Home No Time To Die (B25) BOND 24: Drehbuch im Fertigwerden! Die Dreharbeiten zum „größten Bond-Abenteuer aller Zeiten“ starten bereits im Oktober!

BOND 24: Drehbuch im Fertigwerden! Die Dreharbeiten zum „größten Bond-Abenteuer aller Zeiten“ starten bereits im Oktober!

von Gernot

Nach längerer Pause wieder einmal ein paar Neuigkeiten aus der James-Bond-Welt. M-Darsteller RALPH FIENNES hat sich in letzter Zeit ein paar Mal kurz zu Wort gemeldet – er habe zwar noch keine Informationen über die Story des Filmes, aber seines Wissens nach sollen die Dreharbeiten im Oktober 2014 beginnen. Dieser Termin wurde nun auch von Drehbuchautor JOHN LOGAN bestätigt, der nach eigenen Angaben gerade dabei ist, die erste Drehbuchversion von BOND 24 fertigzustellen, wie er den Jungs vom Empire Magazin in einem Interview verriet.

„Die erste Drehbuchversion ist fast fertig. Und ich bin sehr zufrieden damit! Ich habe dafür wirklich sehr nah mit Sam (Mendes) zusammengearbeitet und es hat sehr viel Spaß gemacht, mit unserer Geschichte gleich wieder dort anzuknüpfen, wo wir mit SKYFALL aufgehört haben. Der neue Film wird einige Thematiken und Figuren, die wir in SKYFALL vorgestellt haben, erfolgreich weiterführen“, erzählt ein begeisteter JOHN LOGAN.

Kein Kommentar ist nicht genug!

Die Kollegen von Empire stellten LOGAN auch einige explizite Fragen, auf die viele Bondfans weltweit gerne eine Antwort hätten. Wie erwartet kann und darf er aber natürlich noch keine Details verraten. Wird die Verbrecherorganisation QUANTUM zurückkehren? „Kein Kommentar!“ Werden wir Blofeld sehen? „Kein Kommentar!“ Wird es Doppel-0-Agenten geben (wäre ja eine Überraschung, wenn nicht!)? „… (kurze Pause)“, und dann, natürlich: „Kein Kommentar!“ Wird BOND 24 ein Zweiteiler (mit BOND 25)? Na? Richtig! „Kein Kommentar!“

Zumindest durfte er verraten, dass DANIEL CRAIG sehr stark beim Entwurf des Drehbuchs involviert ist und die Arbeit an SKYFALL war für ihn die schönste Erfahrung im Filmbusiness, ever… ever!!! Und dass ihm die Arbeit an BOND 24 einfach unheimlich viel Spaß macht – klingt jedenfalls nach einer guten Ausgangsbasis für BOND 25! LOGAN räumte auch ein, dass einige spezfische Elemente aus früheren Bondfilmen zurückkehren könnten – eine Rückkehr von QUANTUM wäre also doch denkbar. Wie fast alle Bond-Autoren vor ihm, schwärmt auch er über den großen Fundus an Fleming’schen Arbeiten und den vielen Dingen, die die Bondfans aus den vorherigen Bondfilmen lieben. Wir dürfen also auch davon ausgehen, dass Q es schaffen wird, Bonds zerstörten Aston Martin DB5 zu reparieren… wie auch immer er das anstellen will!!

“You ain’t seen nothing yet!”

Zu guter Letzt bezeichnete LOGAN BOND 24 noch so nebenbei mehr oder weniger als den „größten Bondfilm aller Zeiten“ – aber das hört der geschulte Bondfan ja auch nicht zum ersten Mal :) Das möchte ich dann im ersten Trailer in rund einem Jahr bewiesen bekommen!

Zusammenfassend lässt sich derzeit somit sagen, dass für BOND 24 alles nach Plan zu laufen scheint. Mit dem ersten Drehbuchentwurf werden bald die ersten Location-Scoutings beginnen können, während LOGAN das Drehbuch in den nächsten Monaten noch verfeinert. Auch eine Rückkehr von QUANTUM und anderer bekannter Elemente/Charaktere scheint möglich und wird die Spekulationen und die Gerüchteküche in den nächsten Monaten schön kräftig am Dampfen halten. Und wenn wir davon ausgehen, dass LOGAN und MENDES ihre Hauptidee für BOND 24 bereits während der SKYFALL-Dreharbeiten geboren haben, dann darf uns das sicherlich zuversichtlich stimmen – die beiden Herren dürften jedenfalls eine spannende Geschichte in petto haben, die sie uns unbedingt erzählen möchten!

