Home Spectre - Bond 24 JAMES BOND RETURNS: Kinostart von BOND 24 im Oktober 2015!

JAMES BOND RETURNS: Kinostart von BOND 24 im Oktober 2015!

von Gernot

JAMES BOND Nr. 24 kommt im Oktober 2015 in die Kinos!

Endlich offiziell: JAMES BOND 24 kommt im Oktober 2015 in die Kinos!

Wie EON Productions und Sony Pictures heute überraschend bekanntgaben, wird das 24. James-Bond-Abenteuer mit DANIEL CRAIG in der Hauptrolle am 23. Oktober 2015 in die (englischen) Kinos kommen. Der US-Start von BOND 24 wurde auf 6. November 2015 gesetzt. Regie wird, wie letztendlich doch noch erwartet, abermals SAM MENDES übernehmen. Das Drehbuch stammt erneut von JOHN LOGAN. DANIEL CRAIG schlüpft zum 4. Mal in die Bond-Rolle. Nachdem bekannt wurde, dass MENDES doch wieder am Regiestuhl Platz nehmen könnte, deutete alles auf einen Starttermin Ende 2015 hin, dieser ist somit keine große Überraschung.

Hier die offizielle Pressemeldung auf Deutsch:

SAM MENDES FÜHRT AUCH BEI BOND 24 REGIE
Sam Mendes‘ Nachfolger von SKYFALL™, dem erfolgreichsten Film in der langlebigsten Film-Franchise aller Zeiten, kommt am 23. Oktober 2015 in die britischen Kinos.

Die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, EON Productions; Gary Barber, Chairman & CEO, Metro-Goldwyn-Mayer; Michael Lynton, CEO, Sony Entertainment, Inc, und Amy Pascal, Co-Chairman of Sony Pictures Entertainment, gaben bekannt, dass Daniel Craig im 24. James Bond Film erneut als der legendäre britische Geheimagent zurückkehren wird, und dass auch Sam Mendes zurückkehren wird, um nach einem Drehbuch von John Logan Regie zu führen. Der Film wird in Großbritannien am 23. Oktober 2015 in die Kinos kommen
SKYFALL™, der 23. James Bond Film, hat weltweit 1,1 Milliarden Dollar eingespielt und in Großbritannien eine neue Bestmarke als der finanziell erfolgreichste Film aller Zeiten gesetzt.
Außerdem war SKYFALL™ der meistverkaufte Bond Film auf DVD/Blu-ray und der von Kritikern meistgelobte Film in der Geschichte der langlebigsten Film-Franchise der Welt.

Wilson und Broccoli kommentierten die Ankündigung wie folgt: „Nach dem außergewöhnlichen Erfolg von SKYFALL, sind wir begeistert, erneut mit Daniel Craig, Sam Mendes und John Logan zusammenarbeiten zu können.“

„Ich bin sehr froh, dass es mir die Produzenten ermöglicht haben, bei Bond 24 die Regie zu übernehmen, indem sie mir die Zeit gegeben haben, die ich brauche, um all meinen Verpflichtungen am Theater nachkommen zu können. Ich freue mich sehr darauf, die Zügel wieder in die Hand zu nehmen und zum zweiten Mal mit Daniel Craig, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli zu arbeiten,“ sagte Mendes.

Barber fügte hinzu: „Wir sind begeistert, dass wir für das nächste großartige Bond-Abenteuer das außerordentliche Talent von Regisseur Sam Mendes erneut mit dem unseres Stars Daniel Craig bündeln können. Wie der phänomenale Erfolg unserer letzten Zusammenarbeit mit EON Productions und Sony unter Beweis gestellt hat, hat das unglaubliche Vermächtnis dieser 51 Jahre alten Franchise bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt.“

Lynton und Pascal sagten: „Es ist ein Privileg, an den Bond-Filmen mitarbeiten zu dürfen. EON, John Logan und Sam Mendes haben einen herausragenden Nachfolger für SKYFALL ausgearbeitet, und wir, ebenso wie unsere Partner bei MGM, können es kaum abwarten, dieses neue Kapitel mit dem Publikum in aller Welt zu teilen.“

