No Time To Die Without Blackwell Rum (Gewinnspiel)

Leider müssen wir uns ja alle noch etwas länger gedulden (Stand heute: Oktober 2021), bis wir den 25. James-Bond-Film NO TIME TO DIE endlich im Kino bestaunen können. Deshalb freut es mich nun umso mehr, dass wir trotz der erneuten Verschiebung eine kleine Verlosung für unsere Freunde & Besucher von JamesBond.de veranstalten können!

Blackwell Rum ist einer der hochkarätigen Partner der neuen 007-Produktion. Die Marke wird daher auch einen Auftritt im Film haben (vom hervorragenden Geschmack konnte ich mich bereits selbst überzeugen ;) – hoffentlich reicht mein Vorrat bis zum tatsächlichen Filmstart).

The name’s Blackwell… Chris Blackwell!

Der legendäre Musikproduzent, Blackwell-Gründer und GoldenEye-Eigentümer Chris Blackwell

Zur Feier der 007-Partnerschaft bringt der legendäre britische Musikproduzent Chris Blackwell – Gründer von „Island Records“, Mitglied der „Rock & Roll Hall of Fame“ und Eigentümer von Ian Flemings ehemaliger Residenz GoldenEye auf Jamaika – eine spezielle 007 Limited Edition seines Blackwell Fine Jamaican Rum heraus, welcher nach dem überlieferten Rezept seiner Familie produziert wird.

Mr. Blackwell hat eine ganz besondere Beziehung zu James Bond, die weit über die Partnerschaft zu KEINE ZEIT ZU STERBEN hinaus- bzw. zurückgeht. So kannte er James-Bond-Erfinder Ian Fleming persönlich und unterstützte die Bond-Produzenten bereits den Dreharbeiten auf Jamaika für DR. NO als „Location Scout“. Die Produzenten dankten es ihm damals mit einem kurzen Cameo-Auftritt in Sean Connery’s erstem 007-Einsatz.

„James Bond war ein großer Teil meines Lebens, vom Mittagessen mit Ian Fleming in seiner Villa GoldenEye, bis zum Location Scout für den ersten Bond-Film, Dr. No (1962). Es war eine Freude mit den Produzenten von No Time To Die zusammenzuarbeiten. Unser jamaikanisches Team lieferte unseren legendären Rum für die Dreharbeiten im Haus von James Bond, und damit schloss sich der Kreis dieser ganz besonderen Beziehung. Dies ist ein Rum, der Jamaika, meine Freundschaften, und auch mein Familienerbe feiert“, so Chris Blackwell.

Bis zum Filmstart von NO TIME TO DIE haben wir jedenfalls noch genügend Zeit, die ein oder andere Flasche des edlen Blackwell Rums zu verkosten. Auf folgender Website könnt ihr euch die einen Blackwell nun ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen:

https://www.blackwellrum007.com

Die 700ml-Flasche der 007-Edition kostet 39 EUR, die klassische 700ml-Flasche ist für 29 EUR zu erwerben. Weitere Informationen findet ihr auf der obigen Website.

Ein neues Filmfoto aus NO TIME TO DIE. Wer genau hinsieht, erkennt, welchen Rum der gute James wohl in seinem Zuhause auf Jamaika gerne trinkt… ;) (c) Universal Pictures

JamesBond.de-Gewinnspiel

Wie eingangs erwähnt, freut es mich, mit der freundlichen Unterstützung von „Blackwell Rum“ auf unserer Website und unseren Social-Media-Auftritten ein kleines Gewinnspiel veranstalten zu können. Wir verlosen hier 2 x 2 Flaschen des Blackwell Rums (1 Flasche 007 Limited Edition & 1 Flasche Blackwell Original Rums pro Gewinner/Gewinnerin). Wer teilnehmen möchte, schreibt uns in unserem James Bond Forum (Anmeldung erforderlich) einen Kommentar und erzählt uns, wie oder mit wem er/sie die erste Flasche Blackwell Rum „bondmäßig“ verkosten würde (oder was euch sonst noch so einfällt ;)).

Teilnahmebedingungen: Der Gewinner/die Gewinnerin muss über 18 Jahre alt sein. Das Gewinnspiel läuft bis zum  12.2.2021 um 0:07 Uhr. Der Gewinner/die Gewinnerin werden daraufhin hier und im Forum genannt und über die hinterlegte E-Mail-Adresse verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

36 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare an
Andreas

Mit meinen zwei besten Freunden :)

Sabrina Schue.

Mit Schatzi natürlich!

Christian Braun

Ich würde ihn natürlich mit meinem besten Freund teilen….

Victoria

wow der Rum wäre ja ein Traum um meinen Schatz zu überraschen <3

Barbara Loertzer

gerne mit meinem Mann in den heimischen vier Wänden

Biggy

Mit meinem lieben Partner bei einem schönen gemütlichen Abend nach einem leckeren Essen.

Carmen

Toller gewinn,würde ihn dann mit meinem Liebsten geniessen.danke,würden uns freuen.

Franzi

Wir würden den Bondmäßig zu Zweit trinken und dabei die alten Sean Connery Bondfilme schauen und in Erinnerungen schwelgen

Karin Rudat

Da JAMESBOND zur Zeit nicht kommen darf, werde die Blackwell Rum Flasche mit meinem Mann verkosten

Gertraud

Ich würde diese Flasche Blackwell Rum „bondmäßig“ mit meinen Ehemann verkosten. Er hat bald Geburtstag. Das ist doch ein toller Anlass speziell da wir leider keine Feier haben.

