Home SkyFall - Bond 23 Arbeiten an BOND 23 vorübergehend eingestellt!

Arbeiten an BOND 23 vorübergehend eingestellt!

von Gernot

Lange haben wir Bondfans auf eine offizielle Presseerklärung der Produzenten zum nächsten Bondfilm gewartet und uns darin Neuigkeiten über den Regisseur, den Titel oder das Drehbuch erhofft.
Eine offizielle Pressemitteilung gibt es nun, leider passt der Inhalt nicht: Michael G. Wilson und Barbara Broccoli haben gestern abend verlautbart, dass die Arbeiten am nächsten James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle für unbestimmte Zeit eingestellt werden.
Grund für den Stopp: Die finanziellen Schwierigkeiten von MGM. Wie lange die MGM-Krise noch dauern wird, ist nicht klar, weshalb derzeit auch keine Prognose über ein mögliches Startdatum für den nächsten Bondfilm abgegeben werden kann. Bleibt zu hoffen, dass man in den nächsten Wochen/Monaten endlich eine Lösung für MGM und die 007-Produktionsfirma „EON Productions“ findet und die Arbeiten an BOND 23 wieder fortgeführt werden können.

LONDON, April 19, 2010 /PRNewswire/ — 007 producers, Michael G Wilson and
Barbara Broccoli of EON Productions, today announced they have suspended
development on the next James Bond film previously scheduled for release
2011/2012.

„Due to the continuing uncertainty surrounding the future of MGM and the failure
to close a sale of the studio, we have suspended development on BOND 23
indefinitely. We do not know when development will resume and do not have a date
for the release of BOND 23,“ stated Michael G Wilson and Barbara Broccoli
jointly.

Quelle: PR Newswire

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
lais
Gast
lais

Daniel Craig kanns einfach nicht !!!!!!!

lais
Gast
lais

Daniel Craig kanns einfach nicht !!!!!!!

lais
Gast
lais

Besonders die letzten Bond s mit Daniel sind blööööööööööööd
keine coolen Autos und lustig sind sie auch nicht.

Außerdem ein Bond Schauspieler wie Daniel mit blonden Haaren ????????????????????????????????????????????????????????????????????

ich hoffe der nächste Bond orientiert sich an bisschen an die alten
JB. Filme so wie die mit Roger oder so.

i am waiting………..

lais
Gast
lais

Besonders die letzten Bond s mit Daniel sind blööööööööööööd
keine coolen Autos und lustig sind sie auch nicht.

Außerdem ein Bond Schauspieler wie Daniel mit blonden Haaren ????????????????????????????????????????????????????????????????????

ich hoffe der nächste Bond orientiert sich an bisschen an die alten
JB. Filme so wie die mit Roger oder so.

i am waiting………..

NiSa
Gast
NiSa

Ich will

-Brosnan zuück
– britischen Humor alias M:“Sie trinken zu viel Martini und essen zu viel rohes Fleisch und Weißbrot“ Bond: „Also gut – dann lasse ich das Weißbrot eben weg!“
-Moneypenny
-Q
-jede Menge Gimmicks wie schießende Kugelschreiber und mit Technik vollgestopfte Aston Martins
– alle Klischees sehen – deshalb schaue ich mir ja auch nen Bond an und nicht nur irgend einen amerikanischen Actionfilm…und mehr waren die letzten Bonds meiner Meinung nach nicht….und Craig geht gar nicht!

NiSa
Gast
NiSa

Ich will

-Brosnan zuück
– britischen Humor alias M:“Sie trinken zu viel Martini und essen zu viel rohes Fleisch und Weißbrot“ Bond: „Also gut – dann lasse ich das Weißbrot eben weg!“
-Moneypenny
-Q
-jede Menge Gimmicks wie schießende Kugelschreiber und mit Technik vollgestopfte Aston Martins
– alle Klischees sehen – deshalb schaue ich mir ja auch nen Bond an und nicht nur irgend einen amerikanischen Actionfilm…und mehr waren die letzten Bonds meiner Meinung nach nicht….und Craig geht gar nicht!