Hier die offizielle Pressemeldung (Englisch):

Producers Michael G. Wilson and Barbara Broccoli, EON Productions; Gary Barber, Chairman & CEO, Metro-Goldwyn-Mayer; Michael Lynton, CEO, Sony Entertainment, Inc, and Amy Pascal, Co-Chairman of Sony Pictures Entertainment today announced that Daniel Craig will once again return as the legendary British secret agent in the 24th James Bond film and Sam Mendes will also return to direct the screenplay written by John Logan. The film is set for release in the UK on October 23, 2015 and in the US on November 6, 2015.

SKYFALL the 23rd James Bond film, took in $1.1 billion worldwide and set a new mark as the highest-grossing film of all time in the UK; it was the best-selling Bond film on DVD/Blu-ray and was the most critically acclaimed film in the history of the longest-running film franchise.

Commenting on the announcement, Wilson and Broccoli said, “Following the extraordinary success of SKYFALL, we’re really excited to be working once again with Daniel Craig, Sam Mendes and John Logan.”

“I am very pleased that by giving me the time I need to honour all my theatre commitments, the producers have made it possible for me to direct Bond 24. I very much look forward to taking up the reins again, and to working with Daniel Craig, Michael G. Wilson and Barbara Broccoli for a second time,” said Mendes.

Barber added, “We are thrilled to reunite the extraordinary talents of director Sam Mendes with our star Daniel Craig for the next great Bond adventure.” He added, “As evidenced by the phenomenal success of our last collaboration with EON Productions and Sony, the incredible legacy of this 51-year-old franchise continues to amaze.”

Pascal and Lynton said, “It’s a privilege to work on the Bond films. EON, John Logan and Sam Mendes have come up with an extraordinary follow up to SKYFALL and we, along with our partners at MGM, can’t wait to share this new chapter with audiences all over the world.”

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Mister M
Gast
Mister M

Also laut Ralph Fiennes ist der Drehstart für Bond 24 im Oktober dieses Jahres und der Kinostart voraussichtlich 29. Oktober 2015.

Mister M
Gast
Mister M

Also laut Ralph Fiennes ist der Drehstart für Bond 24 im Oktober dieses Jahres und der Kinostart voraussichtlich 29. Oktober 2015.

Mister M
Gast
Mister M

Hektisch oder Ruhig hat nur indirekt mit dem Kameramann zu tun: Weil die Häufigkeit von Wechsel sind Sache des Entwicklungskonzept schlussfolgernd des Produktionsteam. Übrigens Marc Forster hat es immer mit dem Verdikt zu viel Effekte zu tun also es könnte ihm zu zuschreiben sein.

Mister M
Gast
Mister M

Hektisch oder Ruhig hat nur indirekt mit dem Kameramann zu tun: Weil die Häufigkeit von Wechsel sind Sache des Entwicklungskonzept schlussfolgernd des Produktionsteam. Übrigens Marc Forster hat es immer mit dem Verdikt zu viel Effekte zu tun also es könnte ihm zu zuschreiben sein.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Wenn Roger Deakins dafür verantwortlich war, dass die hektischen und schnelllebigen Aufnahmen von QOS durch eine ruhige und entspannte Kameraführung in SF ersetzt wurden, dann finde ich seinen Weggang äußerst traurig und hoffe, dass das Bond-Team wieder einen so fähigen Kameramann findet. Richtig, Q. SF kann strittig sein, aber die Kameraführung war großartig. Wenn ich nur an die Stille am Ende der Pretitle-Sequenz erinnern darf, wo M versonnen in das verregnete London blickte. Es gab so viele entspannte und hochwertige Aufnahmen und zumindest für mich war es ein Genuss, endlich nicht mehr durch einen Film hasten zu müssen. Das mochte… Weiterlesen »