Thommy

Abgezapft und original verkorkt von Pahlhuber & Söhne :-)

Manuel Hitz

Wenn Corona Trinken kann sag ich corona 12.02.2021 0.07 Gut nacht um 7 Minuten nach Mitternacht. Und dann gibts ein ordentliches Timeout und ich sage dem Corona-Krisenstab Corona hat Pause.

Philipp Denk

Ich würde die mit meiner Freundin verkosten 😋

Ariana

Mit meinem Mann.

Uthar Nagelseder

Natürlich werde ich die den edlen Brand zum 25ten Hochzeitstag mit meiner Gattin als Einleitung zum 25 Bond-Film und in Gedächtnis zum 25ten Todestag von Cubby Broccoli festlich geniessen. Durch diese Feierlichkeiten sind wir geschüttelt, und auch gerührt. Meine Gattin meint zwar „Trink an einen anderen Tag“, doch mein Arzt „Dr.No“ sagte, „Der Durscht stirbt nie.“ Falls uns „Der Mann mit der goldenen Flasche“ besucht werden wir ihn „Leben und trinken“ lassen. Zwar sind wir dann nicht im „Casino Royal“, trotzdem hoffen wir nach dem Genuss der Flasche kein „GoldenEye“ zu haben und den „Skyfall“ zu verhindern. Unser Glück ist… Weiterlesen »

Uthar Nagelseder

Mein Name ist Uthar, Uthar Ariwinnar Natürlich werde ich die den edlen Brand zum 25ten Hochzeitstag mit meiner Gattin als Einleidung zum 25 Bond-film und in Gdächtnis zum 25ten Todestag von Cubby Broccoli festlich trinken. Denn diese vielen Festlichekiten rühren und schütteln uns. Meine Gattin meint zwar „Trink an eine nadneren Tag“, doch mein Arzt „Dr.No“ meinte, „Der Durscht stirbt nie.“ Falls uns „Der Mann mitder goldenen Flasche“ besucht werden wir ihn „Leben und trinken“ lassen. Zwar sind wir dann nicht im „Casino Royal“, trotzdem hoffen wir nach dem Genuss der Flassche kein „GoldenEye“ zu haben den „Skyfall“ zu verhindern.… Weiterlesen »

Rudi

Du bist der 00Sieger!!!!!!!

BondfanMM

Die erste Flasche verkoste ich zusammen mit meiner Frau (ebenfalls großer Bondfan und begleitet mich seit Goldeneye 1995 zu jeder Premiere ins Kino!) – so bleibt auch sicher genug für mich übrig. Ansehen werden wir uns zunächst: GF – TSWLM – GE – SPECTRE ;-)

Massimiliano Maruca

Ein klangvoller Esel mit Freunden

CINZIA ROSETTI

Defenitiv mit meinem Bruder!

Mela Lu

Ich würde die Flasche auf jeden Fall mit meinem Papa verkosten. Wir teilen schon seit langem die Leidenschaft für James Bond!

KATERINA

Die erste Flasche Blackwell Rum „bondmäßig“ verkoste ich mit meinem Mann zu meinem Geburtstag.

Claus

Ich würde mich strikt an die Kontaktbeschränkungen halten und das gute Tröpfchen mit einer Zigarre ganz alleine genießen. ;-)

Norbert

Ich würde den Gin im Sommer mit meinem Kolegen am Bootshafen in Lindau trinken..mit Blick auf See und Berge

Lars

Ich würde ihn zwar weder geschüttelt noch gerührt aber dafür beim Poker mit meinem Bruder trinken. Ihr wisst ja, man lebt nur zweimal und der Morgen stirbt nie …

Frank Rother

Mit meinen Agentenkollegen werde ich beraten, wie wir Ernst Stavros Blofeld fangen werden.

Oliver das Faultier

Ich würde mit meiner Kollegin Juliane trinken. Seit fast einem Jahr gesundheitsbedingt in Quarantäne und immer noch die positivste Person, die ich kenne.

Frank

Meine Frau heißt Well, und black ist ihre Seele. Ups, habe ich das jetzt echt abgesendet?

Julian

Defenitiv mit meinem Bruder!

Phil

Ich hoffe ich kann all meine Kumpels nach dem Lockdown testen lassen :)
Wäre auf jeden Fall eine Freude

Doris

Ich würde ihn mit Freunden genießen, wenn der Lockdown endlich vorbei ist.

Tom Schroeder

wow, das wäre sicher ein ganz besonderer Moment, den ich mit meiner Herzensdame gerne teilen möchte! Ich drücke allen die Daumen!

Jürgen

Ich würde mit meinem Schwager die leckeren Sachen genießen. Mal schauen was Mister Q dann so bastelt.

Hermann

Ich mag guten Rum. Vielleicht würde ich auch etwas abgeben…

Luna

Ich würde mich Bondgirl mäßig in Schale schmeißen und den Rum pur oder als Cocktail genießen. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich.

Kieni

Yeah. Ich liebe rum. Und dieser ist der hammer 🥃

36
0
Was hältst du davon? Diskutiere mit!x
()
x