Home Spectre - Bond 24 UPDATE: Wir haben das erste Foto eines BOND-24-Sets! Drehstart am 6.12.! Roger-Deakins-Nachfolger gefunden!

UPDATE: Wir haben das erste Foto eines BOND-24-Sets! Drehstart am 6.12.! Roger-Deakins-Nachfolger gefunden!

von Gernot
Alternativtext

UPDATE: Einem Bericht der Tiroler Tageszeitung zufolge soll man sich – wie bereits vermutet – auch in Sölden große Hoffnungen machen, dass Dreharbeiten für BOND 24 stattfinden werden. Bereits voriges Jahr soll eine Bond-Delegation in Sölden gewesen sein, um mögliche Drehorte zu finden. Die endgültige Entscheidung soll erst Ende Oktober fallen, genaue Details dürfe man aber ohnehin erst Anfang November bekanntgeben.

Nachdem die Bondgemeinde in den letzten Wochen zwei sehr traurige Nachrichten zu verdauen hatte – zuerst die Meldung über den Tod des deutschen Schauspielers Gottfried John, der uns alle mit seiner Rolle des General Ourumovs in GOLDENEYE immer noch begeistert und danach die Sterbensnachricht der James-Bond-Legende Richard Kiel, der durch seine Verkörperung des „Beißers“ in den zwei Roger-Moore-Bonds in die Filmgeschichte einging. Beide haben sich durch ihre 007-Auftritt ein Denkmal gesetzt und werden auch noch alle kommenden Generationen von Bondfans faszinieren.

Es ist zwar nur ein Quantum Trost, aber zumindest die aktuellen Neuigkeiten zum nächsten James-Bond-Abenteuer klingen sehr positiv. So wurde vom Daily-Mail-Reporter Bamigboye der 6.12.2014 als offizieller Drehstart von BOND 24 genannt. Wir können davon ausgehen, dass kurz davor oder kurz danach die obligatorische Pressekonferenz in den Pinewood Studios stattfinden wird, bei der zumindest einige offene Fragen (wie etwa Filmtitel, Main-Cast, Drehorte) beantwortet werden sollten. Bereits Ende November werden die Hauptdarsteller zusammen mit Mendes das Drehbuch durchgehen – aber auch das ist keine große Überraschung und war bereits bei den vorangegangenen Filmen so.

Für Aufsehen hat jedoch letzte Woche die Meldung über den neuen Kameramann gesorgt: Denn niemand geringerer als der (bei uns vom Namen her noch relativ unbekannte) Chefkameramann von Christpher Nolans INTERSTELLAR, Spike Jonzes HER oder dem grandiosen Spionage-Thriller TINKER, TAILOR, SOLDIER, SPY wird bei BOND 24 die Kameraführung übernehmen. Die Rede ist vom in der Schweiz geborenen Kameramann Hoyte Van Hoytema (Wiki) – sein Name wurde bereits von voneinander unabhängigen Quellen (1, 2) bestätigt. Somit dürfte Regisseur Mendes einen mehr als fähigen Ersatz für Roger Deakins gefunden haben. Soweit derzeit bekannt ist, soll Van Hoytema auch wieder auf Film und nicht digital drehen. Wir dürfen uns also erneut auf phantastische Bilder und Kameraeinstellungen freuen! Um den Sound brauchen wir uns bei BOND 24 ebenfalls keine Sorgen mehr machen, denn laut den Jungs von Mi6 kehrt nämlich Per Hallberg nach seinem Oscar-Triumph für SKYFALL erneut als Sound Editer für BOND 24 zurück!

Auch von den potentiellen Drehorten gibt’s etwas zu berichten: Laut Mi6 soll Daniel Craig am Wochenende in Marrakesh, Marokko gesichtet worden sein. Laut lokalen Pressebrichten soll Craig dem Land noch einen kurzen Besuch abstatten, bevor er nächstes Jahr im Süden des Landes für BOND 24 vor der Kamera stehen wird. Marokko soll dabei erneut für ein anderes Land doubeln (wie etwa 1987 für THE LIVING DAYLIGHTS als Alfghanistan), welches das sein wird, ist noch nicht bekannt.