Abschließend aber noch eine schlechte Nachricht, denn der für SKYFALL oscarnominierte Kameramann ROGER DEAKINS wird nach eigenen Angaben bei BOND 24 nicht wieder dabei sein. Wen MENDES stattdessen an Board holt, ist noch nicht bekannt, über entsprechende Vorschläge darf aber gerne diskutiert werden, ich leite sie dann gerne an Babs & Co. weiter! ;)

BOND 24 kommt in weniger als 600 Tagen am 23. Oktober 2015 in die englischen Kinos – JamesBond.de bleibt am Ball!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Gernot: Vielen Dank, dass Du die Berichterstattung derart machst, wie Du sie machst: Natürlich habe auch ich permanent auf jamesbond.de geschaut, in der Hoffnung, dass es endlich mal wieder etwas Neues zu berichten gibt. Aber wo es eben nichts zu berichten gab, sollte man auch nichts berichten. Zum Spekulieren sind ja Foren o.ä. da. Eine seriöse Berichterstattung, die sich auf Fakten beschränkt und Tendenzen auch als solche kennzeichnet, ist nicht selbstverständlich und verdient einfach nur ein großes Kompliment, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für die gute Arbeit! Auch ich bin gespannt, was die nächste Zeit so bringen wird. Und wenn… Weiterlesen »

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

@Gernot: Vielen Dank, dass Du die Berichterstattung derart machst, wie Du sie machst: Natürlich habe auch ich permanent auf jamesbond.de geschaut, in der Hoffnung, dass es endlich mal wieder etwas Neues zu berichten gibt. Aber wo es eben nichts zu berichten gab, sollte man auch nichts berichten. Zum Spekulieren sind ja Foren o.ä. da. Eine seriöse Berichterstattung, die sich auf Fakten beschränkt und Tendenzen auch als solche kennzeichnet, ist nicht selbstverständlich und verdient einfach nur ein großes Kompliment, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für die gute Arbeit! Auch ich bin gespannt, was die nächste Zeit so bringen wird. Und wenn… Weiterlesen »

Mister M
Gast
Mister M

Phil Meheux wäre wirklich gut der hat bei den 2 besten aller Bonds gefilmt.

Mister M
Gast
Mister M

Phil Meheux wäre wirklich gut der hat bei den 2 besten aller Bonds gefilmt.

Gernot
Gast
Gernot

wird spannend werden, wen Mendes nimmt. Er hat bisher fast all seine Filme mit Deakins gedreht – und 1-2 mit Conrad L. Hall, der aber bereits verstorben ist. Deakins hat bereits persönlich gesagt, dass er es nicht mehr macht, also falls sie ihm nicht das dreifache Honorar zahlen und er noch keine anderen Projekte hat, wird es nichts mit ihm werden. Aber es muss ja noch genügend andere talentierte Kameramänner geben….

Q
Gast
Q

Heute kam die Meldung, dass Ballhaus fast erblindet ist. Damit hat sich Bond für ihn (leider) erledigt. Hoffe auf ein Comeback von Deakins, ähnlich wie bei Mendes.

Mister M
Gast
Mister M

man fängt also wieder an zum dritten Male meine doch sehr sachlichen und nur ein wenig subjektiven Kommentare anzuklagen und sogar zu löschen.

Ihr lebt doch nicht in der dritten Welt wo es keine Meinungsfreiheit gibt!!!

acharje Gernot Di,di di Direktor oder was auch immer

Q
Gast
Q

Heute kam die Meldung, dass Ballhaus fast erblindet ist. Damit hat sich Bond für ihn (leider) erledigt. Hoffe auf ein Comeback von Deakins, ähnlich wie bei Mendes.

Mister M
Gast
Mister M

man fängt also wieder an zum dritten Male meine doch sehr sachlichen und nur ein wenig subjektiven Kommentare anzuklagen und sogar zu löschen.

Ihr lebt doch nicht in der dritten Welt wo es keine Meinungsfreiheit gibt!!!

acharje Gernot Di,di di Direktor oder was auch immer

Markus
Gast
Markus

@ Fabian Ritter: Michael Ballhaus wäre fantastisch! Allerdings hat er sich schon vor Jahren aus Altersgründen aus dem internationalen Geschäft zurück gezogen. Daher leider sehr unwahrscheinlich. Übrigens für alle Ballhaus-Fans: Am 17. März soll seine Autobiografie erscheinen!

Markus
Gast
Markus

@ Fabian Ritter: Michael Ballhaus wäre fantastisch! Allerdings hat er sich schon vor Jahren aus Altersgründen aus dem internationalen Geschäft zurück gezogen. Daher leider sehr unwahrscheinlich. Übrigens für alle Ballhaus-Fans: Am 17. März soll seine Autobiografie erscheinen!

Andreas M.
Gast
Andreas M.

@Mister M: ich verfolge die Bond-Szene auch sehr genau, und es gab in den letzten Monaten einfach keine großartigen Neuigkeiten, insofern gabs hier auch keine News – das ist doch klar. Ich liebe es sogar, dass hier auf jamesbond.de nicht jedes schwachsinnige Gerücht aus der Boulevardpresse gepostet wird. Und wenn doch, dann wird auch extra darauf hingewiesen!! Und wenn es dir hier nicht gefällt, dann musst du ja nicht mitlesen/mitkommentieren und kannst dir eine andere Seite suchen. Ich freue mich auf jeden Artikel von jamesbond.de, da sie immer gut geschrieben sind, alle wichtigen Informationen enthalten und für einen Fan-Blog sehr… Weiterlesen »

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Die Kameraführung von Ballhaus ähnelt der von Deakins insofern, weil sein Stil ähnlich und auch seine Machart vorzugsweise episch ist!