Major Boothroyd
Gast
Major Boothroyd

Hoffentlich eine Chance, James „Blond“ alias Craig zu entsorgen, und die gehirnamputierten Drehbuchschreiber von „Casino Royale“ und „QoS“ gleich mit.
Ein Bond-Film braucht eine klare, stringente Handlung anstatt Wirrnis. Bond ist kein Versager wie Craig, der auf die Klöten kriegt und nicht mal sein Mädel retten kann. Und es muss wieder der augenzwinkernde Humor her, der die vielen klassischen Bond-Filme ausgezeichnet hat.

Major Boothroyd
Gast
Major Boothroyd

Hoffentlich eine Chance, James „Blond“ alias Craig zu entsorgen, und die gehirnamputierten Drehbuchschreiber von „Casino Royale“ und „QoS“ gleich mit.
Ein Bond-Film braucht eine klare, stringente Handlung anstatt Wirrnis. Bond ist kein Versager wie Craig, der auf die Klöten kriegt und nicht mal sein Mädel retten kann. Und es muss wieder der augenzwinkernde Humor her, der die vielen klassischen Bond-Filme ausgezeichnet hat.

hentrick
Gast
hentrick

die filme wurden immer besser ,jedoch gab es zwischendurch immer wieder noch bessere filme. mein persönlicher favorit ist ,,der hauch des todes´´ und moonraker. meine liblings-bonds sine roger moore und timonthy dalton.

hentrick
Gast
hentrick

die filme wurden immer besser ,jedoch gab es zwischendurch immer wieder noch bessere filme. mein persönlicher favorit ist ,,der hauch des todes´´ und moonraker. meine liblings-bonds sine roger moore und timonthy dalton.

Thomas
Gast
Thomas

Ich finde, die Macher sollten nicht nur auf Action setzen, sonder auch den Humor nicht vergessen. Denkt an Pierce Brosnan. Seine Filme hatten Action, aber auch eine gute Portion Humor wie z.B. sein Auto wird zerstört und er sagt ganz locker „Das wird Q nicht gefallen. Q fehlt mir genauso wie Moneypenny, gebt sie uns zurück!!! Also, back to the roots.

Thomas
Gast
Thomas

Ich finde, die Macher sollten nicht nur auf Action setzen, sonder auch den Humor nicht vergessen. Denkt an Pierce Brosnan. Seine Filme hatten Action, aber auch eine gute Portion Humor wie z.B. sein Auto wird zerstört und er sagt ganz locker „Das wird Q nicht gefallen. Q fehlt mir genauso wie Moneypenny, gebt sie uns zurück!!! Also, back to the roots.

kollegah
Gast
kollegah

fand quantum trost echt super

kollegah
Gast
kollegah

fand quantum trost echt super

volleEier
Gast
volleEier

Moore war schon eine Verschlechterung von Bond, die ihren Höhepunkt mit Pierce Brosnan fand. Ich bin auch Bondfan, aber ich hab keinen Pierce-Brosnan-Bond bis zum Ende gesehen.
Daniel Craig find ich wieder gut, da er wieder zu Bonds Wurzeln zurückkehrt mit viel Action, einer gewissen Härte und auch einer „dunklen Seite“.

volleEier
Gast
volleEier

Moore war schon eine Verschlechterung von Bond, die ihren Höhepunkt mit Pierce Brosnan fand. Ich bin auch Bondfan, aber ich hab keinen Pierce-Brosnan-Bond bis zum Ende gesehen.
Daniel Craig find ich wieder gut, da er wieder zu Bonds Wurzeln zurückkehrt mit viel Action, einer gewissen Härte und auch einer „dunklen Seite“.

skysegel
Gast
skysegel

Daniel Craig spielt die Anderen doch total an die Wand. Craig ist für mich der bisher beste Bond Darsteller der Reihe und braucht den Vergleich mit Connery nicht zu scheuen…

skysegel
Gast
skysegel

Daniel Craig spielt die Anderen doch total an die Wand. Craig ist für mich der bisher beste Bond Darsteller der Reihe und braucht den Vergleich mit Connery nicht zu scheuen…

F.R.
Gast
F.R.