Foto © KLZ/Karina Hartweger

Die Aufbauarbeiten für BOND 24 in Obertilliach haben bereits begonnen! Foto © KLZ/Karina Hartweger

Derzeit wissen wir, dass neben den Pinewood Studios in London auch in Marokko, Rom (geplant: u.a. eine Autoverfolgungsjagd in der Innenstadt) und in Österreich gedreht wird. In Österreich hält man sich bzw. müssen sich die Verantwortlichen jedoch weiterhin sehr bedeckt halten und dürfen offiziell keine geplanten Dreharbeiten bestätigen – seit den Berichten von Mitte August herrscht deshalb ziemliche Funkstille in Osttirol. Aber: Obwohl es niemand von den lokalen Verantwortlichen bestätigen darf, laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten in Österreich bereits auf Hochtouren. Geplante Filmaufnahmen in und um Obertilliach in Osttirol wurden JamesBond.de bereits von mehreren Quellen bestätigt. In Obertilliach hat man ganz still und heimlich auch bereits mit dem Aufbau eines Filmsets begonnen (siehe Bild oben)! Wir erinnern uns an Bonds altes Familienanwesen aus SKYFALL, das unter enormem Aufwand detailgetreu auf einem abgelegenen Militärgelende in Südengland aufgebaut wurde? Auch in Obertilliach hat man bereits mit der Konstruktion eines Berghauses (möglicherweise eines Bergdorfes?) begonnen.

Als Drehtermin werden derzeit Jänner und Februar 2015 genannt (Quartiere für Cast- und Crew werden bereits gesucht und gebucht), Daniel Craig selbst dürfte aber nur wenige Tage für Nahaufnahmen nach Obertilliach reisen. Ebenfalls fix scheint der Dreh eines Flugzeugabsturzes in Osttirol zu sein, wie das Berdorf damit in Verbindung steht – stürzt das Flugzeug auf das Haus/die Häuser oder befinden sich diese nur in der Nähe der Absturzstelle? – ist aber noch unklar. Die Kleine Zeitung berichtet jedenfalls, dass das aufgebaute Set letzten Endes explodieren wird!

Gerüchten zufolge soll noch an weiteren Drehorten in Österreich bzw. Tirol gefilmt werden, derzeit ist aber noch nicht bekannt, welche das tatsächlich sein könnten. Ebenfalls noch nicht bekannt ist, ob 007 auch im Film nach Österreich reisen wird – derzeit geht man in Osttirol jedoch davon aus, dass Obertilliach für das norwegische Spitzbergen doubeln wird. Das mag keine große Überraschung sein, da man von Anfang an in Norwegen drehen wollte – dazwischen gab es jedoch Berichte, dass man aufgrund der finanziellen und produktionstechnischen Probleme für die Dreharbeiten in Norwegen auch am Drehbuch Änderungen vornahm und die Handlung in die Alpen verlegte. Wie hier der aktuelle Stand tatsächlich aussieht – ob Österreich komplett oder nur teilweise für Norwegen doubeln wird – ist derzeit noch ungewiss, für uns zumindest.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

So ist es, Peppo! Ich stimme dir zu. :-)

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

So ist es, Peppo! Ich stimme dir zu. :-)

Peppo
Gast
Peppo

Ich denke, wir sollten uns einfach überraschen lassen und dann jeder seine eigene Entscheidung treffen, bzw. sich seine Meinung bilden! Viele Grüße

Peppo
Gast
Peppo

Ich denke, wir sollten uns einfach überraschen lassen und dann jeder seine eigene Entscheidung treffen, bzw. sich seine Meinung bilden! Viele Grüße

