Home SkyFall - Bond 23 Girls, Girls, Girls!!

Girls, Girls, Girls!!

von Gernot

Wie vor jedem Bondfilm dürfen die Meldungen zu den möglichen bzw. unmöglichen Kandidaten für die Rolle des nächsten Bondgirls auch beim bevorstehenden 23. James-Bond-Abenteuer nicht fehlen.

Was zunächst lediglich nach einer selbstgestrickten Meldung eines britischen Boulevardblattes ausgesehen hat, enthielt nun sogar doch mehr als nur einen Funken Wahrheit: Zuerst bestätigte die Schauspieler selbst in einem Interview, dass sie mit den 007-Produzenten über eine Rolle verhandelte, nun berichtet auch das Filmmagazin EW, dass ihnen die Verhandlungen von der Produktionsfirma EON selbst bestätigt wurden. Von wem hier überhaupt die Rede ist? Die hübsche Dame heißt NAOMIE HARRIS, ist 28 Jahre alt, kommt aus London und ist bei uns vor allem für ihre Rolle in „Fluch der Karibrik“ als Tia Dalma bekannt. Nebenbei spielte sie aber auch bereits u.a. mit Pierce Brosnan in „After The Sunset“ oder in Filmen wie „Miami Vice“, „Street Kings“ oder „28 Tage später“ mit.

Für welche Rolle HARRIS vorgesehen ist und ob sie die Rolle annahm (annehmen wird) oder nicht, darüber ist (noch) nichts bekannt. Bei einer Darstellerin „ihres Formats“ darf man aber davon ausgehen, dass es sich dabei um eine größere Rolle handelt, wenn nicht sogar die weibliche Hauptrolle des Streifens.

Der Vollständigkeit halber sei auch noch erwähnt, dass ein weiteres Bondgirl-Gerücht bereits vor 2 Wochen die Runde machte, demnach soll nämlich das 21-jährige israelische Model (mit ein wenig Schauspielerfahrung) ESTI GINZBURG zu einem Bondgirl-Casting eingeladen worden sein. Um welche (Neben-)Rolle es sich dabei handelte und ob sie es in die engere Auswahl geschafft hat, darüber ist leider nichts bekannt. Offensichtlich sind aber die Castings und Vorbereitungen für den geplanten Drehstart Ende des Jahres bereits voll im Gange.

Passt zwar nicht zum Titel des Beitrags, aber das ist ja nicht so wichtig :) : Wie bereits mehrmals an dieser Stelle berichtet, scheint der britische Charakterdarsteller RALPH FIENNES sehr gute Karten zu haben, um im nächsten Bondfilm aufzutauchen. Jedenfalls soll Sony Pictures Australien FIENNES Verpflichtung einem englischen Bondfan (nachzulesen im Bondforum von ajb) gegenüber bestätigt haben, es soll außerdem erwähnt worden sein, dass FIENNES einen Bösewicht spielen werde…

Es sei hier aber noch einmal ausdrücklich erwähnt, dass offiziell – außer Daniel Craig – noch keine weiteren Darsteller für BOND23 bestätigt wurden!

Bestätigt wurden hingegen die Kinostarttermine für Großbritannien und Irland (Kinostart 26.10.2012) sowie den USA (9.11.2012). Demnach wird BOND23 höchstwahrscheinlich am 1.11.2012 in die deutschen Kinos kommen; Drehbeginn ist, wie bereits oben erwähnt, schon Ende 2011!

JamesBond.de hält euch auf dem Laufenden!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
F.R.
Gast
F.R.

Wenn Broccoli und Wilson im Herbst anfangen wollen zu drehen, sollte es doch bereits jetzt Anhaltspunkte geben!? Gernot wo bleiben weitere News?

F.R.
Gast
F.R.

Wenn Broccoli und Wilson im Herbst anfangen wollen zu drehen, sollte es doch bereits jetzt Anhaltspunkte geben!? Gernot wo bleiben weitere News?

Markus
Gast
Markus

Wurde Judi Dench nicht auch schon offiziell bestätigt?!

F.R.
Gast
F.R.

Finde ich genial. Harris passt als Bond-Girl in die Reihe. Alles andere ist wohl eher Spekulation?! :-)

Markus
Gast
Markus

Wurde Judi Dench nicht auch schon offiziell bestätigt?!

F.R.
Gast
F.R.

Finde ich genial. Harris passt als Bond-Girl in die Reihe. Alles andere ist wohl eher Spekulation?! :-)

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...