Ein kleiner letzter Kommentar zu diesem Beitrag doch noch! Zunächst einmal muss ich berichtigen. Es heißt „Walther PPK“. Doch mir geht es um etwas anderes. Mit dem möglichen Garaus der Reihe muss man wohl sorgfältig umgehen. Das ist möglicherweise eine Ente, da es sich bei derartigen Nachrichten, um Boulevard-Meldungen handelt! Also, wir können alle – zunächst – aufatmen!

F.R.
Gast
F.R.

Ein kleiner letzter Kommentar zu diesem Beitrag doch noch! Zunächst einmal muss ich berichtigen. Es heißt „Walther PPK“. Doch mir geht es um etwas anderes. Mit dem möglichen Garaus der Reihe muss man wohl sorgfältig umgehen. Das ist möglicherweise eine Ente, da es sich bei derartigen Nachrichten, um Boulevard-Meldungen handelt! Also, wir können alle – zunächst – aufatmen!

Kevin
Gast
Kevin

Da kann ich dir recht geben

Kevin
Gast
Kevin

Da kann ich dir recht geben

F.R.
Gast
F.R.

Miss Moneypenny kann freilich integriert werden. Sie gehört natürlich mit zum Inventar der Reihe. Das Gleiche gilt für die „Walter PKK“. Um die Frage zu beantworten – ausnahmsweise!, da dies an sich kein Chat ist! Was aber wichtiger ist, sind die Neuigkeiten, um die Serie. Keine, von den Produzenten, bestätigten News, aber sie sind interessant.Da nun für unbestimmte Zeit „Bond 23“ auf Eis liegt, ist es doch erstaunlich, dass sogar ein entgültiges Ende der Serie eingeleutet werden könnte. Dazu nur eins: Bitte nicht! Bond ist, wenn nicht die gleichen Managementfehler wiederholt werden, eine Kapitalanlage der Superlative. Und wenn die Kinobesucher… Weiterlesen »

F.R.
Gast
F.R.

Miss Moneypenny kann freilich integriert werden. Sie gehört natürlich mit zum Inventar der Reihe. Das Gleiche gilt für die „Walter PKK“. Um die Frage zu beantworten – ausnahmsweise!, da dies an sich kein Chat ist! Was aber wichtiger ist, sind die Neuigkeiten, um die Serie. Keine, von den Produzenten, bestätigten News, aber sie sind interessant. Da nun für unbestimmte Zeit „Bond 23“ auf Eis liegt, ist es doch erstaunlich, dass sogar ein entgültiges Ende der Serie eingeleutet werden könnte. Dazu nur eins: Bitte nicht! Bond ist, wenn nicht die gleichen Managementfehler wiederholt werden, eine Kapitalanlage der Superlative. Und wenn die… Weiterlesen »

Kevin
Gast
Kevin

Und was ist mit Moneypenny? die gehört einfach zu einem James Bond Film dazu. Die Walter PPK sollte auch wieder dazugehören oder nicht?

Kevin
Gast
Kevin

Und was ist mit Moneypenny? die gehört einfach zu einem James Bond Film dazu. Die Walter PPK sollte auch wieder dazugehören oder nicht?

F.R.
Gast
F.R.

Ich finde auch, Roger Moore ist bis dato der beste Bond! An ihn kommt keiner heran. Connery ist gut, er hat die Rolle definiert, insofern hat er Respekt verdient. Doch Craig kann fast mit Connery mithalten. Er ist cool, metaphysisch in der Rolle involviert und er hat im Gegensatz zu Timothy Dalton Wiederekennungswert, und das nicht zu knapp! Craig beweist zudem in „Casino Royal“, dass er sehr gut darstellen kann. Er braucht nur ein gutes Drehbuch und einen leidenschaftlichen sowie begabten Fan, von ihm und dem Franchise, als Regiesseur. Meinetwege mit „Q“ am Set, okay – aber mehr nicht. Sensible… Weiterlesen »

F.R.
Gast
F.R.

