Home Bond 21 Casino Royale: Craig- und Bondfans wehren sich!

Casino Royale: Craig- und Bondfans wehren sich!

von Gernot

Immer wieder war in der letzten Zeit in den Medien davon die rede, wie unzufrieden wir Bondfans mit dem neuen 007-Darsteller Daniel Craig wären. Ja, angeblich würden wir im November sogar den Release von Casino Royale boykottieren und wären mit der neuen Richtung, welche Eon Productions mit dem 21. James-Bond-Abenteuer eingeschlagen hat, nicht zufrieden.

JamesBond.de sagt: ALLES QUATSCH!

Ich persönlich kenne KEINEN einzigen BONDFAN, der vorhätte, Casino Royale zu boykottieren. Im Gegenteil: Umfragen auf diversen Bondsites weltweit ergeben geschlossen, dass die Mehrheit der Bondfans die Wahl Daniel Craigs eindeutig befürwortet oder ihm zumindestens neutral gegnüber steht und auf November wartet um sich dann ihre Meinung zu bilden. Natürlich haben viele von uns ihre Lieblingsbonddarsteller, und jeden einzelnen wird auch Daniel Craig nicht überzeugen können, das schafften selbst Sir Sean Connery oder Sir Roger Moore nicht.

Daniel hat auf alle Fälle eine faire Chance verdient. Den ersten Videos, Fotos und Interviews zu Folge, gibt Craig 110% in der Rolle und macht eine tolle Figur im Smoking, wodurch er schon einige seiner damaligen Kritiker umstimmen konnte. Und egal wie man dann letzendlich zu Daniel steht, die Entscheidung der Produzenten, nach „Die Another Day“ wieder einen bodenständigeren, härteren, auf Handlung basierenden Bond zu drehen, kann man nur begrüßen!

Um Daniel Craig und der Weltpresse zu zeigen, dass die Mehrheit der Bondfans hinter ihm steht, haben die Kollegen von CommanderBond.net die Seite DanielCraigIsBond.com gestartet, wo ihr eure Unterstützung für den neuen 007 Daniel Craig aussprechen könnt.

Daniel Craig is Bond – Deal with it!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...