Home Allgemein John Barry 1933 – 2011

John Barry 1933 – 2011

von Gernot
416 views

Der legendäre Filmkomponist John Barry ist gestern im Alter von 77 Jahren in New York gestorben. John Barry hinterlässt 4 Kinder und 5 Enkelkinder.

Der musikalische Durchbruch gelang Barry 1962 mit dem Bond-Thema (dessen Grundgerüst von Monty Norman stammt), das zu den bekanntesten Melodien der Kinogeschichte zählt. Ein weiterer musikalischer Meilenstein gelang Barry mit dem Titelsong zum gleichnamigen Bondfilm GOLDFINGER (1964), der von Shirley Bassey gesungen wurde. Auch für die Titelsongs von DIAMANTENFIEBER (1971) und MOONRAKER (1979) holte er Bassey vors Mikro.
Weiters arbeitete Barry an der Musik zu LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU (1963), FEUERBALL (1965, Titelsong „Thunderball“ gesungen von Tom Jones), MAN LEBT NUR ZWEIMAL (1967, Titelsong „You Only Live Twice“ gesungen von Nancy Sinatra), IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT (1969, Titelsong „We Have All the Time in the World“ gesungen von Louis Armstrong), DER MANN MIT DEM GOLDENEN COLT (1974, Titelsong „The Man with the Golden Gun“ gesungen von Lulu), OCTOPUSSY (1983, Titelsong „All Time High“ gesungen von Rita Coolidge), IM ANGESICHT DES TODES (1985, Titelsong „A View To A Kill“ gesungen von Duran Duran) und DER HAUCH DES TODES (1987, Titelsong „The Living Daylights“ gesungen von A-ha), der sein letzter Bondfilm bleibt.

Neben 007 schrieb Barry aber auch für unzählige andere Filme die Musik, für die er, im Gegensatz zu seinen Bondwerken, auch 5 Mal mit einem Oscar ausgezeichnet wurde (FREI GEBOREN, DER LÖWE IM WINTER, JENSEITS VON AFRIKA und DER MIT DEM WOLF TANZT).

R.I.P. und Vielen Dank Mr. Barry!

Benachrichtige mich bei
Dorothea
Gast
Dorothea

Hast du noch weitere Informationen darueber ?

Dorothea
Gast
Dorothea

Hast du noch weitere Informationen darueber ?

F.R.
Gast
F.R.

Barry hat Bond in eine Atmossphäre eingehaucht, wie kein anderer. Ein Großteil des Charmes der Bond-Filme ist auch John Barry durch seine grandiose musikalische Untermalung zu verdanken. R.I.P. John Berry

Casino Hille
Gast
Casino Hille

Ein großartiger Musiker und ein sympatischer Mensch.

R.I.P

F.R.
Gast
F.R.

Barry hat Bond in eine Atmossphäre eingehaucht, wie kein anderer. Ein Großteil des Charmes der Bond-Filme ist auch John Barry durch seine grandiose musikalische Untermalung zu verdanken. R.I.P. John Berry

Casino Hille
Gast
Casino Hille

Ein großartiger Musiker und ein sympatischer Mensch.

R.I.P

Paul
Gast
Paul

Ein wunderbarer Künstler. R.I.P. John

Paul
Gast
Paul

Ein wunderbarer Künstler. R.I.P. John

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...