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Das hört sich jedenfalls schon mal sehr vielversprechend an.
Vor allem freut es mich, dass der Regisseur Sam Mendes bei „Bond 24“ definitiv wieder mit an Bord ist und maßgeblich am Drehbuch zum Film mitarbeitet. :-)
Schade ist, dass Roger Deakins nicht erneut mit von der Partie sein wird.
Alternativ kann ich mir für die Kamera auch Michael Ballhaus vorstellen. Allerdings ist es sehr fraglich, dass dieser, nach seinem letzten internationalen Film (Departed – Unter Feinden), wieder zum großen Film zurückkehrt. Vielleicht macht dieser aber für „Bond 24“ eine Ausnahme?!
Es bleibt wie immer spannend! :-)

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Die Kameraführung von Ballhaus ähnelt der von Deakins insofern, weil sein Stil ähnlich und auch seine Machart vorzugsweise episch ist!

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Das hört sich jedenfalls schon mal sehr vielversprechend an.
Vor allem freut es mich, dass der Regisseur Sam Mendes bei „Bond 24“ definitiv wieder mit an Bord ist und maßgeblich am Drehbuch zum Film mitarbeitet. :-)
Schade ist, dass Roger Deakins nicht erneut mit von der Partie sein wird.
Alternativ kann ich mir für die Kamera auch Michael Ballhaus vorstellen. Allerdings ist es sehr fraglich, dass dieser, nach seinem letzten internationalen Film (Departed – Unter Feinden), wieder zum großen Film zurückkehrt. Vielleicht macht dieser aber für „Bond 24“ eine Ausnahme?!
Es bleibt wie immer spannend! :-)

Markus
Gast
Markus

Danke für die News-Zusammenfassung! Es wird echt Zeit dass die Produktionsmaschine wieder angeworfen wird! Drehbeginn im Oktober? Da stehen die Chance ja nicht schlecht, dass es auch mal wider Schnee-Action geben wird. Hoffentlich! Vorschlag für einen neuen Chef-Kameramann? Für mich ganz klar: Phil Meheux. Super Bilder bei „Goldeneye“ und vor allem „Casino Royale“! Aber ich mache mir da echt keine großen Sorgen. Es gibt bestimmt noch mindestens 30 weitere Weltklasse Leute die den Posten übernehmen könnten.

SD
Gast
SD

Das hört sich alles klasse an. So langsam werden größere Vorbereitungen beginnen müssen. Warten wirs ab.

Markus
Gast
Markus

Danke für die News-Zusammenfassung! Es wird echt Zeit dass die Produktionsmaschine wieder angeworfen wird! Drehbeginn im Oktober? Da stehen die Chance ja nicht schlecht, dass es auch mal wider Schnee-Action geben wird. Hoffentlich! Vorschlag für einen neuen Chef-Kameramann? Für mich ganz klar: Phil Meheux. Super Bilder bei „Goldeneye“ und vor allem „Casino Royale“! Aber ich mache mir da echt keine großen Sorgen. Es gibt bestimmt noch mindestens 30 weitere Weltklasse Leute die den Posten übernehmen könnten.

SD
Gast
SD

Das hört sich alles klasse an. So langsam werden größere Vorbereitungen beginnen müssen. Warten wirs ab.

Mister M
Gast
Mister M

Nur so ich habs ja schon mal betont das für Gernot vielmals keine Zeit da ist um hier alles zu kommentieren und da hat man mich zurecht gewiesen. Na eben immer die Grossen Twiterer die tummlen und bummlen langsam durchs Internet.

Mister M
Gast
Mister M

Nur so ich habs ja schon mal betont das für Gernot vielmals keine Zeit da ist um hier alles zu kommentieren und da hat man mich zurecht gewiesen. Na eben immer die Grossen Twiterer die tummlen und bummlen langsam durchs Internet.

Mister M
Gast
Mister M

Diese Häppchen sind wenigstens nicht zu viel versprechend dies kann mann sich nach den beiden Letzten Filmen nicht mehr leisten.

Gernot
Gast
Gernot

Leider gab es bondmäßig in den letzten Monaten so gut wie keine Neuigkeiten. Die paar Häppchen, die es gab, habe ich aus zeitlichen Gründen auf unserer Facebook-Seite bzw. per Twitter rausgeschickt. Aber schön langsam werden wir ja wieder mehr News bekommen und dann gibt’s sicher auch wieder mehr zu berichten!!

Mister M
Gast
Mister M

Diese Häppchen sind wenigstens nicht zu viel versprechend dies kann mann sich nach den beiden Letzten Filmen nicht mehr leisten.

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...