Ich finde auch, Roger Moore ist bis dato der beste Bond! An ihn kommt keiner heran. Connery ist gut, er hat die Rolle definiert, insofern hat er Respekt verdient. Doch Craig kann fast mit Connery mithalten. Er ist cool, metaphysisch in der Rolle involviert und er hat im Gegensatz zu Timothy Dalton Wiederekennungswert, und das nicht zu knapp! Craig beweist zudem in „Casino Royal“, dass er sehr gut darstellen kann. Er braucht nur ein gutes Drehbuch und einen leidenschaftlichen sowie begabten Fan, von ihm und dem Franchise, als Regiesseur. Meinetwege mit „Q“ am Set, okay – aber mehr nicht. Sensible… Weiterlesen »

Kevin
Gast
Kevin

Ich finde Roger Moore hat James Bond am besten gespielt. Aber etwas mehr Action gibts doch bei Craig. Craig spielt James Bond wirklich gut. Ich hoffe es wird ein guter Film

Kevin
Gast
Kevin

Ich finde Roger Moore hat James Bond am besten gespielt. Aber etwas mehr Action gibts doch bei Craig. Craig spielt James Bond wirklich gut. Ich hoffe es wird ein guter Film

Jonas
Gast
Jonas

Also ich glaube es hängt eine menge von den extras ab wie craig den bond spielt
wenn das drebuch gut ist kann craig einer der besten sein

Jonas
Gast
Jonas

Also ich glaube es hängt eine menge von den extras ab wie craig den bond spielt
wenn das drebuch gut ist kann craig einer der besten sein

Kevin
Gast
Kevin

Zum neuen Film braucht es unbedingt Q und Miss Moneypenny . Sie sollten auch wieder die Walther PPK verwenden so wie sich dass für einen richtigen James Bond Film gehört.

Kevin
Gast
Kevin

Zum neuen Film braucht es unbedingt Q und Miss Moneypenny . Sie sollten auch wieder die Walther PPK verwenden so wie sich dass für einen richtigen James Bond Film gehört.

Sir Bo
Gast
Sir Bo

Ich denke, dass nach QOS ein wesentlicher besserer Bond her muß, wo man bei den Actionszenen auch erkennt was abläuft.
Ich bin ebenfalls ein absoluter Fan des alten Strickmusters und denke, dass mehr Humor her muß, als äußerst raue und eiskalte Gewalt bedient werden soll.
Also Michael G. Wilson mach was draus. Du kennst doch alle Zeiten der Bondreihe, denn ‚gib dem Volk, was es sehen will‘!!! (1. Regel des Show-Business – frei nach Bond in ‚Tommorow never dies‘)

Sir Bo
Gast
Sir Bo

Ich denke, dass nach QOS ein wesentlicher besserer Bond her muß, wo man bei den Actionszenen auch erkennt was abläuft.
Ich bin ebenfalls ein absoluter Fan des alten Strickmusters und denke, dass mehr Humor her muß, als äußerst raue und eiskalte Gewalt bedient werden soll.
Also Michael G. Wilson mach was draus. Du kennst doch alle Zeiten der Bondreihe, denn ‚gib dem Volk, was es sehen will‘!!! (1. Regel des Show-Business – frei nach Bond in ‚Tommorow never dies‘)

Kevin
Gast
Kevin

James Bond 4ever!!!!!!!!!

Kevin
Gast
Kevin

Ich bin ganz deiner Meinung ausser dass ich Roger Moore etwas besser finde als Pierce Brosman. Ich freu mich rießig auf den nächsten James Bond Film!!

Kevin
Gast
Kevin

James Bond 4ever!!!!!!!!!