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Wenn Roger Deakins dafür verantwortlich war, dass die hektischen und schnelllebigen Aufnahmen von QOS durch eine ruhige und entspannte Kameraführung in SF ersetzt wurden, dann finde ich seinen Weggang äußerst traurig und hoffe, dass das Bond-Team wieder einen so fähigen Kameramann findet. Richtig, Q. SF kann strittig sein, aber die Kameraführung war großartig. Wenn ich nur an die Stille am Ende der Pretitle-Sequenz erinnern darf, wo M versonnen in das verregnete London blickte. Es gab so viele entspannte und hochwertige Aufnahmen und zumindest für mich war es ein Genuss, endlich nicht mehr durch einen Film hasten zu müssen. Das mochte… Weiterlesen »

Q
Gast
Q

Was haltet Ihr eigentlich vom Weggang von Kameramann Roger Deakins? Ich finde das eine mittelschwere Katastrophe.
Es heißt ja immer „Der Regisseur ist immer nur so gut wie sein Kameramann.“ Man kann von Skyfall halten was man will, aber die Bilder sind – meines Erachtens – indidiskutabel perfekt.
Aber wir erinnern uns, dass Mendes zunächst auch abgesagt hatte …

SD
Gast
SD

Da kann ich mich nur anschließen. Noch 600 Tage!

Q
Gast
Q

Was haltet Ihr eigentlich vom Weggang von Kameramann Roger Deakins? Ich finde das eine mittelschwere Katastrophe.
Es heißt ja immer „Der Regisseur ist immer nur so gut wie sein Kameramann.“ Man kann von Skyfall halten was man will, aber die Bilder sind – meines Erachtens – indidiskutabel perfekt.
Aber wir erinnern uns, dass Mendes zunächst auch abgesagt hatte …

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

SD, ich warte auch schon „Sehnsüchtig“ auf Neuigkeiten zu Bond 24. Auch ich besuche immer wieder diese Homepage, weil Gernot fundierte Bond-Berichterstattung auf sehr sympathische und gleichzeitig kompetente Art und Weise betreibt (DANKE, Gernot!!!). Aber anscheinend machen es die Bond-Macher mal wieder spannend …

SD
Gast
SD

Da kann ich mich nur anschließen. Noch 600 Tage!

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

SD, ich warte auch schon „Sehnsüchtig“ auf Neuigkeiten zu Bond 24. Auch ich besuche immer wieder diese Homepage, weil Gernot fundierte Bond-Berichterstattung auf sehr sympathische und gleichzeitig kompetente Art und Weise betreibt (DANKE, Gernot!!!). Aber anscheinend machen es die Bond-Macher mal wieder spannend …

sd
Gast
sd

Gernot, wann kommt bei den jüngsten Neuigkeiten mal wieder ein neuer Artikel? Ich bin schon so gespannt auf Bond 24.

sd
Gast
sd

Gernot, wann kommt bei den jüngsten Neuigkeiten mal wieder ein neuer Artikel? Ich bin schon so gespannt auf Bond 24.

Mister M
Gast
Mister M

es müsste ein erfahrener Regieseur sein, der solche Agenten-Serien macht. Oder vielleicht die Crews von den Bourne-Filmen drann lassen. So ich hab mal meine Überlegungen mitgeteilt jetzt würde ich dic bitten dass du das weitergesponnene uns genäuer erläuterst.

Mister M
Gast
Mister M

es müsste ein erfahrener Regieseur sein, der solche Agenten-Serien macht. Oder vielleicht die Crews von den Bourne-Filmen drann lassen. So ich hab mal meine Überlegungen mitgeteilt jetzt würde ich dic bitten dass du das weitergesponnene uns genäuer erläuterst.

Matze 87
Gast
Matze 87

An wen müsste Ich mich eigentlich wenden,wem könnte Ich meine Ideen mitteilen
zu der Serie;die Sache will mir irgendwie nicht aus dem Kopf gehen,Ich hab den Faden in Gedanken schon weitergesponnen…

Matze 87
Gast
Matze 87

An wen müsste Ich mich eigentlich wenden,wem könnte Ich meine Ideen mitteilen
zu der Serie;die Sache will mir irgendwie nicht aus dem Kopf gehen,Ich hab den Faden in Gedanken schon weitergesponnen…

Mister M
Gast
Mister M

also ausser das Thomas Kretchman zu jung für die bisherigen Bloofelds aussieht ist an ihm alles passen! Und das mit einer unabhängigen Serie könnte wirklich klappen.

