.sky.de/product/james-bond-007-keine-zeit-zu-sterben/4f39223a-714e-456d-92ee-9bce93741ef2

Auf AppleTV+ bzw. Itunes kann NO TIME TO DIE ebenfalls für 16,99 EUR als 4K-Version gestreamt werden.

Ebenso bei MagentaTV/Videoload.de und Rakuten.tv.

Auch auf videoload.de kann Daniel Craigs letzter Bondfilm nun als Ultra-HD-Version für Zuhause gekauft werden.

Der Film wird in Kürze sicherlich auch bei weiteren deutschen Video-On-Demand-Diensten verfügbar sein.

Mit Spannung erwarten wir natürlich alle den bevorstehenden Heimkinostart in 2 Wochen – noch rechtzeitig vor Weihnachten. Ich werde im Zuge des Heimkino-Starts auch wieder ein nettes Gewinnspiel anbieten können – es lohnt sich also, wenn ihr in den nächsten Tagen hier wieder einmal vorbeischaut.

Habt ihr euch den Film schon Zuhause angesehen? Oder wartet ihr noch auf die Blu-Ray/DVD?

5 1 vote
Artikel-Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

13 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare an
Helena

Liebe Bondianer und Bondianerinnen, gestern haben wir endlich „NO TIME TO DIE“ in der OV geschaut und mein Urteil hat sich gegenüber der Premiere nicht groß verändert! Unter dem Gesichtspunkt, dass man den 25. Film der Reihe nicht als einzelnen Bondfilm betrachtet, sondern als Abschluss/Farewell- Schwanengesang auf die vier Filme mit Daniel Craig – entfaltet er einfach eine unglaubliche Power, sofern man sich darauf einlassen kann, daß ist die zwingenden Voraussetzung um „Keine Zeit zu Sterben“ als ganz besonderen Bondfilm anzusehen – und das und nicht weniger ist dieser Film! Natürlich hat auch der 25. Bondfilm nicht durchgängig 163 überragende… Weiterlesen »

Friedhelm Muschnik

Um meine „Ehre“ zu verteidigen muss ich sagen, dass ich NTTD nicht für den schlechtesten Film der Reihe halte – und soweit ich mich entsinnen kann, habe ich das auch nirgendwo geschrieben … Wir Bondianer legen ohnedies hohe Maßstäbe an, fürchte ich … Interessant sind die Reaktionen von Leuten, die keine eingefleischten Bond-Fans sind und den Film daher vielleicht etwas objektiver beurteilen. Und tatsächlich befand meine beste Freundin, dass der Film gut war. Zum Ende hin musste sie auch weinen. Allerdings war sie mit mir auch der Ansicht, dass die Darstellerin der neuen 007 (wir nennen mal keine Namen) extrem… Weiterlesen »

Willy

Jammern auf hohen Niveau, zumal ihre Figur „007“ nur schmückendes Beiwerk darstellt! Angetrieben wird der Film durch die zentrale Figur „James Bond “ und die Geschehnisse rund um ihn!😁….aber Bondianer sehen den Film eh mit anderen Augen, als Normalsterbliche…😄 und so ist für jeden Bondenthusiasten/innen etwas dabei, wie auch seit 60 Jahren immer das Motto gilt: James Bond ist für alle da! @Friedhelm Muschnik: OHMSS ist sicherlich ein besonderer Film; hat aber auch nach Veröffentlichung nicht das „Renommee “ was er mit den Jahren bekommen hat, gleiches Schicksal wird „NTDD“auch widerfahren- er reift mit den Jahren, sie werden sehen….0️⃣0️⃣7️⃣ Forever!

Friedhelm Muschnik

Ich lasse mich gerne überzeugen, auch wenn ich noch starke Zweifel habe … Die Zeit wird es zeigen! 0️⃣0️⃣7️⃣ Forever!

Manuel Hitz

Ich denke das war dass Ziel der Figur unsympathisch zu wirken sie wollte ja ein anderes Bild schaffen von der 007

Willy

@manuel Hitz: Wie meinen Sie das, die Figur hatte das Ziel unsympathisch zu wirken? Wann war James Bond in 60 Jahren jemals unsympathisch? :-)

Friedhelm Muschnik

Manuel und ich meinen auch nicht die Figur des James Bond, sondern die neue 007 …

Willy

Achso, ich verstehe! Wobei ich mich frage beim Anschauen von „NTTD“ was die Idee war, gerade sie zu besetzen als 007, da wären mir auf Anhieb zig andere Darstellerin eingefallen, die das Erbe der „007“ im Film weitergetragen hätten! Lashana Lynch hat es nicht schlecht gemacht, aber sie besitzt mir zu wenig Stahlkraft auf der Leinwand – ein paar Kicks, flotte Sprüche reichen mir da nicht aus! :-)

Sheriff Pepper

Ich habe NTTD als Blu-ray bestellt. Erstausstrahlung im heimmischen Wohnzimmer ist dann Heilig Abend mit der ganzen Familie :-)

Andreas

Ich bin wegen der Laufzeit irritiert. Auf Sky 2:36, wo sind die 7 Minuten hin?

Sheriff Pepper

Im Kino lief NTTD, wie produziert, mit 24 Bilder/Sekunde. Sky zeigt ihn mit 25 Bilder/Sekunde. Daher fällt er bei denen kürzer aus.

Werner

Für die große Leinwand zu Hause: Bei Apple gibt’s zum Preis von 16,99 die 4K-Version.

Helena

„And I thought Christmas only comes once a year!“ :-) Dann kann ich ja am Wochenende den Film endlich noch einmal sehen, um ihn dann mit anderen Augen zu betrachten! Freu mich auf das Gewinnspiel @Gernot..Bleibt alle gesund!!!!!!

13
0
Was hältst du davon? Diskutiere mit!x
()
x
Send this to a friend