NO TIME TO DIE: Neuer Kinostart Oktober 2021

Es wurde bereits seit Tagen vermutet, nun ist es offiziell: Der geplante Kinostart von NO TIME TO DIE (Keine Zeit zu Sterben) wurde erneut verschoben. Neuer offizieller Starttermin ist somit der 8. Oktober 2021.

Der offizielle Kinostarttermin für Deutschland und Österreich wurde von „Universal Pictures“ auf den 7. Oktober 2021 festgelegt.

Auch für die Schweiz wurden die neuen Starttermine festgelegt: D: 7.10.2021, I: 7.10.2021, F: 6.10.2021.

Hoffen wir, dass der Termin dieses Mal hält.

James Bond will return.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

14 Kommentare
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare an
Wolfgang Eisenlauer

Neue Situation, neue Reaktion – nirgends wird das deutlicher als bei James Bond! Warum also stellt sich Universal Pictures so „un-Bond-mäßig“ an? Die Pandemie hat eine neue Situation geschaffen und sie sollten darauf reagieren. Ich würde den Film problemlos als elektronische Kopie kaufen und zu Hause im Kreise der Familie, in meinem Fall mit meiner Frau anschauen. Mittlerweile hat doch jeder Dolby-Surround und einen großen Fernseher zur Verfügung. Dazu ein Marini on the Rocks, nicht geschüttelt – und schon ist DER Fernsehabend gerettet. Wir stecken niemanden an und werden auch nicht angesteckt – topp! Und wenn der Film sowieso schon… Weiterlesen »

Friedhelm Muschnik

Und der nächste Ärger steht schon vor der Türe: Die Werbepartner verlangen nun einen Nachdreh, damit ihre mittlerweile veralteten Produkte aktuell rüberkommen. Das würde die ohnehin schon astronomischen Summen, die der Film gekostet haben soll (und wohl nie mehr einspielen kann) noch einmal in die Höhe treiben. Ich sehe für Bond immer mehr schwarz, tief schwarz …

Thommy

Spätestens jetzt sollte sich EON ernsthaft Gedanken machen, den Film – zumindest vorerst – anderweitig zu veröffentlichen. Angenommen, es ist wieder Zeit ins Land gegangen, Szenen wurden nachgedreht, dann ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis wieder nachgedreht werden muss, weil die Produktszenen abermals veraltet sind. Und dann irgendwann wieder. Und wieder. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

Friedhelm Muschnik

Mir zeigt die geringe Anzahl der Kommentare hier, dass viele schon mit dem Thema Bond abgeschlossen haben und sich nicht mehr sonderlich für NTTD interessieren. Schade, dass es soweit kommen musste. Ich habe im Frühjahr bereits vorhergesagt, dass der Termin im April nicht haltbar ist. Und auch Oktober/November ist unrealistisch. Und ich halte auch noch immer an meiner Überzeugung fest, dass das Ende der Bond-Filme gekommen ist – jedenfalls so, wie wir die Serie kannten …

Thommy

Ich kann es mir auch nicht so richtig erklären, aber es stimmt. Mittlerweile hat sich die Freude über NTTD gelegt, schlimmer noch, es interessiert mich einfach nicht mehr. Ich hätte so etwas nie für möglich gehalten. Man gerät durch Corona leider immer mehr in eine Gleichgültigkeit und Passivität allem Möglichen gegenüber. Wahrscheinlich weil, wie du ja schon andeutest, auch Oktober / November unrealistisch erscheinen. Es ist mir irgendwie völlig gleichgültig geworden, ob NTTD irgendwann erscheint, wann NTTD erscheint. Irgendwie ist es mir so langsam völlig egal. Ich hoffe mal, dass es sich dann einmal, wenn der Film tatsächlich Licht der… Weiterlesen »

Sheriff Pepper

Also mein Interesse an NTTD hat, außer einem kleinen Hänger zwischendurch, nicht nachgelassen! Ich freue mich über jeden Start-Termin und ärgere mich über jede Verschiebung. Aber was soll man machen…jeglicher Frust ist doch schon niedergeschrieben worden. Und immer wieder ums Thema NTTD drum herum schreiben bringt einen auch nicht weiter. Ich denke, dass das geringe Kommentar-Verhalten eher an der Pandemie-Lethargie liegt, die immer mehr um sich greift. Und nein, ein Ende der Bond-Film-Reihe sehe ich nicht. Die Zeiten sind zwar beängstigend und die Welt scheint durchzudrehen…doch am Ende siegt BOND!

Thommy

Eben diese von dir genannte allgemeine „Pandemie-Lethargie“ ist es, die sich bei mir auch auf NTTD auswirkt.

Michael Fischer

Ich finde es langsam abenteuerlich. Wahrscheinlich wird der Film erst in 10 jahren ins Kino kommen. Glaubt ihr wirklich dass der Lockdown dieses Jahr überhaupt noch aufgelöst wird? Die sagen doch jetzt schon, dass die mit den Alten- und Pflegeheimen mit dem Impfen voraussichtlich erst im SOMMER durch sind. Dann kommen die ü 80 jährigen, die zuhause leben. usw….

swordfish

never say never !!!

Friedhelm Muschnik

Fabian, glaubst Du das WIRKLICH? Ich vermute, im Oktober wird die Pandemie einen weiteren Höhepunkt erreicht haben. Auch die weitreichende Impfung wird daran nichts ändern.

Manuel Hitz

Schluss endlich gibt ne Episode keine Zeit zum Impfen oder sowas. Nein Simple gesagt No Time for Corona it is Time to die No

Fabian Ritter

C’est la vie.
Klar nervt das. Aber im Oktober sind die Chancen auf einen wirklichen Kinostart gar nicht so schlecht.

Manuel Hitz

Na ja Massnahmen müsste man Durchziehen aber dann können wir ja nicht ins Kino im Oktober

bhgh

ohhhhhh gottt schon wieder

14
0
Was hältst du davon? Diskutiere mit!x
()
x