Mister M
Gast
Mister M

also ausser das Thomas Kretchman zu jung für die bisherigen Bloofelds aussieht ist an ihm alles passen! Und das mit einer unabhängigen Serie könnte wirklich klappen.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Matze 87: Wow, also das ist ja mal ein richtig interessanter Vorschlag: Eine von den Filmen unabhängige Serie, die die Fleming-Romane aufgreift und Bond in die damalige Zeit transferiert.Ich finde diesen Gedanken großartig, da sich der Fleming-Bond doch schon um einiges von dem Gesamtpaket der Bondfilme abhebt. Sicherlich versuchen die Daniel-Craig-Filme den Spagat zwischen Bond im 21. Jahrhundert und einem Bond-Charakter nach dem Ideal von Ian Fleming. Aber Bond total an Fleming zu orientieren (an der damaligen Zeit, dem Charakter und evtl. sogar an den Geschichten) finde ich als „Unterprodukt der Bondmacher“ ideal. Ersetzen sollte diese Bondserie, die Bond zurück… Weiterlesen »

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Matze 87: Wow, also das ist ja mal ein richtig interessanter Vorschlag: Eine von den Filmen unabhängige Serie, die die Fleming-Romane aufgreift und Bond in die damalige Zeit transferiert. Ich finde diesen Gedanken großartig, da sich der Fleming-Bond doch schon um einiges von dem Gesamtpaket der Bondfilme abhebt. Sicherlich versuchen die Daniel-Craig-Filme den Spagat zwischen Bond im 21. Jahrhundert und einem Bond-Charakter nach dem Ideal von Ian Fleming. Aber Bond total an Fleming zu orientieren (an der damaligen Zeit, dem Charakter und evtl. sogar an den Geschichten) finde ich als „Unterprodukt der Bondmacher“ ideal. Ersetzen sollte diese Bondserie, die Bond… Weiterlesen »

Matze 87
Gast
Matze 87

Habe mir die Beschreibung Blofelds in FB (vor der OP in OHMSS) noch einmal durchgelesen und muss Mister M recht geben Blofeld und Walz dürften sich nicht sonderlich ähnlich sehen aber Ich könnte mir Thomas Kretschmann in dieser Rolle gut vorstellen;Ich würde es großartig finden wenn nach der Craig-Ära eine Serie gedreht wird die sich an der Chronologie der Romane orientiert und in den 50ger Jahren spielt,Ich dachte da eher an eine Fernsehserie als eine neue Filmreihe aber man müsste dieses Projeckt für sich betrachten.Theoretischerweise könnte man die Geschichte auch schon im Krieg beginnen,Bond gegen die Nazis,das wär doch mal… Weiterlesen »

Matze 87
Gast
Matze 87

Habe mir die Beschreibung Blofelds in FB (vor der OP in OHMSS) noch einmal durchgelesen und muss Mister M recht geben Blofeld und Walz dürften sich nicht sonderlich ähnlich sehen aber Ich könnte mir Thomas Kretschmann in dieser Rolle gut vorstellen; Ich würde es großartig finden wenn nach der Craig-Ära eine Serie gedreht wird die sich an der Chronologie der Romane orientiert und in den 50ger Jahren spielt,Ich dachte da eher an eine Fernsehserie als eine neue Filmreihe aber man müsste dieses Projeckt für sich betrachten. Theoretischerweise könnte man die Geschichte auch schon im Krieg beginnen,Bond gegen die Nazis,das wär… Weiterlesen »

Mister M
Gast
Mister M

Na ja Matze 87 einige deiner Details tönen nach Piraterie und wenn Christoph Walz den Bösewicht spielt glaube ich nicht das er Bloofeld spielen wird. Aber könnte M ramponieren und der wechselt dann die Seiten.

Mister M
Gast
Mister M

Na ja Matze 87 einige deiner Details tönen nach Piraterie und wenn Christoph Walz den Bösewicht spielt glaube ich nicht das er Bloofeld spielen wird. Aber könnte M ramponieren und der wechselt dann die Seiten.

Matze 87
Gast
Matze 87

Man könntevillieicht inden neuen Bond einige Details einbauen,die Ich aus denBüchern kenne aber die nie in die Filme miteingeflossen sind zum Beispiel die Narbe aufBonds rechter Wange(Er könnte sie in demneuen Film nach einem Kampf mit Christoph Walz als E. S. Blofeld erhalten und Leiter könnte seine Hand verlieren und einenpolierten Stahlhaken bekommen)

Matze 87
Gast
Matze 87

Man könntevillieicht inden neuen Bond einige Details einbauen,die Ich aus denBüchern kenne aber die nie in die Filme miteingeflossen sind zum Beispiel die Narbe aufBonds rechter Wange(Er könnte sie in demneuen Film nach einem Kampf mit Christoph Walz als E. S. Blofeld erhalten und Leiter könnte seine Hand verlieren und einenpolierten Stahlhaken bekommen)

Mister M
Gast
Mister M

ob Christoph Walzt der richtige wäre weiss nicht so recht

Mister M
Gast
Mister M

ob Christoph Walzt der richtige wäre weiss nicht so recht

CARLOS
Gast
CARLOS

Ich freue mich jetzt schon auf den neuen James Bond Film! Dauert zwar noch ein bisschen, aber wie heißt es so schön: Die Vorfreude ist die beste Freude.

CARLOS
Gast
CARLOS

Ich freue mich jetzt schon auf den neuen James Bond Film! Dauert zwar noch ein bisschen, aber wie heißt es so schön: Die Vorfreude ist die beste Freude.

Markus
Gast
Markus

Ob Blofeld zurückkommt oder nicht ist mir persönlich zwar egal scheint aber stimmig zu sein.
Es würde in das Bild des persönlichen Aufarbeitens der Anfangsphase Bonds hineinpassen.
Hoffe Mendez, MGM (Sony) können Christoph Waltz für die Hauptrolle des Bösewichts gewinnen. Kann mir keinen Besseren dafür vorstellen zumal er vielleicht sogar an die alten Qualitäten eines Gerd Fröbe oder Kurt Jürgens als Darsteller des Gegenspielers anschließen könnte. Mal sehen was die Zukunft bringt.

Markus
Gast
Markus

Ob Blofeld zurückkommt oder nicht ist mir persönlich zwar egal scheint aber stimmig zu sein.
Es würde in das Bild des persönlichen Aufarbeitens der Anfangsphase Bonds hineinpassen.
Hoffe Mendez, MGM (Sony) können Christoph Waltz für die Hauptrolle des Bösewichts gewinnen. Kann mir keinen Besseren dafür vorstellen zumal er vielleicht sogar an die alten Qualitäten eines Gerd Fröbe oder Kurt Jürgens als Darsteller des Gegenspielers anschließen könnte. Mal sehen was die Zukunft bringt.

Mister M
Gast
Mister M

ja ich mich auch obwohl ich mich nicht zu weit aus dem Fenster heraus lehnen will na ja versteht sich es kursieren noch zu viele Spekulationen und jene Fakten die existieren sind Lieferanten für diese Prognosen die Gewaltakte oder den Alkoholkonsum von James Bond kritisieren.

Mister M
Gast
Mister M

ja ich mich auch obwohl ich mich nicht zu weit aus dem Fenster heraus lehnen will na ja versteht sich es kursieren noch zu viele Spekulationen und jene Fakten die existieren sind Lieferanten für diese Prognosen die Gewaltakte oder den Alkoholkonsum von James Bond kritisieren.