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

@ Max Zorin74:
Ja, da sind wir nicht weit voneinander entfernt.
Ich habe mich auch etwas zu scharf ausgedrückt. Das tut mir leid. :-(
Das Autorenduo Purvis und Wade ist m. E. völlig zurecht umstritten.
Aber ich denke, dass Broccoli und Wilson Mendes genügend Kompetenzen überlassen.
Und Sam Mendes wird wissen, was er macht.
Naja … Jedenfalls danke für deinen Beitrag. Wir können, wenn du magst, uns auch mal allgemein über Bond unterhalten, dann eben im Forum. :-)

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

@ Fabian Ritter,ich habe mit meinem Post auch keinerlei Kritik an Sam Mendes geäußert. Denn mir hat SKYFALL auch sehr gut gefallen(eben wegen der düsteren Atmosphäre ) und ich denke auch, das er keinen „Murks“ abliefern wird.Es wurden hier von einigen Schreibern, Bedenken geäußert, das möglicherweise die erneute Beteiligung von Purvis/Wade am Drehbuch sich nicht gut auswirken würde, da (zumindest lt. ihrer Meinung deren DRehbücher z..B in der Brosnanära nicht gerade das Gelbe vom Ei gewesen sind). Das ist wieder um persönlicher Geschmack, denn DIE WELT IST NICHT GENUG, CASINO….. und auch EIN QUANTUM TROST haben mir gefallen, DAD aber… Weiterlesen »

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

@ Max Zorin74:
Ja, da sind wir nicht weit voneinander entfernt.
Ich habe mich auch etwas zu scharf ausgedrückt. Das tut mir leid. :-(
Das Autorenduo Purvis und Wade ist m. E. völlig zurecht umstritten.
Aber ich denke, dass Broccoli und Wilson Mendes genügend Kompetenzen überlassen.
Und Sam Mendes wird wissen, was er macht.
Naja … Jedenfalls danke für deinen Beitrag. Wir können, wenn du magst, uns auch mal allgemein über Bond unterhalten, dann eben im Forum. :-)

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

@ Fabian Ritter, ich habe mit meinem Post auch keinerlei Kritik an Sam Mendes geäußert. Denn mir hat SKYFALL auch sehr gut gefallen(eben wegen der düsteren Atmosphäre ) und ich denke auch, das er keinen „Murks“ abliefern wird. Es wurden hier von einigen Schreibern, Bedenken geäußert, das möglicherweise die erneute Beteiligung von Purvis/Wade am Drehbuch sich nicht gut auswirken würde, da (zumindest lt. ihrer Meinung deren DRehbücher z..B in der Brosnanära nicht gerade das Gelbe vom Ei gewesen sind). Das ist wieder um persönlicher Geschmack, denn DIE WELT IST NICHT GENUG, CASINO….. und auch EIN QUANTUM TROST haben mir gefallen,… Weiterlesen »

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Zwecks der Qualität von Bond 24 mache ich mir keine Gedanken, geschweige denn, dass ich mich darum sorgen würde. Für mich gehört Sam Mendes zu den ganz Großen Hollywoods. Der liefert keinen Schrott ab. Mendes ist eine Marke, die für Qualität steht. Punkt. Außerdem wurde nicht nur Martin Campbell mit seinem zweiten Bond („Casino Royale“)besser, sondern auch Terence Young, Lewis Gilbert und John Glen wurden mit der Zeit besser.Abgesehen von der Wackelkamera finde ich „Ein Quantum Trost“ auch NOCH gut, wenn er auch m. E. nicht sehr stark ist. Das lag aber nicht am fehlenden Q und weil Miss Moneypenny… Weiterlesen »

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Zwecks der Qualität von Bond 24 mache ich mir keine Gedanken, geschweige denn, dass ich mich darum sorgen würde. Für mich gehört Sam Mendes zu den ganz Großen Hollywoods. Der liefert keinen Schrott ab. Mendes ist eine Marke, die für Qualität steht. Punkt. Außerdem wurde nicht nur Martin Campbell mit seinem zweiten Bond („Casino Royale“) besser, sondern auch Terence Young, Lewis Gilbert und John Glen wurden mit der Zeit besser. Abgesehen von der Wackelkamera finde ich „Ein Quantum Trost“ auch NOCH gut, wenn er auch m. E. nicht sehr stark ist. Das lag aber nicht am fehlenden Q und weil… Weiterlesen »