Kevin
Gast
Kevin

Ich bin ganz deiner Meinung ausser dass ich Roger Moore etwas besser finde als Pierce Brosman. Ich freu mich rießig auf den nächsten James Bond Film!!

laura
Gast
laura

Ich freue mich riesig auf den nächsten bond.
Ich finde von den Liebesgrüssen aus moskau bis zu Ein Quantum Trost hat sich die bond- reihe stark verbessert. daniel craig passt gut in seine rolle auch wenn er Pierce brosman nicht schlagen kann.
Auch ich wünsche mir Q wieder.
Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Bond film…

laura
Gast
laura

Ich freue mich riesig auf den nächsten bond.
Ich finde von den Liebesgrüssen aus moskau bis zu Ein Quantum Trost hat sich die bond- reihe stark verbessert. daniel craig passt gut in seine rolle auch wenn er Pierce brosman nicht schlagen kann.
Auch ich wünsche mir Q wieder.
Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Bond film…

Andy
Gast
Andy

Hey!
Bin auch ein sehr großer BOND-Fan. Ist wirklich schade,daß es gerade mit dem 23. Bond nicht weitergeht. Kann nicht irgendeine andere Filmfirma den neuen Bond-Film übernehmen, die vielleicht auch wieder den „Q“ und „Miss Moneypenny“ mit hinein-
nehmen? Hoffentlich kann es wieder bald mit den Dreharbeiten weitergehen, denn jeder BOND-FAN ist schon auf den 23. Film gespannt.

Andy
Gast
Andy

Hey!
Bin auch ein sehr großer BOND-Fan. Ist wirklich schade,daß es gerade mit dem 23. Bond nicht weitergeht. Kann nicht irgendeine andere Filmfirma den neuen Bond-Film übernehmen, die vielleicht auch wieder den „Q“ und „Miss Moneypenny“ mit hinein-
nehmen? Hoffentlich kann es wieder bald mit den Dreharbeiten weitergehen, denn jeder BOND-FAN ist schon auf den 23. Film gespannt.

Langfurter
Gast
Langfurter

Gott sei dank!
Vielleicht gibt es dann endlich wieder einen Bond(-Darsteller), der wirklich einer ist…

Motto: Bedient die Klischees!!!

Langfurter
Gast
Langfurter

Gott sei dank!
Vielleicht gibt es dann endlich wieder einen Bond(-Darsteller), der wirklich einer ist…

Motto: Bedient die Klischees!!!

Jonas
Gast
Jonas

Also ich will nur Q ,monneypenny und ein Auto mit Extras
man meinetwegen soll das James Bond team Stadt MGM , spyglass , kolumbiA oder tobis von mir aus auch Miramax nehmen Hauptsache es wird ein
Kracher und die Bond Ära bleibt am leben

Jonas
Gast
Jonas

Also ich will nur Q ,monneypenny und ein Auto mit Extras
man meinetwegen soll das James Bond team Stadt MGM , spyglass , kolumbiA oder tobis von mir aus auch Miramax nehmen Hauptsache es wird ein
Kracher und die Bond Ära bleibt am leben

Kevin
Gast
Kevin

Am Anfang fand ich es schade. Allerdings nach etwas denken, glaube ich, dass es gut sei, denn jetzt will man vielleicht wieder etwas außergewöhnliches, wie damals Moonraker, GoldenEye oder Stirb an einem anderen Tag, machen. Hoffentlich taucht wieder Blofeld oder Beißer auf. Was allerdings wirklich in den neuen Filmen fehlt ist Q. Also ist es auch möglich, dass er zurückkehrt.

Also, wer auch immer Bond übernimmt, bitte ich drum diese Sachen zu berücksichtigen.

Was man stattdessen erneuern soll, ist, dass man, wie wingentlich geplant, den Taliban und den El-Kaida einbaut und die schon angesprochene 3D-Technik verwendet.

Kevin
Gast
Kevin

Am Anfang fand ich es schade. Allerdings nach etwas denken, glaube ich, dass es gut sei, denn jetzt will man vielleicht wieder etwas außergewöhnliches, wie damals Moonraker, GoldenEye oder Stirb an einem anderen Tag, machen. Hoffentlich taucht wieder Blofeld oder Beißer auf. Was allerdings wirklich in den neuen Filmen fehlt ist Q. Also ist es auch möglich, dass er zurückkehrt.

Also, wer auch immer Bond übernimmt, bitte ich drum diese Sachen zu berücksichtigen.

Was man stattdessen erneuern soll, ist, dass man, wie wingentlich geplant, den Taliban und den El-Kaida einbaut und die schon angesprochene 3D-Technik verwendet.

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...