René
Gast
René

Ich freue mich auf Herbst 2015

René
Gast
René

Ich freue mich auf Herbst 2015

Mister M
Gast
Mister M

also Bloofeld hatte letzendlich auch Haare unter Charles Gray dieser hat bei Sherlock Holmes mitgespielt also eine Akte namens Bloofeld und Mycroft Holmes die würde passen zu Chiefinspector Barnaby ala John Nettles diese Aktennotiz besitzt er auch in etwa.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Chiefinspector Barnaby als Blofeld … klingt ja witzig ;-)
Ob Nettles Haare dann auch ab müssen und ob er eine Katze erhält?
Nein, Spaß beiseite. Aber John Nettles hat was und ich liebe seine Barnaby-Filme. Ob für ihn Platz in einem Bondfilm sein würde, ist natürlich reinste Spekulation. Aber Craig und Nettles in einem Film. Der Gedanke kam mir zwar noch nicht, aber wer weiß, was die Zukunft bringen wird …

Mister M
Gast
Mister M

also Bloofeld hatte letzendlich auch Haare unter Charles Gray dieser hat bei Sherlock Holmes mitgespielt also eine Akte namens Bloofeld und Mycroft Holmes die würde passen zu Chiefinspector Barnaby ala John Nettles diese Aktennotiz besitzt er auch in etwa.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Chiefinspector Barnaby als Blofeld … klingt ja witzig ;-)
Ob Nettles Haare dann auch ab müssen und ob er eine Katze erhält?
Nein, Spaß beiseite. Aber John Nettles hat was und ich liebe seine Barnaby-Filme. Ob für ihn Platz in einem Bondfilm sein würde, ist natürlich reinste Spekulation. Aber Craig und Nettles in einem Film. Der Gedanke kam mir zwar noch nicht, aber wer weiß, was die Zukunft bringen wird …

Mister M
Gast
Mister M

Ja die Wünsche geb ich allen zürück!! Also das mit dem Krimi weiss nicht wäre aber möglich, aber unabhängig von der Frage hab ich mal geschaut wie er aussieht er hätte auf jedenfalls ein passendes Gesicht um der neue Bloofeld zu spielen.

Mister M
Gast
Mister M

Ja die Wünsche geb ich allen zürück!! Also das mit dem Krimi weiss nicht wäre aber möglich, aber unabhängig von der Frage hab ich mal geschaut wie er aussieht er hätte auf jedenfalls ein passendes Gesicht um der neue Bloofeld zu spielen.

Elke
Gast
Elke

Hi. Ich wünsche allen ein gesundes, erfolgreiches und glűckliches neues Jahr 2014.!!
>>Mein Gedanke, meine Idee (unabhängig von BOND): warum machen nicht mal Daniel Craig und John Nettles einen Krimi-Film zusammen. Das wär doch mal eine Idee, Möglichkeit für nach dem 24.Bond-Film.?? Na, wie wär das.?? Beste Grüße an alle. Bye.

Elke
Gast
Elke

Hi. Ich wünsche allen ein gesundes, erfolgreiches und glűckliches neues Jahr 2014.!!
>>Mein Gedanke, meine Idee (unabhängig von BOND): warum machen nicht mal Daniel Craig und John Nettles einen Krimi-Film zusammen. Das wär doch mal eine Idee, Möglichkeit für nach dem 24.Bond-Film.?? Na, wie wär das.?? Beste Grüße an alle. Bye.

Mister M
Gast
Mister M

Ausnahmen bestätigen die Regel wie qualifizierte Beiträge na schön und gut: Aber diese gilt auch für Bondstorys wie eben sie Skyfall hatte ob jetzt gut oder schlecht ja eben dass entscheidet jeder selber!!! Ich einfach fand alle ausser die letzten 2 toll.

Mister M
Gast
Mister M

Ausnahmen bestätigen die Regel wie qualifizierte Beiträge na schön und gut: Aber diese gilt auch für Bondstorys wie eben sie Skyfall hatte ob jetzt gut oder schlecht ja eben dass entscheidet jeder selber!!! Ich einfach fand alle ausser die letzten 2 toll.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Beisser: Ich nehme alles zurück, Du hast recht. Natürlich wars die Katja ;-)

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Beisser: Ich nehme alles zurück, Du hast recht. Natürlich wars die Katja ;-)

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...