Mister M
Gast
Mister M

MAXZORIN74 sagt es richtig den Ball flach halten das ein „Quantum Trost“ gut gelungen war aber teilweise die Erwartungen nicht erfüllte kann ich unterschreiben!! Na ja jedenfalls hatte ich dann persönlich eine umso grössere Erwartung an Skyfall die nicht erfüllt worden war: Das einzig gute, die kreative Schlussszene!!!

Manuel Hitz
Mitglied
Manuel Hitz

MAXZORIN74 sagt es richtig den Ball flach halten das ein „Quantum Trost“ gut gelungen war aber teilweise die Erwartungen nicht erfüllte kann ich unterschreiben!! Na ja jedenfalls hatte ich dann persönlich eine umso grössere Erwartung an Skyfall die nicht erfüllt worden war: Das einzig gute, die kreative Schlussszene!!!

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

Sorry meinte natürlich „geknackt“ wird, lächel !!

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

In der Tat klingt das was bisher zum noch unbetitelten Bond 24 so zu lese ist, sehr vielversprechend ! Allerdings möchte ich noch davor warnen, hier eine allzu große Erwartungshaltung einzunehmen. 2008 z.B. waren an den Nachfolger von CASINO ROYAL sehr hohe Ansprüche gestellt worden und jeder Fan wartete auf einen weiteren echten Knaller .Leider wurden nach dem Start von EIN QUANTUM TROST nicht wenige Fans eher enttäuscht (was aber immer auch eine persönliche Ansichtssache ist, ich fand ihn überwiegend gelungen) und daher lieber etwas den Ball flach halten.Sich dann ab November 2015 positiv überraschen zu lassen, bringt doch viel… Weiterlesen »

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

Sorry meinte natürlich „geknackt“ wird, lächel !!

MaxZorin74
Gast
MaxZorin74

In der Tat klingt das was bisher zum noch unbetitelten Bond 24 so zu lese ist, sehr vielversprechend ! Allerdings möchte ich noch davor warnen, hier eine allzu große Erwartungshaltung einzunehmen. 2008 z.B. waren an den Nachfolger von CASINO ROYAL sehr hohe Ansprüche gestellt worden und jeder Fan wartete auf einen weiteren echten Knaller . Leider wurden nach dem Start von EIN QUANTUM TROST nicht wenige Fans eher enttäuscht (was aber immer auch eine persönliche Ansichtssache ist, ich fand ihn überwiegend gelungen) und daher lieber etwas den Ball flach halten. Sich dann ab November 2015 positiv überraschen zu lassen, bringt… Weiterlesen »

DAVID MARGREITER
Gast
DAVID MARGREITER

Das sind gute Neuigkeiten. Ich glaube dass der 4. Bond mit Craig das Zeug hat noch besser zu werden als Skyfall.

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Ich stimm Dir bei beidem zu, Fabian ;-)
Wie wärs mit einem der wenigen noch nicht verfilmten Fleming-Titeln aus seinen Kurzgeschichten? Mir fällt spontan „Risiko“ ein …

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Klingt vielversprechend. Ich bin schon auf den Titel gespannt! :-)

Ernst Stavro Blofeld
Gast
Ernst Stavro Blofeld

Ich stimm Dir bei beidem zu, Fabian ;-)
Wie wärs mit einem der wenigen noch nicht verfilmten Fleming-Titeln aus seinen Kurzgeschichten? Mir fällt spontan „Risiko“ ein …

Efrayim Alberti
Mitglied
Efrayim Alberti

Klingt vielversprechend. Ich bin schon auf den Titel gespannt! :-)

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...