Home Spectre - Bond 24 007-Dreharbeiten in Österreich: Der Countdown läuft!

007-Dreharbeiten in Österreich: Der Countdown läuft!

von Gernot
In Altaussee laufen die Vorbereitungen für die 007-Dreharbeiten auf Hochtouren © ORF

In Altaussee laufen die Vorbereitungen für die 007-Dreharbeiten auf Hochtouren © ORF

Derzeit kennen die Kultur- und Showbiz-Rubriken der österreichischen Zeitungen und Newsportale kein anderes Thema mehr als die kurz bevorstehenden Dreharbeiten zu SPECTRE. Bereits am Montag und Dienstag (5.1 und 6.1.) sollen die Dreharbeiten im idyllischen Erholungsort Altaussee stattfinden. Teile der 300-Mann-Crew haben bereits mit den Vorbereitungen begonnen und es wird auch die 1st Unit inklusive Daniel Craig für die wenigen Drehtage anreisen. Aus Sichereitsgründen wurden bereits Lawinensprengungen angeordnet, damit auch die sonst im Winter gesperrten Wegen nahe des Seeufers für die Dreharbeiten ohne Bedenken benutzt werden können. Auch ein Flugverbot über den See wurde für die Zeit der Dreharbeiten ausgesprochen, damit die laufenden Aufnahmen nicht gestört werden. Wie bereits vor Monaten berichtet, sollen die wichtigsten Sequenzen in Altausse an der bekannten Seewiese stattfinden (das alte Jagdhaus soll auch in London nachgebaut werden) und auch die traditionellen Plätten-Boote werden einen wichtigen Auftritt im Film haben. Eines der Boote wurde bereits im Herbst in die Pinewood Studios nach London geschickt – ob schon dort für Dreharbeiten oder nur als Vorlage für einen Nachbau ist noch nicht bekannt – es ist auch schon wieder retour in Österreich. Craig und die Main-Crew dürften in Altaussee übrigens im Vier-Sterne-Hotel Seevilla übernachten und das Gelände, in dem die Dreharbeiten stattfinden werden – vor allem rund um die Seewiese – wird während der Aufnahmen großräumig abgeriegelt und von Securitykräften rund um die Uhr bewacht werden.

Am Wochenende werden bereits verschiedene Requisiten für die Dreharbeiten hingebracht und vorbereitet © ORF

Am Wochenende werden bereits verschiedene Requisiten für die Dreharbeiten hingebracht und vorbereitet © ORF

Bereits am Mittwoch wird die 1st Unit dann für einige Tage in Sölden erwartet und auch in Obertilliach bereitet man sich schon auf die langersehnten Dreharbeiten vor. Diese sollen, je nach Wetterlage, am 12.1. in Osttirol beginnen.

Achja, noch ein paar „Randnotizen“: Der geniale Daniel Kleinman wird auch wieder für SPECTRE die Titelsequenz gestalten, wie unsere norwegischen Kollegen berichten. Daniel Craig wird wieder in einen Anzug von TOM FORD (große Aufregung im Empire: 007 im feinen amerikanischen Zwirn!) schlüpfen und dabei natürlich nur den besten Belvedere Vodka schlürfen!

Lesenswerte Links:
ORF-Artikel
Kleine Zeitung 1
Kleine Zeitung 2
ORF TVThek Beitrag

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Benachrichtige mich bei
Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

Ach Tobi komm schon; wenn’s dir so geht geht dennoch nicht allen so!!!
Meine Ferien sind erst kürzlich vorbei, also hätte ich eigentlich erst recht zu wenig Zeit:
Jamesbond.de ist da um sich auszutauschen: Also gehen die richtigen Fans auch auf diese Seite wenn sie keine Zeit verlieren sollten!!!!!

Tobi
Gast
Tobi

@ euch all: Ich glaub ihr habt alle zu wenig zu tun und zu viel Zeit :P Gruß!

Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

Ich glaube hier ist eher das Problem das meine Meinungen halt eher häufig nicht konform sind: Und deswegen bekomme ich hier immer wieder trotz meinen nicht immer konformen Argumenten; aufs Dach!!! Und so lockert sich manchmal ein Dachziegel von mir herunter und ärgert andere bei der Durchfahrt zu den spannenden Kommentaren!!

Fabian Ritter
Gast
Fabian Ritter

Du hast Klaus Wagmann gegenüber gut gekontert. Ich verstehe seine Kritik insofern, weil du oft vom Thema abschweifst und dieses für so manchen Zeitgenossen schwer erträglich ist. Doch weil du eher frei und kreativ an die Sache herangehst, haben deine Beiträge, für sich genommen, schon eine gewisse Qualität.
Du bereicherst diese Plattform hier, solltest dich aber ein wenig mehr auf Argumente konzentrieren, wenn du mit anderen nicht konform gehst und an der ein oder anderen Stelle dagegenhältst. :-)

Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

Ja Bruder Klaus musst dich halt noch ein „bitzeli“ mehr an meine Kommentare gewöhnen: Und wegen dem Inhalt den ich halt hier so manchmal rein gebe in die Runde; die müssen nicht irgendjemanden passen und schliesslich wenn’s du noch nicht gemerkt hast wurde hier, dass diskutieren mit der Ap. Disqus modernisiert: Un der R hat scheinbar doch noch etwas verfolgbares bei mir gefunden und der Fabian Ritter hat mich auch teilweise unterstützt!!! Also dein engstirnige Wage ist ein bisschen knorzig und das Ergebnis dabei happert sehr: Das alles führt hier also so auf deine Art zu einer berstenden Oper!!!!!

R
Gast
R

Ich finde seine Kommentare jetzt nicht so schlimm

Klaus Wagmann
Gast
Klaus Wagmann

@Manuel Hitz: Habe so ab und an Ihre Kommentare in verschiedenen Bond – Artikeln gelesen und ich muß sagen, daß ich mit Ihren Kommentaren sehr schwer tue, ich kann auf der einen Seite Ihrem „Gewöhnungsbedürftigen“ Humor sehr, sehr schwer einschätzen ! Oder schreiben Sie nur um zu schreiben ? Viel Inhaltliches, was ja eigentlich alle, ich wiederhole alle, hier lesen wollen kommt eigentlich von Ihnen gar nicht Nicht böse sein, aber auch Sie sollten sich auf das wesentliche, was wir Bond-Fans auch lesen wollen beschränken, so wie es Gernot sich auch auf dieser Informationsplattform wünscht !

Manuel Hitz
Gast
Manuel Hitz

die Plätten-Bote das gibt erneut eine tolle Szenen-Aufpeppung; Wodka schlürfen bei so schönen Flaschen ist doch nicht das russische Niveau zu übersehen!!! Ach ne und die Kleine Zeitung spricht von einem hölzernen und heulendem Bondgirl: Ach ne jetzt muss ich aber richtig losheulen!!!!! Ach oh jemine und das ORF ist sich trotz kleinen scherzhaften Zeitungen sicher dass die nur Gerührt aber nicht durchgeschüttelt sind: Ach ja die Schweizer und die Deutschen müssen mal wieder trotz Österreicher aufs Maul hocken, mach ich aber nur so lange bis nicht doch noch Conchita Wurst zum Dreh auftaucht!!!!!!!!!!

Markus
Gast
Markus

Hoffentlich macht das Wetter keinen Strich durch die Rechnung. Laut Wetterbericht werden in Altaussee von Sonntag auf Montag zwischen 20 und 40 cm Neuschnee erwartet.

KIRO
Gast
KIRO

Coole Sache

JamesBond.de verwendet Cookies, um deine Erfahrung beim Besuch unserer Website zu verbessern. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen darüber findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen...